clavella

supercat0505
supercat0505
10.04.2015 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben

Hat einer von euch Erfahrungen mit clavella gemacht? Habe das vom Fa empfohlen bekommen da ich laut Blättert etwas zu viele Männliche Hormone hab. Habe es dann zugegebenermaßen recht schluderig und einmal am Tag eingenommen.
jetzt nehme ich es seit ein paar Tagen ganz brav regelmäßig und zwei mal am Tag. Mir hat nämlich netterweise jemand gesagt das man.das bei kimderwunsch so nehmen soll. Ausserdem nehme ich noch folsäure und ab und an trinke ich jetzt n Glas grapefruitsaft.

Üben schon seit März 2014.

Würd mich freuen wenn jemand was berichten kann.

LG :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo, ich habe sehr gute Erfahrungen mit Clavella gemacht. Ich hatte zuvor eine Fehlgeburt, der Arzt meine dass der Grund ein Nährstoffmangel gewesen sei. Deshalb nahm ich Aufgrund meines unregelmäßigen Zyklus Clavella. Er regulierte sich dann auch recht schnell. Und ein super toller Nebeneffekt war, dass meine Haut sich verbesserte. Ich wurde dann auch recht zügig nochmals Schwanger und hatte mega Angst mein Baby wieder zu verlieren. Deshalb nahm ich dann Velnatal. Ob es daran lag oder nicht kann ich nicht sagen. Aber ich würde diese immer wieder nehmen, denn mein Kind ist nun bereits 2 Monate und gesund.
MartaLarson
MartaLarson | 07.06.2016
7 Antwort
Hehe ja ich war auch verwundert :-) danke für den linken. Na dann nehmen ich clavella brav weiter und hoffe das es gut wirkt. Aber ja ich finde das auch sehr teuer. Aber naaaaaa. Zum.PCO, keine Ahnung. Ich habe den bluttest bei einem vertretungsarzt machen lassen und am Telefon wurde mir dann das.mit den männlichen Hormonen gesagt und das ich mir clavella in der Apotheke holen soll. Fand den Arzt nich so dolle. Ende Mai habe ich einen Termin bei dem.Arzt meines Vertrauens :-) und vielleicht hat es ja dann bis dahin geklappt ;-p
supercat0505
supercat0505 | 12.04.2015
6 Antwort
@supercat0505 Als ich dein Kommentar gelesen habe, insbesondere mit dem Grapefruitsaft, hat mich die Neugier gepackt, etwas recherchiert und erstaunt, was darüber berichtet wird... scheint ja ein Wundermittel zu sein, nicht unbedingt im Bezug auf den Kinderwunsch....Also ich habe diesen schon auf meinen Einkaufszettel geschrieben Habe mal den Link, wenn eventuell noch einer Interesse zeigt :) http://www.zentrum-der-gesundheit.de/grapefruitsaft-verhindert-gewichtszunahme-141022.html
Maja-88
Maja-88 | 12.04.2015
5 Antwort
PCO= Polyzystisches Ovarialsyndrom Dabei sieht man im Ultraschall viele kleine Eibläschen im Eierstock.Durch den Hormonschiefstand reift aber keines davon so weit heran, dass es zu einem Eisprung komment.Das ist aber nicht jeden Zyklus so, denn auch Frauen mit PCOS werden schwanger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2015
4 Antwort
Hallo, supercat, ich habe positive Erfahrungen mit Clavella gemacht, habe es im November vom FA zum probieren gekriegt, schmeckt nach nix aber ich hatte mich an die Hoffnung geklammert. Wir waren bereits 1, 5 Jahre am üben. 2 Monate habe ich Clavella immer morgens und abends getrunken, wurde zum Ritual, neben dem Nestreinigungstee... Und ich wurde schwanger, leider war es jedoch eine Eileiterschwangerschaft. Aber ich glaube trotzdem, dass Clavella seine unterstützende Wirkung beigetan hat, dass ich überhaupt schwanger war... Und ab nächsten Zyklus werde ich damit wieder anfangen und hoffen, dass es zu einer schöner intakten SS verhilft :) Ist nur echt teuer dieses Zeug...
Maja-88
Maja-88 | 11.04.2015
3 Antwort
Ah, verstehe. Würde ich Grapefruitsaft mögen, würde ich es auch mal ausprobieren :) Meine eine Freundin hat PCO, sie hat zu viele männliche Hormone und dadurch ein Problem schwanger zu werden, da ihre Eizellen sich nicht so entwickeln wie es sein soll. Sie hat ewig lange Zyklen und die Periode kommt meistens so gut wie nie. Das ist ein gganz großer Mist. Sie waren auch schon im Kinderwunsch Zentrum. Da hat es dann geklappt und sie bekam letztes Jahr ihre Tochter. Nun wollten sie noch einen Versuch starten, aber die Werte sind so im Keller, das es wahrscheinlich nur mit künstlicher Befruchtung klappt. Ich finde es so schade für die beiden. Jaaaaaaa, ich hab keine Ahnung warum es nicht klappt. Gehöre definitiv nicht zu denen wo es gleich nach absetzen der Pille eingeschlagen hat. Wäre ja auch zu schön gewesen! Warum ist schwanger werden so schwierig? Habs mir leichter vorgestellt. Auf der anderen Seite denk ich mir, gut Ding will Weile haben. Ich lenke mich ab, mache Sachen die mir Spaß machen und lebe mein Leben ohne mir groß Gedanken zu machen. Nachdem ich letzten Monat in ein tiefes Loch mit viel Heulerei gefallen bin weil es wieder nicht geklappt hat, dachte ich, ich muss was anders machen und das mache ich jetzt auch :) Sollte es bis August nicht geklappt haben, lassen wir mal abchecken wo der Haken hängt. Dann sehen wir weiter.
Frau_Lichterloh
Frau_Lichterloh | 11.04.2015
2 Antwort
Also das mit dem Saft habe ich in nem anderen forum gelesen. Der soll helfen die schleimhäute besser aufzubauen damit sichtbar ei da schön kuschelig einnisten kann. Ob es hilft weiss ich nicht aber was tut man nicht alles. Und ungesund ist es ja nicht :-) Hab immer noch nicht ganz verstanden was PCO heisst :-p Oh auch schon so lange dran? Jaaaa wird auch iwann aber diese hibbelei nervt einfach.jeden Monat denk ich mir ich werde diesmal locker angehen aber wenn das mal so einfach wäre :-/
supercat0505
supercat0505 | 10.04.2015
1 Antwort
Also Clavella kenne ich jetzt nicht, aber vielleicht hilft es dir ja super gut. Hast du PCO? Also wegen der zu vielen männlichen Hormonen. Folsäure ist gut, nehme ich auch :) aber das mit dem Grapefruitsaft musst du mir mal erklären :) Üben seit Juni 2014. Bis jetzt ist noch nix passiert. Voll blöd! Naja wird werden :) Drücke dir die Daumen :)
Frau_Lichterloh
Frau_Lichterloh | 10.04.2015

ERFAHRE MEHR:

Clavella bei Kinderwunsch
20.11.2017 | 0 Antworten
Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading