Babyspielzeug ab Geburt?

Jessii200
Jessii200
01.07.2020 | 12 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
würdet ihr das gleich von Anfang an besorgen oder erst wenn das Baby da ist ?

Spieluhr (schon in SS gekauft)
Playcenter
Wippe
Kuscheltier
Krabbeldecke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ausser er Spieluhr brauchst du gar nichts und Spieluhr hatten wir ab dem 4 schwangerschaftsMonat
eniswiss
eniswiss | 01.07.2020
2 Antwort
@eniswiss auch keine wippe ? Hätte die für zum Beispiel beim duschen gekauft :)
Jessii200
Jessii200 | 01.07.2020
3 Antwort
Hallo... Du kannst die Sippe später noch kaufen. Mein kleiner lag am Anfang viel auf ner Decke am Boden... Sie können am anfang nicht weg krabbeln.... Und schlafen meist eh viel.... Da findest du sicher Zeit zum Duschen. Zum play Center haben die Mädels die schon Tipps gegeben... Das kannst du alles nach und nach kaufen.
keisimaileen
keisimaileen | 01.07.2020
4 Antwort
@keisimaileen Also würdest du sagen nur Spieluhr und eine Krabbeldecke als eine wippe ?
Jessii200
Jessii200 | 01.07.2020
5 Antwort
@Jessii200 Ja.... Das reicht für den Anfang völlig.
keisimaileen
keisimaileen | 01.07.2020
6 Antwort
@keisimaileen ab wann würdest du denn ein playcenter bzw eine wippe empfehlen ?
Jessii200
Jessii200 | 01.07.2020
7 Antwort
Playcenter hatte ich Dir doch schon etwas zu geschrieben. Erst wenn Dein Baby ca. 3 - 4 Monate alt ist. Vorher macht es absolut gar keinen Sinn, denn Dein Krümelchen kann die Dinge da noch gar nicht erkennen. Das Sehvermögen beträgt ungefähr 15- 20 cm, also die Entfernung wenn Du Dein Baby auf dem Arm hast zu Deinem eigenen Gesicht. Mehr nicht. Also schließt sich das Playcenter schon von alleine aus, da es sowas noch gar nicht erkennen kann. Es wäre damit total überfordert. Die Wippe brauchst eigentlich gar nicht. In der Zeit wo Du z.B. duschen gehen möchtest kannst Du den Zwerg dann ins Bettchen legen oder auf eine Decke. Weg kann Dein Krümelchen ja noch nicht. Oder Du gehst duschen wenn der Papa zuhause ist. Es reichen also Spieluhr, Krabbeldecke und Kuscheltier. Beim Kuscheltier bitte drauf achten, daß es am besten aus frottee-ähnlichem Stoff ist, keine mit Fell oder so. Die Kleinen stecken ja irgendwann alles in den Mund und dann kommt das nicht ganz so gut. ;-)
babyemily1
babyemily1 | 01.07.2020
8 Antwort
Kann man alles auch später kaufen. Die ersten Wochen/Monaten kann dein Baby sowieso überhaupt noch nichts damit anfangen. Ein Kuscheltier ist sogar für den Anfang im Bett zu gefährlich. Das kann alles warten. Wippe braucht man nicht. Hatte zwar eine, aber eben weil ich die geschenkt bekommen habe. Da lag er nur drin, wenn ich mich gerade anziehen oder was zu essen machen wollte oder kurz zum Breichen essen. Ist auch nicht so dolle für den Rücken.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 01.07.2020
9 Antwort
Die meisten sachen was es für Babys und Kleinkinder gibt, braucht das Kind nicht. Vielmehr ist es so dass die Mama diese sachen haben will und nicht dass das Kind es braucht. Spieluhr kann man kaufen, muss man aber nicht... Wenn du das gefühl hast dass dein kind die musik zur beruh braucht, Kannst du ihm auch vorsingen. So hab ich es zumindest gemacht. Babywippe braucht man eigentlich auch nicht. Ich hatte beim ersten Kind keine und sie ist uns nicht abgegangen. Beim zweiten hab ich eine geschenkt bekommen und nutze sie eigentlich nicht wirklich. Für den Rücken ist es nämlich nicht unbedingt das beste. Die kleinen schlafen sowieso fast den ganzen Tag und da ist es am besten sie ins bettchen zu legen! Nach paar Wochen sollte das Kind sowieso in den wachphasen viel am Bauch sein um die Halsmuskulatur zu stärken. Dafür is eine große Decke am Boden ausreichend. Meine Tante ist Physiotherapeutin für Babys und die predigt immer dass das kind kein Spielzeug, keine wippe, kein Lauflernwagerl braucht. Im Bett am besten im Schlafsack, ohne kuscheltiere wenns du erst mal anfängst mit der wippe dann wirst später einen totalen stress haben dein kind zum schlafen zu bringen. Ein Kind gewöhnt sich das einschlafen mit Bewegung nämlich an und kann dann nicht mehr ohne Bewegung einschlafen. Dann musst du später wenn es größer ist immer am Arm schaukeln bis es einschlaft und das kann dauern. Für kurz ist die wippe jetzt auch nicht schlimm Aber bitte nicht zum Schlafen oder längere Zeit am Tag damit du deine Ruhe hast. Es ist vil praktisch und leichter für dich aber nicht gut für dein kleines. Das ist ja die gleiche Haltung wie im maxicosi. Da Sollte das Kind ja auch nicht länger drin liegen. Das play Center wird dir am Anfang nicht wirklich was bringen weil dein Kind nicht so weit sehen kann und auch nicht danach greifen usw. Ich hatte es bei meinem ersten Kind weil ich dachte dass der kleine sowas braucht und im Endeffekt hat es ihn nie interessiert. Da sind natürlich alle Babys unterschiedlich aber am anfang kann kein kind etwas damit anfangen. Also ich rate dir dass du eine schöne große Decke am Boden lebst für die wachphasen und du wirst sehn dass dein Baby sonst gar nichts braucht. Es schaut zuerst mal viel, erforscht sich selbst, hat die Hände im Mund oder die Hände zusammen und das ist viel interessanter als klingelnder Plastikmüll. Du kannst wenn es am Rücken liegt die Hände zusammen tun oder auch die Fußsohlen aneinander damit das Kind sich spürt. Du kannst dich drüber lehnen wenn es gerade liegt und den Kopf gerade hat. Dann sprichst du es von rechts an bis es langsam zu dir rüber schaut, dann von links. Wenn es von der Mitte heraus nach rechts und links schaut kannst du anfangen mit deiner Hand von ganz rechts nach ganz links zu bewegen damit es nachschaut. Am Anfang ist weniger mehr. Also, brauchen! Tut es dich! Du kannst so viel machen ohne i-welches zeugs. Viel Spaß mit deinem spatz!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2020
10 Antwort
@babyemily1 Okay super danke dir :) schon mal wieder was gestrichen
Jessii200
Jessii200 | 07.07.2020
11 Antwort
@Priinceza Danke dir :)
Jessii200
Jessii200 | 07.07.2020
12 Antwort
Spieluhr und Krabbeldecke ist vollkommen ausreichend erstmal. Ne Wippe ist nett, brauchst du am Anfang aber auch nicht. Kuscheltierchen wenn dann nur ein ganz kleines, ist aber auch unnötig. Kommt eh in Massen dazu obwohl du es gar nicht möchtest. Du wirst die Dinger sehr schnell hassen und nicht wirklich wissen wohin damit *lol* Playcenter ... Völlig unnötig, braucht man in meinen Augen gar nicht. Zählt für mich zu den Dingen, die Reizüberflutung aufs Kind ausüben. Solltest du sowas kaufen, nicht vor 4-6 Monaten einsetzen und dann auch nur zeitlich begrenzt.
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.07.2020

ERFAHRE MEHR:

Wie war Eure dritte Geburt
19.03.2013 | 14 Antworten
Wie Babyspielzeug reinigen?
22.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading