Zyklustee, hat jemaden positive oder auch negative Erfahrungen gemacht?

juli222
juli222
05.11.2009 | 13 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

Ich trinke seit diesem Zyklus Zyklustee und wollte mal wissen was ihr damit so für Erfahrungen gemacht habt und ab wann habt ihr mit dem 2. Tee (2. Zyklushälfte) angefangen?
Ich habe erhöhte männliche Hormone und weiss leider nicht ob der Tee bei mir überhaupt etwas bringt, aber ich hoffe sehr !

Freue mich auf eure Antworten und danke schon mal :)

Lieben gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Zyklustee
Hallo Ich versuche schon seid einem Jahr schwanger zu werden. Habe von dem Tee noch nie was gehört. Möchte das gerne ausprobieren. Wie heißt der Tee und wo bekommt man den. Vielen Dank
mona90
mona90 | 08.11.2009
12 Antwort
@juli222
ich trinke den tee jetzt 4 Zyklen, nach absetzen der Pille letztes Jahr im September hatte ich einen unregelmäßigen Zyklus, meine Zykluslänge beträgt jetzt 24 Tage
secret
secret | 06.11.2009
11 Antwort
@secret
Danke für deine Antwort. Wielange trinkst du den Tee denn schon? Und wielang ist dein Zyklus jetzt? aus welchem grund hattest du einen Unregelmäßigen Zyklus? Hormonstörung? Danke im Voraus & Lieben gruss :)
juli222
juli222 | 06.11.2009
10 Antwort
@juli222
dankeschön, ich hatte zuwenig gelbkörperhormone! hab aber auch noch duphaston genommen, aber ich halte echt viel von dem tee!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
9 Antwort
also
ich trinke auch tee allerdings eine andere Mischung, mir bekommt der Tee sehr gut, Zyklus ist regelmäßig und wegen ES ob ich da immer einen hab, das weiß ich nicht genau, aber ich fange im nächsten Zyklus, falls es diesmal nicht geklappt hat, mit dem Clearblue-Fertilitätsmonitor an um meinen ES zu bestimmen .... lg
secret
secret | 05.11.2009
8 Antwort
@Liniliebchen
Danke für deine Antwort :) Das ist ja super, Herzlichen Glückwunsch dann noch . Warum hattest du denn keinen ES ? Hormonstörung??
juli222
juli222 | 05.11.2009
7 Antwort
@katze6
Ooh Nein :( das tut mir sehr leid !
juli222
juli222 | 05.11.2009
6 Antwort
Ich habe gute erfahrungen mit dem tee
hab ihn etwa über 3 bis 4 monate getrunken ca 1liter pro tag, hatte keinen Es, mittlerweile bin ich in der 14.woche! Alles Gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
5 Antwort
Keine Hormonstörung...
aber eine stille Geburt in der 23. SSW im Oktober 08 und danach einen unregelmäßigen Zyklus.
katze6
katze6 | 05.11.2009
4 Antwort
@katze6
Oki Vielen Dank :) Hattest du auch eine Hormonstörung?
juli222
juli222 | 05.11.2009
3 Antwort
Diese Tests....
...gibts auf ebay sehr günstig in Großpackungen, ich hab einen verlängerten Zyklus, etwas unregelmäßig und hatte da meinen ES ca. um den 20. Zyklustag herumg, genau weiß ichs leider nicht mehr. Den Tee hab ich nur diesen einen Zyklus lang getrunken, vorher hab ich einen Monat Nestreinigungstee geschlürft .
katze6
katze6 | 05.11.2009
2 Antwort
@katze6
Vielen Dank für deine Antwort :D Ah ok so einen Test hab ich leider nicht. Am wievielten Tag hattest du denn dein ES? Und hattest du immer einen regelmäßigen Zylus? Hast du den Tee nur ein Zyklus getrunken? Danke im Voraus.
juli222
juli222 | 05.11.2009
1 Antwort
Zyklustee
Ich hab den Zyklustee getrunken und meinen ES mit Ovulationstests festgestellt, nach dem ES hab ich mit dem 2. Tee begonnen. Hab aber auch zur Unterstützung in der ersten Zyklushälfte Ovaria comp. Globuli genommen und in der zweiten Zyklushälfte Bryophyllum. Bin genau in diesem Zyklus schwanger geworden und jetzt in der 33. SSW. Wenn du noch Fragen hast, melde dich. LG
katze6
katze6 | 05.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Könnte dieser zyklustee was bewirken?
07.08.2012 | 3 Antworten
Morgens fast positive ovu`s?
18.05.2010 | 6 Antworten
Wer hatte 3-4 NEGATIVE ss Test?
03.11.2009 | 5 Antworten
Rezept Zyklustee
06.09.2009 | 3 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading