Baby 8 Monate verweigert von heute auf morgen die Flasche was nun?

sweetcecilia81
sweetcecilia81
20.01.2010 | 7 Antworten
Hallo,

mein Sohn (8 Monate alt) verweigert seit zwei tagen seine Milchflasche. Er bekommt nachts und morgens immer Flasche. Mittags, Nachmittags und Abends bekommt er schon Brei.
Es heißt doch, dass die Kleinen noch Milch brauchen. Was mach ich denn jetzt?
Er währt sich richtig gegen die Flasche mit Geschrei und stößt sie weg und dreht seinen Kopf weg. Es führt zu keinem Ergebnis.
Habe gestern früh Bananenbrei gegeben und heute morgen hab ich ihm Milchbrei gemacht. Er hat auch alles aufgegessen.
Aber die Milch fehlt doch oder? Was soll ich denn machen?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
dito
eric ist zwar nun schon zwei aber dasselbe hatten wir damals auch als er sieben monate war ich hab die hebi gefragt und sie meinte wenn keine allergien bestehen soll ich ihm dann ab und an mal normale milch anbieten damit er wenigstens ein paar stoffe bekommt aber selbst in den breien die wir mütter anrühren sind die stoffe so gut wie es geht eigentlich drin man kann sie nicht dazu zwingen und für meine hebi was damals ok lg claudi aus HH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2010
2 Antwort
es
gibt auch welche die sich die flasche selber abegewöhnen..vielleicht is dein zwerg ja so jemand ;o)
yvi1981
yvi1981 | 20.01.2010
3 Antwort
hi
versuch doch einen brei mit seiner milch anzurühren.mit zwieback oder babykeks und etwas fruchtmus. vielleicht nimmt er ja das.
desaster
desaster | 20.01.2010
4 Antwort
versuch doch mal
die Milch in eine tasse zu schütten und es ihm aus der Tasse zu geben oder so einer lerntasse oder Flasche.
maxijosi
maxijosi | 20.01.2010
5 Antwort
Milch
Meine große Tochter hat das auch so gemacht, mit 8, 5 Monaten wollte sie nichts mehr aus ihrer Flasch trinken, was auch nur an Milch erinnert!!Aber in Breipulver ist doch auch Folgemilch, also wirds schon reichen.Ich hab auch versucht, mit Quark&Co auszugleichen.Sie hat bis sie 2Jahre alt war Milch, Kakao etc. komplett verweigert, jetzt ist sie fast 9Jahre und super entwickelt und liebt Milch:-)
JucyFruit80
JucyFruit80 | 20.01.2010
6 Antwort
flasche..
mein süsser lg beccy
beccy75
beccy75 | 20.01.2010
7 Antwort
danke
für eure antworten. dann werde ich meinem spatz morgens jetzt immer milchbrei geben, damit er noch ein wenig milch bekommt. abends bekommt er ja schon milchbrei. naja nachts gibts dann halt nix mehr außer tee oder wasser. denn ich kann mich ja nachts nicht mit ihm hinsetzen und brei essen.
sweetcecilia81
sweetcecilia81 | 20.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby 8 Monate isst kein Mittagessen
26.12.2013 | 5 Antworten
baby will jetzt schon keine milch mehr
15.05.2012 | 8 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading