⎯ Wir lieben Familie ⎯

Verbandskasten für den Haushalt mit Kindern

verbandskasten-kinder
KFZ-Verbandskasten: Praktisch auch für daheim
KFZ-Verbandskasten: Praktisch auch für daheim
AutoreninfoMag. Birgit Schulz
aktualisiert: 30.07.2021Online Redakteurin
Gesundheit und Homöopathie
Bei einer Verletzung oder einem Unfall ist schnelles Handeln angebracht. Vor allem in einem Haushalt mit Kindern muss daher immer eine Notfall-Apotheke griffbereit sein.

Notfall-Apotheke: Was in einem Haushalt mit Kindern vorhanden sein sollte

Diese sollte vor allem Verbandsmaterial, aber auch einige hilfreiche Medikamente enthalten. Damit die Notfall-Ausrüstung im Ernstfall auch tatsächlich immer einsatzbereit ist, sollte sie mindestens einmal im Jahr überprüft und erneuert werden.
Ein Verbandkasten gehört zur Basisausrüstung eines Haushalts mit Kindern. Eine Möglichkeit, vor allem sehr preisgünstig, ist ein KFZ-Verbandkasten, der zum Beispiel die praktischen Verbandpäckchen und Kompressen enthält.

Was du immer brauchst sind Kompressen als Wundauflage. Die gängige Größe ist 10x10 cm. Man kann sie aber auch mittels Schere zerschneiden und verkleinern. Kompressen sind in Erste Hilfe Sets für Groß und Klein enthalten und können auch im Drogeriemarkt nachgekauft werden.

Was soll ein KFZ-Verbandkasten enthalten?

Ein KFZ-Verbandkasten nach DIN-Norm 13164 sollte enthalten:
  • 1 Rolle Heftpflaster
  • 3 mittlere und 1 großes Verbandpäckchen
  • 8 Wundschnellverbände 6 x10 Zentimeter (cm)
  • 2 Verbandtücher für Brandwunden 40 x 60 cm
  • 1 Verbandtuch 60 x 80 cm
  • 5 Mullbinden oder Fixierbinden in verschiedenen Breiten
  • 2 Dreiecktücher
  • 6 Kompressen 10 x 10 cm
  • 1 Verbandschere mit stumpfer Spitze
  • 1 Rettungsdecke
  • 4 Paar Einweghandschuhe
  • Erste-Hilfe-Broschüre

Vorschriften für Verbandkästen

Die Vorschriften für Verbandkästen können von Land zu Land leicht variieren.

So gilt in Österreich für KFZ-Verbandkästen die ÖNORM 5101, die beispielsweise zusätzlich ein Beatmungstuch vorschreibt, das bei einer Atemspende den direkten Kontakt zum Beatmeten überflüssig machen soll.

Die benötigten Utensilien können natürlich auch einzeln in der Apotheke besorgt werden.

Nachrüsten

Der Verbandskasten ist eine gute Basis, es fehlen darin jedoch einige wichtige Dinge, die du nachrüsten solltest.

Gute Verbandsschere

Oftmals sind die Verbandsscheren in den Sets nicht optimal. Eine gute Verbandschere, die ein paar Euro kostet ist eine Investition fürs Leben.

Zecken-Entfern-Kits

Zum Entfernen von Zecken sollten Sie vorbereitet sein. Es gibt Zeckenkarten bzw. Zeckenpinzette für knapp 3 Euro in der Apotheke oder Drogeriemarkt.

Zeckenschnelltests kannst du in der Apotheke für rund 10 Euro erwerben. Diese können Borrelien direkt in der Zecke nachweisen.

Splitterpinzette

Bei Kindern müssen häufig Splitter entfernt werden. Kleinste Glassplitter und alle Arten von Holzsplittern stellen einen schnell einmal vor eine schwierige Aufgabe. Daher solltest du eine Splitterpinzette parat haben.

Pflaster

Pflaster kann man gar nicht genug haben, sorge für einen ausreichenden Vorrat an verschiedenen Pflaster-Typen, wie etwa wasserdichte Pflaster, Pflaster für sensible Haut, extra dicken Pflastern und Blasenpflastern. Auch ein Pflasterspray kann nützlich sein.

Desinfektionsmittel

Desinfektionsmittel sind apothekenpflichtig, daher sind diese in einem Verbandskasten nicht enthalten. Ein modernes Desinfektionsmittel enthält kein Quecksilber (stark toxisch), kein Jod (Unverträglichkeit möglich) und keinen Alkohol, da dieser gerade für Kinder brennt. Lass dich hierzu am besten in der Apotheke oder von einem Arzt beraten.

Zahn SOS-Box

Eine Zahn SOS-Zahnbox. Mit dieser Zahnrettungsbox wird ein ausgeschlagener Zahn in einer speziellen, physiologischen Nährlösung feucht und am Leben gehalten.

Sofort Kälte-Kompresse

Einmal verwendbare Kältekompressen sorgen für etwa eine halbe Stunde Kühlung bei Beulen und Sportverletzungen.

Einweg Handschuhe

Diese sind nicht nur für die Erste Hilfe einsetzbar, sondern auch überall dort, wo man sich die Finger nicht schmutzig machen möchte.

Gels gegen Insektenstiche, Verbrennungen und Sonnenbrand

Für die Linderung von Insektenstichen gibt es spezielle Gels, genauso gegen Verbrennungen und Sonnenbrand. Auch hier solltest du dich in der Apotheke beraten lassen.

Welche Arzneimittel solltest Du stets parat haben?

Diese Arzneimittel sollten ebenfalls in keiner Notfall-Apotheke fehlen:
  • Desinfektionsmittel (am besten in Sprayform) zur Wunddesinfektion
  • Fenistil-Gel (Kühlt Insektenstiche, Sonnenbrand und leichte Verbrennungen)
  • Fieberzäpfchen für Kinder (Richtige Dosierung für das Alter des Kindes in der Apotheke erfragen)
  • Wundsalbe wie Bepanthen o.ä.
  • Sab Simplex gegen Blähungen und Koliken (kann auch bei Spülmittelvergiftung das Aufschäumen im Magen verhindern)
  • Baby-Nasenspray (gegen die verstopfte Nase)

Zusätzlich sollte ein Fieberthermometer (am besten digital) in keinem Haushalt fehlen.

[BS]

Quellen:

Erste Hilfe für Kinder von Janko Ribbek (Autor und Rettungssanitäter): Erste Hilfe für Kinder

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Bitte beachte, dass die hier angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen weder Anspruch auf Vollständigkeit erheben, noch einen qualifizierten Ersthelfer-Kurs ersetzen können. Für mögliche Personen- oder Sachschäden, die bei der Anwendung der hier angegebenen Erste-Hilfe-Maßnahmen auftreten, übernimmt Mamiweb keinerlei Haftung.

Kinderkrankheiten-Lexikon

Umfrage

Hast Du daheim eine einsatzbereite Notfall-Apotheke griffbereit?


Ja, das ist mir ganz wichtig, um im Notfall etwas tun zu können.

Da muss irgendwo ein Verbandskasten sein, aber wo der nun ist und was da noch drin ist, keine Ahnung...

Nein, ich habe da keine speziellen Vorkehrungen getroffen.

[Ergebnisse ansehen]


Erste Hilfe für Kinder

Kinder leben nicht im luftleeren Raum und bei aller Vorsicht können Unfälle praktisch überall geschehen. Statistisch ist sogar erwiesen, dass die meisten Kleinkinder nicht unterwegs, sond ..

Fragen in unserem Forum


quelle


×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x