⎯ Wir lieben Familie ⎯

Muss das Familiengericht dann hilfen anbieten

Jessy1974
Jessy1974
24.05.2021 | 4 Antworten
Wenn alles umgesetzt wurde um die drohende gefährdung abzuwenden aber eine Sache nicht und die eine zeitnahe gefährdungseinschätzung machen und wenn dabei heraus kommt das dass Familiengericht eingeschaltet werden muss muss dann das Gericht erst gucken ob das Gericht hilfen anbietet?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wie oft willst du die Fragen noch stellen? Es werden immer dieselben Antworten kommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2021
2 Antwort
Weißt du was.Gib mir doch einfach mal deinen Namen und deine Adresse dann frage ich einfach mal auf dem zuständigen Jugendamt für dich nach.
JulianTabea
JulianTabea | 24.05.2021
3 Antwort
@JulianTabea Ich auch.
MavisDracula
MavisDracula | 24.05.2021
4 Antwort
``eine Sache `` wurde nicht umgesetzt.dann ist auch nicht alles umgesetzt worden .um eine drohende Gefährdung abzuwenden
130608
130608 | 24.05.2021

ERFAHRE MEHR:

Mutterpass Hilfen !
27.08.2015 | 7 Antworten
Jugendamt droht mit Familiengericht
17.10.2013 | 11 Antworten
Plötzlich alleinerziehend was nun?
02.08.2010 | 5 Antworten
Zusätzlich wasser oder tee anbieten?
04.05.2010 | 6 Antworten
nachts wasser anbieten?
17.01.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x