⎯ Wir lieben Familie ⎯

Anwendung Thymian Myrte Balsam von I Stadelmann

Sahnetupferl
Sahnetupferl
10.03.2009 | 2 Antworten
Hallo, ich habe mir den Thymian Myrte -Baalsam und das Thymian-Angelika-Öl gekauf, weil meine kleine so erkältet ist.Ich weiß nur nicht wie oft ich die am Tag benutzen darf? Wirken die alle zwei gleich, oder ist das eine Schleimlösend und das andere hustenstillend? Ihr merkt schon, ich habe keine Ahnung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo.
Mir wurde das Balsam in der Apotheke empfohlen, da auch meine Kleine so erkältet war. Die Apothekerin sagte mir ich soll es bei jedem Wickeln auf Brust und Rücken anwenden und es hat einfach super gewirkt. Die Erkältung ist fast weg. Und dann aht sie mir Euphorbium Nasentropfen SN mit gegeben. Diese machn nicht abhängig und man kann sie bei Säuglingen bis zu 8 mal am Tag geben.Wenn sie arg verschnupft ist. Saug das Zeug ab sooft wie möglich, damit sich der Rotz nicht in den Nasennebenhöhlen absetzt. Gute Besserung wünschen addi25 & Fabienne
addi25
addi25 | 10.03.2009
2 Antwort
Mit Ölen und Balsam wäre ich generell noch etwas vorsichtig
Hat Dir das der Arzt verschrieben oder hast Du es auf eigene Faust gekauft? Auch wenn Deine Maus schon 9 Monate alt ist . Öle und Erkältungsbalsame haben die Eigenschaft, die Schleimbildung in den Bronchien zu fördern. Säuglingen fällt es mitunter schon schwer den normalen Schleim abzuhusten. Je mehr Schleim hinzukommt, um so schwieriger wird es Deshalb wird selbst von den Babixtropfen abgeraten und den Einsatz mit Ölen nur in 2%iger Form angeraten. Frage also bitte noch mal Deinen Doc, bevor Du es nutzen tust LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Welche Arnica Potenz bei Kindern?
01.06.2010 | 4 Antworten
Thymian-Tee
31.03.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x