Zeitraum Dreitagefieber?

Siena
Siena
27.05.2009 | 3 Antworten
Hallo,
meine Maus (12 Monate) hatte gestern für einen Tag und eine Nacht sehr hohes Fieber. Immer so um 40° und es ging auch durch Zäpfchen nicht runter. Der KA konnte nichts feststellen. Jetzt hat sie heute am Bauch und Rücken einen schwachen Ausschlag (kleine Pickelchen). Frage mich jetzt, ob es das Dreitagefieber war. Aber eigentlich geht das ja über drei Tage, oder? Oder kommt es auch vor, dass es mal kürzer ist?

Danke und LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
genau sagen kann ich es nicht aber ich kann mir es schon vorstellen das es in seltenen fällen auch mal nicht drei tage sind. hat der arzt kein blut abgenommen das hat er bei meinem damals getan da konnte er nur sagen das es ein virus ist aber nicht welcher und drei tage später wussten wir es dann
Petra1977
Petra1977 | 27.05.2009
2 Antwort
Hallo,
man sagt ein Tag kommt das Fieber, ein Tag bleibt das Fieber, ein Tag geht das Fieber, dann Tag vier Ausschlag der den Röteln ähnelt und dann is alles überstanden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2009
3 Antwort
hallo
also mein Sohn hatte das Dreitagefieber und das ging bei ihm über 5 Tage deshalb denke ich mal nicht das die 3 Tage immer genau stimmen. Aber den Ausschlag den du beschreibst könnte darauf hinweisen. Normal breitet der sich jetzt dann noch über den ganzen Körper aus und Fieber ist komplett weg, dann ist es bald überstanden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie lange Kinderzuschlag?
29.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading