⎯ Wir lieben Familie ⎯

Daumenlutschen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2010 | 4 Antworten
Hallo,

meine kleine fast 6 Wochen hat ihren Daumen entdeckt. Es ist ja zu niedlich anzuschauen. Soll wohl aus Psychologischer Sicht auch ein gutes Zeichen sein wenn die kleinen den Daumen nehmen, so lernen sie das sie sich auch selbst helfen und beruhigen können (stand in einer der letzten Baby Zeitungen).

Ich habe schon versucht ihr den normalen Nuckel unter zuschieben, im KH und eine Zeit lang danach hat sie ihn genommen. Aber seit einiger Zeit lehnt sie ihn genauso wie das Trinken aus der Flasche (Tee) ab. Da ich Stille ist das mit der Flasche kein Problem. Aber man hört ja immer wie schädlich der Daumen für den Kiefer und die Zähne ist.

Aber was soll ich nun tun? Ich kann den Daumen ja nicht wegnehmen. Ständig den Daumen aus dem Mund ziehen bringt auch nicht wirklich was, man sieht es ja nicht immer. So häufig nimmt sie ihn ja noch nicht ist es vieleicht nur ein versuch oder die Entdeckung ihrer Hände -weil es meistens dann passiert wenn sie Hunger hat und aus dem Grund dann anfängt an ihren Händen zu saugen, da landet dann der Daumen im Mund -Zufall? Ich versuche schon immer schneller zu sein als der Daumen, aber ich möchte auch keinen Wettkampf wer ist schneller.

Was habt ihr mit Euren Daumenlutschern gemacht? Kann man es den kleinen überhaupt wieder abgewöhnen wenn sie es gerade angefangen haben oder soll man sich nun damit abfinden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort

HAbe ja noch kein Kind, ist ja noch in mir. Wenn du da aber denken hast, würde ich doch mal deine Hebamme die dich Nachbetreut fragen und denke mal wenn du dann dünne Stoffhandschuhe anziehst, verhindert es ja das Daumenlutschen. Würde mir da aber nicht soviele Gedanken machen, heut zu Tage bekommt man nur immer gesagt das darf nicht und jennes, aber uns hat das ganze doch auch nicht geschadet früher. Da hat man das Baby das machen lassen. War früher ja eh alles anders.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
2 Antwort
Ach und was mir noch einfällt,
Die Föten fangen ja schon im Bauch an an den Daumen zu lutschen, hat meine Kleine . Würde da eher deshalb zu sagen dein Kind hat Ihren Daumen nur wieder neu Gefunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2010
3 Antwort
huhu
meine kleine hat das auch gemacht jetzt ist sie 13 wochen alt und versucht die ganze hand in den mund zu nehmen also ich denke mal ds dein kleiner auch den daumen neu entdeckt hat. nimmt er den daumen nur ab und zu oder hat er den auch im mund wenn er schläft oder schläft er dadurch ein? meine süsse nimmt den nuk auch nur dann wenn sie ganz müde ist und spuckt ihn nach ner zeit freiwillig wieder aus ich geb ihr den aber auch nur dann und selten zwischendurch lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 02.01.2010
4 Antwort
daumen...
der daumen ist besser für den kiefer als ein nucki sagt mein KA
bluenightsun
bluenightsun | 02.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Daumenlutschen
15.06.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x