Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?

Mondfee81
Mondfee81
04.01.2009 | 8 Antworten
Ich bin ca. 1, 64 cm groß und wiege 76 kg. Ich weiß zu schwer .. :-(
Würde gerne abnehmen. Habt ihr Erfahrungen gemacht, mit verschiedenen Kuren etc. Wie findet ihr waight watchers (? schreibt man das so?)? Oder hat jemand von euch ne bessere idee oder etwas womit es sicher klappt ..
Wäre euch über antworten dankbar ..
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hey
hallo also ich bin 1, 66 und wieder jetzt nach der schwangerschaft meiner tochter wieder 52 kilo. das war aber nicht immerso habe mal eine zeit lang 68 kilo gewogen kann dir sagen versuch aufjeden fall deine ernährung um zustellen ich ahbe angefangen cola, fanta ect weg gelassen und bin auf wasser um gestiegen und abends essen ist auch nit so gut also fettiges essen oder süsses und natürlich auch sport bin jeden tag 45 min gelaufen hatte inerhalb 4-6 wochen 10 kilo runter und den rest nach der zeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2009
7 Antwort
weight watchers finde ich nicht so toll
habe es zwar noch nie gemacht, aber bekannt von mir und bei die haben wieder zugenommen sobald sie das aufgehört haben. ich kann nur empfehlen viel bewegung, wenig süsses, geregelte mahlzeiten, nichts essen zwischendurch, ab 17.00 nicht mehr essen sondern nur trinken.hat bei mir gut geklappt.hätte auch noch etwas anderes, das vemma heisst. vielleicht kennst du das . das soll auch beim abnehmen helfen.wenn du interesse hast dann kannst dich ja melden.
happymami1983
happymami1983 | 04.01.2009
6 Antwort
Weight watchers
Weight Watchers und jeden Tag eine halbe Stunde Sport. Egal was. 10 kg in 2 Monaten. Alles hat geschmeckt. Das schwierige ist einfach nur zu verstehen sich anders zu ernähren. Fettarm. Wasser statt Öl zum braten. Milch statt sahne beim Auflauf. Und die Männer stört es gar nicht, im Gegenteil ihn schmeckt es auch. Und wenn ich es mal übertreibe weil nur Gemüse auf den Tisch kommt, dann essen die Männer eben was anderes. MfG Dinechen1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
5 Antwort
Alsi ich selber war nie bei Weight Watchers,
aber meine Mutter und Schwester... Keiner von beiden hat abgenommen, aber sie haben sich auch nicht wirklich an diese Punkte gehalten... Was ich wirklich empfehlen kann, ist ein Hometrainer o.ä., da brauch man nicht immer ins Fitnessstudio und spart sich die Gebühren und kann beim Fernsehen trainieren. Immer wenn ich zuviel gefuttert hatte hab ich immer fdh gemacht und ne halbe Stunde tgl auf dem Crosstrainer mehr bis es wieder runter war... Wünsche Dir viel Glück und viel Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
4 Antwort
Kein Essen ist so gut wie das Gefühl schlank zu sein
immer dran denken.Hilft wirklich :-)
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 04.01.2009
3 Antwort
...
weight watchers hab ich bisher nur gute Erfahrung gemacht und auch im Bekanntenkreis nur gutes gehört. Kann dir ein gutes Kochbuch empfehlen, da ist auch schon mal das Punktesystem erklärt. Das neue grosse Weight Watchers Kochbuch ISBN: 3-453-17959-5 Viel Erfolg!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
2 Antwort
Weight Watchers
Die Gruppentreffen kann ich nur empfehlen. In der Gruppe klappt das super. Habe ich auch schon gemacht und war total überrascht, wie schnell ich abgenommen habe. ABer man muß natürlich schon langfristig seine Ernährung umstellen, sonst kommen die Pfunde zurück.
Sylviax
Sylviax | 04.01.2009
1 Antwort
Weight watchers ist super
aber Du selber mußt auch den festen Willen haben abzunehmen. Ich wünsch Dir viel Erfolg.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 04.01.2009

ERFAHRE MEHR:

abnehmen nach der Entbindung
20.07.2012 | 5 Antworten
Bei wem hat es geholfen?
09.04.2012 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading