Tierarztkosten bar bezahlen oder per überweisung?

kleinehexe77
kleinehexe77
23.03.2009 | 13 Antworten
Wie müßt ihr das bei euren machen?
Wir haben vorher in Bayern gelebt und da immer per Überweisung bezahlt und jetzt ihr nrw muß man anscheinend alles bar zahlen.
Aber ich kann doch net immer einen haufen Geld mitschleppen .
Ne Spritze oder ne Op kostet ja nicht grad wenig.
Wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
keine überweiung
hier gehts auch per ec
Nordseeengel
Nordseeengel | 23.03.2009
12 Antwort
Tierarztkosten
Immer Bar und direkt nach der Behandlung, bzw. wenn das Tier da bleiben muss sofort vor der Behandlung.
shyleene
shyleene | 23.03.2009
11 Antwort
ich bin aus bayern O)
und bei uns kommt die rechnung wenns mal sein muss so 3 wochen später, , weis doch nicht was sowas kostet, die letzte rechnung waren 300 Euro, das hab ich ganz bestimmt nicht immer bei mir..
wolke21
wolke21 | 23.03.2009
10 Antwort
Also bar bezahlen find ich schon ätzend
denn wir haben 2 hunde und das ist schon recht teuer wenn man nur impfen lässt. Mußte letzte mal auch extra noch zur bank fahren da ich das nicht gewohnt war und die haben nicht mal so ein Gerät dass man mit karte zahlen kann.
kleinehexe77
kleinehexe77 | 23.03.2009
9 Antwort
....
..... also früher konnte ich bei meinem Tierarzt immer mit Karte bezahlen. Selbst das machen die nicht mehr gerne, aber unser Tierarzt macht es noch ! Meistens bezahle ich aber bar ... beim Notdienst ist es bei uns immer so, dass man bar bezahlen MUSS.
Kaddien
Kaddien | 23.03.2009
8 Antwort
hallo
man kann auch per überweisung sagt die tierarzt das du per überweisung machst sie schicken dir ein rechnung nach hause oder geben die die rechnung mit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
7 Antwort
Nö...
...bei unserem Tierarzt können wir Bar oder per Karte zahlen, kommt immer darauf an wie hoch die Rechnung ist. Allerdings gewährt uns unser TA auch 3% Skonto wenn wir bar zahlen!
Canim01
Canim01 | 23.03.2009
6 Antwort
Bei uns geht das per Überweisung
BZW. habe ich eine Krankenversichrung für meinen Hund und er reicht seine Rechnungen da Automatisch ein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
5 Antwort
Hi
manche Tierärzte geben sich auch mit einer Anzahlung zufrieden..wie du schon sagst man weiß ja nicht was alles gemacht wird...den Rest dann per Überweisung....aber 50 Euro würd ich schon immer mitnehmen...da ist man bei einer normalen Behandlung aufjedenfall gut bedient..lächel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
4 Antwort
....
also ich leb auch in Bayern und die kleineren Tierärzte wollen das Geld cash, aber grössere Summen kann man schon überweisen, oder sogar schon bei den grossen Praxen mit Karte zahlen.....aber wenn Du ne grosse Summe in bar bezahlst, lass Dir das auf jeden Fall quittieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
3 Antwort
auch schon immer bar
die ärtze vertarauen da einen nimmer deswegen wollen die gleich bares sehen es sei denn der teirarzt kennt dich schon lange dann haste glück lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 23.03.2009
2 Antwort
bar oder mit ec
die haben da so ein gerät, da kannst du es mit karte bezahlen. so machen wir das immer.
julchen819
julchen819 | 23.03.2009
1 Antwort
bei unserer Tierärztin
zahlt man auch bar, es sei denn der Betrag ist so hoch, dann wird in Raten gezahlt per Überweisung... lG Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Tagesmutter trotzdem bezahlen?
29.05.2012 | 43 Antworten
führerschein den kindern bezahlen?
12.04.2012 | 22 Antworten
Wieviel aufm Flohmarkt bezahlen?
15.09.2010 | 30 Antworten
Heizöl im voraus bezahlen
16.07.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading