Sommer- oder Winterschlafsack für mein September Baby

sophie2689
sophie2689
01.06.2015 | 11 Antworten
Hallo....
Bin ja nun im 7. Monat angekommen und möchte jetzt so langsam alles besorgen, zumindest die Kleinigkeiten. Die Möbel und Kinderwagen wollte ich so in der 30. Woche kaufen.
Jedenfalls weiß ich nicht, ob ich einen Sommer, Winter oder vier Jahreszeiten Schlafsack kaufen soll. Wobei ich glaube, dass Sommer Schlafsack zu kalt wäre.
Kennt ihr gute Marken, wo Preis Leistung stimmt? Find ja Sterntaler so toll...aber das ist mir neu einfach zu teuer. Lohnt sich nicht. Habe gestern eine Spielbogendecke total günstig ersteigert und mich gefreut wie bolle....
Oder hat jemand noch gebraucht was von Sterntaler mit Igel Isidor und würde es evtl. verkaufen wollen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte für meine Jungs die Alvi-Schlafsäcke, da kann man wenn es warm ist auch nur den Innenschlafsack nehmen und wenn es kühler ist, denn Außenschlafsack dazu. Kosten zwar neu auch ein bischen was, aber schau mal bei ebay und Co, da gibt es die auch gebraucht ganz günstig.
Antje71
Antje71 | 01.06.2015
2 Antwort
Ich hätte im September auch einen Schlafsack mit innenschlafsack empfohlen
Steff201185
Steff201185 | 01.06.2015
3 Antwort
Ich habe jetzt für meine Kleine von C&A und Alvi gehabt. Bei Cunda kann man die Ärmel abtrennen, Alvi ist mit Innensäckchen.....nun ist sie leider rausgewachsen bzw es ist nun auch zu warm. Damit bin ich auch bei meinen Septemberkindern gut gefahren
neferety
neferety | 01.06.2015
4 Antwort
Wir hatten und haben Schlafsäcke meistens vom Aldi oder DM... Die sind super und günstig noch dazu. Da kann man auch mal einen als Ersatz kaufen ;-) Ich finde Alvi etc für den Anfang viel zu teuer, da das Baby ja eh nur ein paar Wochen reinpasst . Besser vom Klima her sind die sicher, gar keine Frage, aber die günstigen sind auch gut. Für uns haben die immer gereicht. Die Sommerschlafsäcke vom Aldi und DM sind top!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2015
5 Antwort
Lieben Dank für eure Antworten. Ihr habt Recht, es ist Quatsch dafür so viel Geld auszugeben. Bei den mit Ärmeln befürchte ich, dass es zu warm ist. Ich glaub bei meiner Großen hatte ich nur welche ohne Ärmel und dann entsprechend was angezogen. Und den Schlafsack in Größe 56 zu kaufen ist doch auch Quatsch oder? Würde gleich 60 nehmen
sophie2689
sophie2689 | 01.06.2015
6 Antwort
Wir hatten für die erste Zeit nur so Puck- Schlafsäcke oder wir haben unsere Kleine in eine Decke gepuckt. Erst später hatten wir Schlafsäcke, da dann aber keine spezielle Marke.
JennyBa
JennyBa | 01.06.2015
7 Antwort
Wir haben Schlafsäcke aus reiner Baumwolle, keine Polyesterwattierten. Alvi Innensäcke und Lotties Außensack :-)
Pusteblume201
Pusteblume201 | 01.06.2015
8 Antwort
Habe sie gebraucht sehr günstig bekommen :-)
Pusteblume201
Pusteblume201 | 01.06.2015
9 Antwort
Also unser Septemberbaby schlief mit Sommerschlafsäcken, auch über den Winter. & Langarm Schlafanzug. Allerdings schlief sie auch mit im Elternbett. Finde das macht auch einiges aus. Sie schwitzt generell auch sehr schnell. Wir haben auch mit 60cm angefangen. Zum Glück.. Sie ist so schnell gewachsen. Zur Not kannst ja immer noch einen kleineren holen.
kathi2014
kathi2014 | 01.06.2015
10 Antwort
Wir hatten den ersten Schlafsack im Krankenhaus geschenkt bekommen, der war normal dick. Dann hatte ich einen von c&a und Tchibo einen mit Daunen im Winter. Man muss dazu sagen unsere Wohnung ist sehr kalt. Mein Sohn ist auch ein September Kind
sweetwenki
sweetwenki | 01.06.2015
11 Antwort
Wir hatten in den kleinen Größen Alvi-Schlafsäcke, da bist du halt für jede Temperatur gerüstet, weil ja der Innen und Außensack auch jeweils einzeln verwendet werden kann. 50/56 passt nicht lang, aber mit 56/62 sind wir ganz gut gefahren. Sterntaler hatten wir auch in 70, 90 und 110 cm, die hab ich im Winter sehr gern gemocht mit Ärmeln und in der Übergangszeit ohne Ärmel. Für den Sommer hab ich dann später günstige Schlafsäcke bei DM oder so gekauft. Ich weiß die sind teuer, aber ich finde das lohnt sich, das sind schon ganz schöne Qualitätsunterschiede. Ich hab meine alle neu gekauft und bei Ebay wieder verkauft. Für die Alvi hab ich zwischen 25 und 30 € wiederbekommen und für die Sterntaler zwischen 15 und 20 €.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2015

ERFAHRE MEHR:

Sommer! Wie schlafen eure Kids nachts?
28.07.2013 | 32 Antworten
september baby was kauft ihr?
26.05.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading