Dammmassage

Die Dammmassage, welche vor der Geburt angewendet wird, soll die Möglichkeit eines Dammrisses oder eines Dammschnittes reduzieren. Eine tägliche Dammmassage bewirkt, dass das Gewebe nicht mehr so fest ist und dehnbarer wird.

Fragen aus dem Mütter- u. Schwangerenforum

kennt jemand das gefühl?
hey ich bin 19 und hab vor 4.5 monaten eine gesunden junhen bekommen. ichbhatte die möglichkeit normal zu entbinden ich..
von xxmamioo am 19.11.2016 | 18 Antworten
Kokosöl zur Dammmassage?
Kann ich zur Dammmassage auch Kokosöl verwenden? (danke) für die Antworten :-)
von chrysantheme am 08.06.2015 | 5 Antworten
Dammmassage und Himbeerblättertee
Hallo mal eine Frage wer hat von euch kurz vor der Geburt den Himbeerblättertee und die Dammmassage angewendet und mei..
von Erixa am 26.03.2013 | 10 Antworten
Geburtsvorbereitung/Dammmassage
Guten Morgen Zusammen! Ich bin heute genau in der 33SSW und der Termin rückt immer näher und damit auch meine Angst v..
von Addison123 am 06.12.2012 | 8 Antworten
Dammriss bzw schnitt beim zweiten Kind unwahrscheinlicher, w..
Hallo, hatte bei meiner ersten Geburt von meiner Tochter (vor 2,5 Jahren) weder einen Dammschnitt noch Dammriss gehabt! ..
von bienchen47 am 04.05.2012 | 11 Antworten
Damm Massage
Wer hat die gemacht und hatet ihr das Gefühl das sie euch half bei der Geburt? Und geht die wirklich so wie hier be..
von LittleGangster am 03.05.2011 | 2 Antworten
DammMASSAGE?
Wer hat das gemacht geburtsvorbereitend?Hbt ihr DAS geFÜHL ÉS BRINGT WAs also ich komm damit gar net klar (denk)
von Sissi86 am 14.07.2010 | 6 Antworten

Mach kostenlos mit bei Mamiweb!

Mitglied werden im Mütterforum

Lesenswert dazu im Magazin

Dammmassage

Die regelmäßige Pflege des Dammes ist nicht nur eine Vorbereitung auf die Geburt, sondern fördert auch das Körpergefühl. Wie Du dem Risiko eines Dammschnitts oder -risses mit einer Massage vorbeu ..