Wie schmeckt Kürbisbrei

kleinerschwan
kleinerschwan
26.02.2010 | 10 Antworten
Hallo, habe für meinen Sohn (18 Wochen) vor 3 Tagen Kürbisbrei gekocht und mir hat nun eine Freundin, die den auch für ihre kleine macht, gesagt dass Kürbis total süß schmeckt. Habe den Brei heute immer wieder probiert und süß ist für mich was anderes. Vielleicht habe ich auch ne falsche Vorstellung, halt wie Zucker. Aber so schmeckt der überhaupt nicht. Habe Hokaido genommen und auch mit Schale gekocht. Sagt mir doch bitte ob ich was falsch gemacht habe, nicht dass meinem Sohn da was passieren kann
Danke sehr
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Kürbisbrei
Hab den aus dem Bioladen und dann 7 Min. im Schnellkochtopf gekocht. ich denke auch dass ich es mir falsch vorstelle. Er ist auch nicht richtig bitter sondern halt geschmacklos. Habe ihn mit Schale gemacht weil alle sagen es wäre verschwändung wenn man die wegschmeißt und auch für Babys kein Problem ist. Solange er davon nicht krank wird und er ihn trotzdem so nimmt, ist es vielleicht ok. Es ist übrigens schon der 2te Kürbis, der Erste war etwas bitter habe dann den ganzen frisch gekochten Brei weggeworfen weil ich so verunsichert war. Danke für eure schnellen Antworten
kleinerschwan
kleinerschwan | 26.02.2010
9 Antwort
Hallo
Wo hast du denn den Kürbis bekommen?Normal im Lebensmittelmarkt oder im Ökoladen?Und wie lange dauert das Kochen mit Schale? Also ich denke du hast nix falsch gemacht.Jeder empfindet es anders. Wirklich süß find ich den auch nicht. LG Jassi1983
Jassi1983
Jassi1983 | 26.02.2010
8 Antwort
@Solo-Mami
Na wenn das kein Ansporn für ein 3. Kind ist ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.02.2010
7 Antwort
@scarlet_rose
na toll ...... falls ich in diesem Leben nochmal ein 3. Kind bekommen sollte, weiß ich ja jetzt Bescheid ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.02.2010
6 Antwort
@Solo-Mami
Also den Hokkaido kann man ruhig mit Schale essen. Ich mache ihn immer mit Schale. Ich liebe Hokkaido...paniert z.B. *g* Also falsch hast es nicht gemacht, geht ja auch so! Aber unnötige Arbeit hast dir gemacht ;)
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.02.2010
5 Antwort
@scarlet_rose
hast du den auch MIT Schale gekocht ..... hab ich das Jahrelang falsch gemacht
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.02.2010
4 Antwort
ich denke
du hast nix falsch gemacht denn was macht man an gemüse ohne alles kochen falsch??eigendlich nix.ich denk auch mal das lag am kürbis aber kürbis kenne ich nicht süß sondern ich denke eher etwas geschmackslos oder mit sehr wenig wie zuccini die den geschmack von anderen sachen annimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
3 Antwort
den Kürbis kocht man nicht mit Schale *grins*
Kürbis ist ähnlich im Geschmack wie Karotte und jenachdem wie Du ihn zubereitest schmeckt er auch. Da Du ihn mit Schla gekocht hast, kann ich mir gut vorstellen, dass er total bitter war Schneid das Fruchtfleisch raus, koche ihn im wasser mit einer kleinen prise Salz und Zucker und anschliessend pürieren. dann machste noch ne Butterflocke ran und fertig. kombinieren kannst Du später mit Kartoffel und fenchel LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.02.2010
2 Antwort
hi
also ich weiss nicht wie richtiger kürbis schmeckt, Mia bekommt den ausm glas u liebt ihn ... ich find der schmeckt nach nichts aber alle sagen immer der schmeckt süss genauso is es mit pastinaken find die haben gar keinen geschmacke aber naja....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
1 Antwort
Hokkaido
Also bei mir ist Kürbis auch immer recht süß, richtig lecker. Was du falsch gemacht haben kannst kann ich mir nicht erklären :/ Ich denke es lag vielleicht einfach an dem Kürbis.
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

+ Wie schmeckt Sushi? +
30.06.2010 | 5 Antworten
Aptamil Comfort schmeckt doch nicht!
04.11.2009 | 2 Antworten
mir schmeckt mein essen nicht mehr
10.12.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading