Der Mythos um die Verdunstungslinie

Chysella
Chysella
20.02.2011 | 8 Antworten
Hallo ich bin neu hier und wir wünschen und ein Kind so habe vor zwei Tagen einen 10er SST gemacht und der bekam erst nach ca. 6min eine schwache Linie habe gestern dann mit einem 25er nochmals getestet und der war neg.

So meine Frage.

Kann das beim 10er eine VL gewesen sein (Bemerkung die Linie ist immer noch da hab gerade nachgesehen sie ist rosa aber etwas dünner und wirklich nur schwach zu sehen, Pregnafix Frühtest) oder ist es einfach noch zu früh um mit einem 25er zu testen?

Bin bei ZT 37 aber meine Zyklen schwanken zwischen 30 und 60 Tagen sollte eigentlich sobald die Mens kommt ab dem 16 Tag Duphaston nehmen wegen einer Gelbkörperschwäche.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@babymarie
Lies mal den Artikel im Link, den ich weiter unten angezeigt habe. 10er und 25er sagt aus, auf vieviel μ des HCG pro Liter Urin der SS-Test reagiert., also ob er eine Empfindlichkeit besitz, bereits 10μ/U oder erst ab 25μ/U HCG im Urin messen kann.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.02.2011
7 Antwort
?
Ich blicks grad nicht, was meinst du mit 10er und 25er?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
6 Antwort
also...
ich hab schon oft die Erfahrung gemacht, die aus Plastik, also mit Gehäuse außen drum, bekommen eine Verdunstungslinie. Die billigen von Schlecker, die Streifen bekommen keine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
5 Antwort
Hallo
Also ich persönlich bin ja davon überzeugt das es keine VL gibt. Der Test reagiert nur auf das Ss Hormon hcg. Ohne Hormone im Körper kommt auch kein positives Ergebnis. Kann einfach sein dass das Hormon noch sehr schwach ist und der Test deshalb später reagiert hat. Mein 1. Test wurde auch erst nach 5 min positiv. Der am nächsten Tag nach 4 min und jetzt bin ich in der 6. Ssw und hab bald die 1. Vorsorgeuntersuchung. ;) Drück dir die Daumen das es geklappt hat! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
4 Antwort
schau mal hier:
http://www.mamiweb.de/familie/kinderwunsch-schwangerschaftstest-die-feinen-unterschiede/1
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.02.2011
3 Antwort
Der
HCG verdoppelt sich alle zwei Tage. Wenn du also vorgestern gerade bei 10 warst, dann hattest du heute wahrscheinlich noch keine 25, sodass der Test eine Schwangerschaft nicht erkennt. Dennoch solltest du dir noch nicht zu viele Hoffnungen machen. Denn in den Packunsbeilagen steht immer, dass ein positives Ergebnis keine Aussagekraft hat, wenn es nach einer bestimmten Zeit abgelesen wird. Allerdings nach 6 Minuten? Ich meine, es steht da was von 10 Minuten, oder? Ich wäre da jetzt auch hin und hergerissen. Hast du keinen 10er mehr? Sonst warte noch zwei Tage und nimm dann noch mal den 25er, dann MUSS er ja korrekt anzeigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
2 Antwort
keine falschen Hoofungen machen
aber bei unserem 2 Kind habe ich einen SST gemacht und der zeigte nur die Linie an, ich sei Schwanger nicht jedoch die Kontrolllinie.Als wir dann zum Gyn gingen war ich tatsache Schwanger.Würde den test in ein paar tagen noch mal machen, viel glück
Mama092006
Mama092006 | 20.02.2011
1 Antwort
Um sicher zu sein
solltest Du den Test in ein paar Tagen wiederholen. Beide Tests messen den HCG-Wert und der steigt im Fall einer Schwangerschaft ständig an LG und viel Glück
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Positiv oder "Verdunstungslinie"?
14.11.2014 | 14 Antworten
positiv oder Verdunstungslinien! ?
21.12.2013 | 11 Antworten
verdunstungslinie
25.04.2012 | 19 Antworten
verdunstungslinie
12.02.2012 | 11 Antworten
Verdunstungslinie Facelle?
10.08.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading