Nasennebenhöhlen durchspülen

WildRose79
WildRose79
05.11.2008 | 3 Antworten
War gestern beim HNO-Arzt, weil ich seid Wochen krank bin.Sie meinte dann gestern, 1 Woche geb ich dir noch, wenn dann die Nasennebenhöhlen nicht frei sind müßen wir die durchstechen und spülen.HILFE.Hatte das schonmal eine von euch und kann mir sagen ob das weh tut?Ich hoffe das ich da drum rum komme.Ich nehm grad Antibiotika, Nasenspray, Dampfbad und noch andere Tabletten die den Schleim lösen sollen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
danke schön
WildRose79
WildRose79 | 05.11.2008
2 Antwort
Nasennebenhöhlen spülen
Habe das einmal gehabt... weh getan hat es nicht wirklich war eher unangenehm... aber versuch es mal mit Leinsamenaufkochen es in kleine Päckchen packen ... helfen eigentlich ganz gut... im ersten Moment denkst du das es dir alles verbrennt... aber bei mir hilfts jedes mal.
paulea
paulea | 05.11.2008
1 Antwort
ohje du arme....
weh tun das nicht aber es ist mehr als unangenehm. Aber wenn du dann hinterher den druck los bist, ist es schon besser... Gute besserung....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Tränenkanal durchspülen mit Narkose
04.05.2010 | 5 Antworten
Tränenkanal durchspülen/durchstechen
28.03.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading