2 Abgang hintereinander

Laila08
Laila08
12.12.2011 | 17 Antworten
Hatte letzte Woche wieder einen Abgang in der 4.SSW.
Meinen ersten hatte ich im September in der 5.SSW.
Auch wenn es ganz früh passiert ist, es tut natürlich trotzdem schrecklich weh.
Meine FA meint dass zwei Abgänge hintereinander keine seltenheit sind und es nächstes jahr bestimmt klappt, da sie keinerlei körperliche ursachen erkennt.
Habe ja schon einen gesunden Sohn der 3, 5 Jahre alt ist.

Hat jemand sowas auch schon mal erlebt und hat daraufhin eine normale SS gehabt.
Die Schwangerschaft mit meinem Sohn war so easy und jetzt könnt ich einfach nur verzweifeln.
Wäre über einpaar Erfahrungsberichte dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
4.SSW? Woher willst du denn wissen, dass du schwanger warst? Vielleicht hast du nur ganz normal deine Peeriode bekommen?!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
2 Antwort
@HelenaundEric Was ist das denn für eine Frage????
Nicolino
Nicolino | 12.12.2011
3 Antwort
Was für körperliche Ursachen meinst du denn? Ich hatte mehrere Aborte, daran waren nur hormonelle Erkrankungen schuld. Die muss man aber erstmal nachweisen. Bekam dann Medikamente, damit das wieder weg geht und nun warte ich auf eine erneute Schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
4 Antwort
@ helenaunderic Mein Zyklus hat nur 23 Tage und ich war nach einem SST mit schwacher zweiter Linie bei meiner FA und die hat dann ein für die 4.ssw normalen hcg wert im blut ermittelt.
Laila08
Laila08 | 12.12.2011
5 Antwort
ich habe mein erstes auch in der 4SSW verlohren und des 2 in der 8SSW und bin nun in der 23+0SSW und habe eine 8Jährige Tochter!! lass den Kopf nicht hängen es wird schon
Sephoria
Sephoria | 12.12.2011
6 Antwort
Mit einem Zyklus von 23 Tagen wirst du vermutlich keine Schwangerschaft halten können. Wie kann man damit nur versuchen schwanger zu werden? Ist doch logisch, dass das mit einer FG endet. Die Gelbkörperphase ist viel zu kurz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
7 Antwort
Hast du deiner FÄ von deinem super-kurzem Zyklus etwas erzählt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
8 Antwort
Meine HCG-Werte waren auch immer gut.Aber der Mangel an Gelbkörperhormonen war so stark, dass es trotzdem zu den Aborten kam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
9 Antwort
@ helenaunderic nein, ich hab immer schon diesen zyklus und eine völlig normale schwangerschaft hinter mir
Laila08
Laila08 | 12.12.2011
10 Antwort
Kaum zu glauben.... Naja, dann versuch dein Glück, viell klappt es irgendwann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
11 Antwort
HAst du schon mal Mönchspfeffer genommen, hat meinen Zyklus von 23 auf 28 Tage normalisiert...
JonahElia
JonahElia | 12.12.2011
12 Antwort
@ JohnahElia Wie lange hast du das genommen? Kriegt man Mönchpfeffer in der Apotheke??
Laila08
Laila08 | 12.12.2011
13 Antwort
Ja, in der Apo....der Zyklus war naach 4 Mon. reguliert...vorher 1 Jahr lang nur 23 Tage
JonahElia
JonahElia | 12.12.2011
14 Antwort
@Laila08 Ja, aber besser ist homöopathischer Mönchspfeffer. Ist in Phyto-L Tropfen erhalten. Zusätzlich kann man noch Frauenmanteltee trinken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
15 Antwort
Damit das alles gut wirkt ist eine Einnahme von mindestens 3-4 Monaten wichtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011
16 Antwort
Ja ich hatte auch zwei. In der 7. und 9. SSW. Habe aber auch schon einen zweijährigen Sohn, bei dem die SS absolut problemlos war. Echt eine Bilderbuchschwangerschaft. Bei mir meinte die FÄ dass zwei Fehlgeburten nach einer optimalen SS nicht normal wären und hat mich zu einem Spezialisten geschickt. Dieser hat herausgefunden, dass ich eine Blutgerinnungsstörung habe, die dafür sorgt, dass ein Baby nicht optimal ernährt wird. Jetzt bin ich wieder schwanger und muss mir Heparin spritzen und bisher 9.SSW sieht die SS schon viel viel besser aus als die anderen beiden.
Jinja87
Jinja87 | 12.12.2011
17 Antwort
hey, das tut mir leid..habe auch 2 fg gehabt.einmal in der 7 ssw und einmal in der 11.....die angst das es beim 3 mal ach wieder schief geht ist natürlich gross, aber bei mir hats dann beim 3 versuch endlich geklappt und mein sohn it heute 15 monate alt.hatte hauptsächlich eine bilderbuchschwangerschaft;0)...... drück dir ganz feste die daumen das es beim nächsten mal klappt
tiene
tiene | 12.12.2011

ERFAHRE MEHR:

abgang
03.09.2015 | 8 Antworten
Verhaltener Abort, natürlicher Abgang
18.01.2013 | 25 Antworten
War das der Abgang des Schleimpfropfes?
01.04.2011 | 7 Antworten
Wie oft kommt ein Abgang vor?
20.12.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading