Motte?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.07.2011 | 21 Antworten
So, alle lieben Mamis aus Deutschland....

Ich habe hier schon oft gelesen, dass Mütter ihre Töchter "Motte" nennen... WOHER kommt diese Bezeichnung und WIESO sagt ihr Motte zu euren Töchtern? o.o

In Österreich ist Motte keine Bezeichnung für den Nachwuchs, ne Motte is so n fliegendes Ding, dass die Wäsche im Schrank anknabbert xD

Das is so wie wenn ich Gelse (od bei euch "Mücke") zu meinem Sohn sagen würde od so :)

Also ich sehe "Motte" nicht als ein niedliches, und geliebtes Tierchen, eher als lässtiges Viech, dass man mit Mottenkugeln versucht zu verjagen!

Also ich bitte um Aufklärung! Es muss ja einen Ursprung geben und einen Grund wieso der Begriff in Deutschland so üblich ist?

Danke schonmal für die Antworten, diese Frage stell ich mir schon seit ich 2008 mit meinem Sohn schwanger war, und hier im Forum aktiv war.

LG Sigi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@Mama_von_Romy
stimmt, bis vor kurzem hatte ich all diese infos ja noch nicht ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
20 Antwort
@Krissi86
Neeee, tut ihr net! Das liegt echt am Namen. Und sooo lange kennen wir uns ja net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
19 Antwort
@Mama_von_Romy
man könnte denken, wir kopieren euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
18 Antwort
...
Lieber 10x Motte als 1x Engelchen! Da muß ich nämlich immer kurz mal würgen. Motte find ich nicht schlimm. Habe zu meinen Kindern auch ab und zu Speckkäfer o. dgl. gesagt.
Backenzahn
Backenzahn | 05.07.2011
17 Antwort
@Krissi86
War ja irgendwie klar
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
16 Antwort
@Mama_von_Romy
und wieder liegt es am namen!!! denn selbst den kosenamen haben sie gemeinsam!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
15 Antwort
ich hab Motte
das erste mal bei GZSZ gehört, als Katrin Flemming Gerner das zu ihrer Serientochter Johanna gesagt hat.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 05.07.2011
14 Antwort
meine Tochter wird Mottchen genannt
nicht weil ich zuviel "unter uns" geschaut habe ;) mein Mottchen ist mit einem knappen Jahr nachts schreiend in ihrem Bettchen gesessen... wir sind natürlich sofort rein gerannt, da ist in ihrem Nachtlicht eine Motte rumgeschwirrt, worüber sie sich sehr erschrocken hatte... naja die Motte war ne Babymotte, ab da an war sie unser Mottchen.... achso, meine Tochter wird 6 Jahre, keine Ahnung wie alt das Darstellerkind aus dem Fernseher ist... soviel zu meinem Mottchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
13 Antwort
Hehe
ich nenne Romy sehr oft "Hexe" und sie hat vom äußeren so gar nix von einer Hexe . Das ist halt auch einfach nen Kosename. Als Säugling hatte sie den Spitznamen "Monsta", dafür wurd ich manchmal echt böse angeguckt, aber wie gesagt, es war einfach nur ein Kosename.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
12 Antwort
hey
ja das sagen die deutschen gern zu ihren kindern/töchtern genauso wie zcike, hab ich auch schon öfters gehört finds auch nciht süß, aber das ist da halt so wir werden auch ausdrücke haben, die die nicht haben ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
11 Antwort
Ich möchte da Taqiu-Maedel zustimmen
ich nenne meine Mädels nicht Motte ... sehe es aber wie unten schon beschrieben als Synonym. Ich kann da gar nix negatives dranne sehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.07.2011
10 Antwort
@taqiu-maedel
schön geschrieben!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
9 Antwort
..
ja aber man sagt ja auch würmchen schnecke mäuschen sind ja auch nicht grade angenehme tiere zummindest nicht für die meisten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
8 Antwort
Motte
ist wie Maus, Schnecke oder Bärchen ein Kosename, der nichts mehr mit dem eigentlichen Tier zu tun haben, würde ich sagen. Motte ist einfach ein lustiges Wort ... klingt nach Bewegung und Spaß. Ich finde es süß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
7 Antwort
@sunny070
scheinbar, mich würd nur echt interessieren WIESO man es sagt ^^ wie gesagt es sind ja unangenehme Viecher, aber beim Kind ist es ja nichts bös gemeintes. Da muss es eine Verbindung geben :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
6 Antwort
meine tochter wird von ihrer Uroma so genannt
und das schon seit 10 Jahren :) keine Ahnung wie sie drauf kommt aber muss wohl schon lang im Umlauf sein ... wenn es meine Oma sagt die bereits 85 ist
sunny070
sunny070 | 05.07.2011
5 Antwort
@zowie
bin ein absoluter feind all dieser "mädchen"-sendungen gzsz, friends, unter uns, frauen tausch, tausche familie, usw usw usw schau mir das alles nicht an xD hab keine ahnung wer da wen wie nennt od so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
4 Antwort
@zowie
haha, ja stimmt da hast du REcht..daran hab ich jetzt gar nicht gedacht :-D
bradipo
bradipo | 05.07.2011
3 Antwort
..
vielleicht weil sie flatterhaft sind.. also sehr aktiv
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
2 Antwort
...
ich würd sagen, das die Frauen, die ihre Töchter 'Motte' nennen, zu vieeel GZSZ geguckt haben.Das eine kleine Mädchen da, wird auch immer Motte genannt.. Für mich ist das auch 'n böses fliegendes Viech-.-
zowie
zowie | 05.07.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Klamotten einkaufen in der Türkei
27.02.2013 | 4 Antworten
klamotten aus der türkei kaufen
03.06.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

uploading