Wer schreibt krippenunfähig?

alya_08
alya_08
14.06.2010 | 11 Antworten
Meine Freundin war heut mit ihrem Lütten beim Arzt, u.a. um ihn krippenunfähig schreiben zu lassen. Er ist echt nur krank! Sie wollte ihm eine Auszeit gönnen. Der meinte aber er ist fit und es müsste wenn auch über den Amtsarzt gehen. Wisst ihr den Werdegang diesbezüglich-was sollsie tun?
Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
eigentlich bekannt
Es ist eigentlich bekannt, dass Kinder, sobald sie in die Krippe kommen, erst mal ewig krank sind. Vor allem, wenn sie vorher kaum Kontakt zu anderen Kindern hatten, ist es besonders zu beobachten. Warum nimmt man sich als Elternteil dann nicht noch ein halbes Jahr länger ne Auszeit von der Arbeit? Zumindest ist das meine Überlegung, sobald meine Kleine in die Kita kommt. Dann mach ich das bei ihr halt mit 2 1/2 und schaue, was das halbe Jahr bringt. Und 3 Monate geht nun wirklich nicht. Dann muss man sich vielleicht eine individuellere Betreuung suchen. Vielleicht eine Tagesmutter, die sich kümmern kann. Darüber diskutieren, dass 10 Krankheitstage beim Arbeitgeber viel zu wenig sind, brauchen wir nicht. Ich weiß nicht, wer sich diese Zahl ausgedacht hat...
Persephone82
Persephone82 | 14.06.2010
10 Antwort
Kinder sind
im Kindergartenalter eben öfter Krank, da darf man sie nich wegen jeden niesen zu Hause lassen sonst reichen die 10Tage nicht, vielleicht sollte sie lieber mal mit dem Arzt sprech ob es vielleicht andere Gründe hat warum das Kind immer krank ist, bei meine Kleinsten, hat sich das Immunsystem nicht richtig aufgebaut, haben dann so eine Immunaufbaukur gemacht und seit dem ist sie nicht mehr so oft krank.
MerryDia
MerryDia | 14.06.2010
9 Antwort
Soweit ich weiß,
kann man insgesamt im Jahr 10 Krankheitstage pro Elternteil für das Kind nehmen, wenn man arbeitet, aber nie und nimmer drei Monate....Diese AU bekommt man dann auch vom KA.....
JonahElia
JonahElia | 14.06.2010
8 Antwort
@alya_08
Mein sohn war extrem oft krank...aber es wurde nicht besser, als er zu Hause war und teilweise ist er dann auch in die KITA gegangen, obwohl er leicht krank war..was soll ein Kind denn den ganzen Tag zu Hause? Es ist doch normal, das sie oft krank sind...man braucht kein Formular, es sei denn die Mutter will sich einen Lenz machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2010
7 Antwort
für den AG
na sie hat doch aber nicht so viele Krankentage mit Kind. und wenn ein Kind ständig krank ist, hat man die Möglichleit es krippenunfähig schreiben zu lassen. Sie hätte dies gern für 3Monate getan. Aber irgendwie geht das nicht. Wollte halt mal wissen, ob sich damit jemand auskennt?! Sie ist echt verzweifelt, weil er nur krank ist und nun geht das alles nicht so wie sie sich das gedacht hat.
alya_08
alya_08 | 14.06.2010
6 Antwort
wozu braucht sie denn
ne Krippenunfähigkeitsbescheinigung? Dass die Zwerge in der ersten zeit, in der sie häufig mit anderen in Kontakt kommen und damit auch vielen Krankheitskeimen, häufiger krank sind, sollte jedem bewusst sein. Das Immunsystem brauch jedoch diesen Kontakt, um stark zu werden. Besser jetzt als dann später, wenns in die Schule geht. Oder hat sie dadurch Probleme mit ihrem AG? Dann hat sie ja die Möglichkeit die restliche Elternzeit zu nehmen. Das sind ja insg. 3 Jahre, die bis zum 8. Geburtstag des Kindes genommen werden können.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 14.06.2010
5 Antwort
Krippenunfähig???
... sorry hab das aber noch nie gehört... wenn mein kind krank ist lasse ich es zu hause und entschuldige es... wenn es wieder gesund ist und die kita oder schule eine gesundheitsbescheinigung braucht, gehe ich zum kinderarzt... warum Amtsarzt??? ... oder meinst du eine bescheinigung das deine freundin beim kind zuhause bleiben kann??? das macht auch der kinderarzt... wenn sie nen guten hausarzt hat kann der das auch machen !!! LG und gute besserung !!!
DJE979908
DJE979908 | 14.06.2010
4 Antwort
...
bei uns ist es so, wenn mein keiner krank ist kann ich ihn für zwei bis drei tage zu hause lassen, sei denn es ist wirklich schlimm und ansteckent und wird in der zeit nicht besser. lg
Labella1902
Labella1902 | 14.06.2010
3 Antwort
Hab ich
auch noch nie gehört, ist das Kind krank gibt es einen Krankenschein für mich für die Arbeit und fertig.
MerryDia
MerryDia | 14.06.2010
2 Antwort
für die Muter?
Ich glaube sie braucht die Bescheinigung für den Arbeitgeber, wenn ich das richtig verstehe. Ein bisschen mehr Infos wären echt nett...
Persephone82
Persephone82 | 14.06.2010
1 Antwort
Wieso krippenunfähig?
...man braucht doch keine Unfähigkeits-Bescheinigung wenn das Kind krank ist... Also nur den Krankenschein falls du das meinst??
Jacqueline_84
Jacqueline_84 | 14.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Freund schreibt mit anderer Frau sms etc
17.04.2011 | 41 Antworten
Was schreibt man in
25.04.2009 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading