darf man einem 2-monate altem baby schon kamillentee geben?

kasia313
kasia313
15.01.2009 | 13 Antworten
meine kleine ist 2 monate alt.sie mag leider kein fencheltee.mein kinderarzt meinte zu mir , dass ich dann normalen kamillentee geben soll.darf sie das schon trinken?in diesem alter?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
kamillentee
ja, babies sollten ab 3, 5 kilo zwischen den mahlzeiten einbisschen tee zu trinken bekommen.leider kann ich den tee mit der milch nicht mischen, da meine kleine angedickte nahrung bekommt.danke für die tipps von allen, werde ihr dann kinderkamillentee versuchen zu geben.
kasia313
kasia313 | 15.01.2009
12 Antwort
Nachtrag, hab mal gegoogelt:
"Für gesunde Säuglinge reicht die Flüssigkeitszufuhr durch Muttermilch bzw. Fertigmilch aus" zB aus http://www.vis.bayern.de/ Oder: "Ist das Stillen aus medizinischen Gründen nicht möglich, werden Säuglingsanfangsnahrungen " aus www.familienhandbuch.de usw....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
11 Antwort
Fencheltee
Ich hab am Anfang etwas Tee in die Milch reingemischt! dan hat er sich an den geschmack gewohnt und er trinkt jetzt gerne Tee! Aber es gibt auch einen Tee füpr den 2. Monat!
Jerome2008
Jerome2008 | 15.01.2009
10 Antwort
hä? Wieso
sollten Flaschenkinder andere Flüssigkeit brauchen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
9 Antwort
kamillentee
klar kann sie das schon trinken ich habe meinen von anfang an auch kamillen tee gegeben der arzt würde es ja ned sagen wenns dem baby schadet und das deine kleine den fencheltee trinkt gibts einen trick also ich hab den immer unter die milch gemischt also erst wasser mit tee gemacht und dann das milch pulver dazu nur dann nicht mehr so viele löffel also wenns zur mahlzeit iss 1 löffel milchpulver weniger und wenns zum trinken sein soll nur ein löffel milchpulver rein machen bei mir hats geklappt ohne zicken trinkt er nun den tee blank lg
Poisiii
Poisiii | 15.01.2009
8 Antwort
Wenn du dein Kind stillst, dann brauchst du garkeinen Tee geben.
Ansonsten nur Kindertee, keinen für Erwachsene.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
7 Antwort
@ momster
das stimmt so nicht. stillkinder brauchen keine weitere flüßigkeit. flaschenkinder schon.
julchen819
julchen819 | 15.01.2009
6 Antwort
aber bitte kindertee mit kamille
jetzt keinen von meßmer oder so! es gibt baby-kräuter-tee z. bsp. von hipp, der ist mit kamille und ab 2. monat.
julchen819
julchen819 | 15.01.2009
5 Antwort
wir haben erst mal nen anderen babytee getestet
und wenn das net hilft den saft von hipp, alete, bevita usw mit wasser verdünnen.... warte ab wenn sie mal keine milch mehr trinkt, trinkt sie den auch.... war bei lea auch
Schindler
Schindler | 15.01.2009
4 Antwort
hey
meine mochte auch kein febcheltee habe dan bisschen trauben zucker bei getan dan hat er das getrtunken
Agnieszka_David
Agnieszka_David | 15.01.2009
3 Antwort
Warum überhaupt?
Ein Säugling braucht die ersten 6 Monate nix anderes als Milch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2009
2 Antwort
hay
wenn der kinderarzt es dir so sagt, dann ist es doch bestimmt unbedenklich.... würde ich mal meinen... frag doch mal bei der hebamme nach bei der du warst?!? lg romy
Romy2
Romy2 | 15.01.2009
1 Antwort
ja, warum nich
trinkt sie denn auch kein wasser???
Schnatti1984
Schnatti1984 | 15.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading