Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » Ganglion (Überbein)

Ganglion (Überbein)

JaLePa
Hallo und Guten Morgen liebe Mamas und werdende Mamas!

Hat von euch auch jemand ständig Probleme mit Ganglions am Handgelenk?
Hat sich schon mal jemand das Überbein rausoperieren lassen?

Ich habe das nämlich ständig. Und seit 1 Woche auch wieder am Handgelenk. Es ist schon wieder so groß, das es die Bewegung des Handgelenks durch Schmerzen einschränkt. Ein paar mal habe ich vom Arzt ne Schiene bekommen und 2 mal auch schon Gips deswegen. Aber das kann ich mir als Mutter jetzt gar nicht leisten. Wie soll ich das mit 1 Hand alles schaffen. Und das Ganglion ist auch noch auf der rechten Seite. Mir wurde aber auch schon eine OP empfohlen, aber da waren mir die Risiken einfach zu hoch. Der Arzt meinte, das es sehr oft vorkommt, das dann das Handgelenk steif geblieben ist. Und er meinte, auch wenn man das 1 Ganglion entfernt, können immer wieder neue kommen.

Was macht ihr denn, wenn ihr mal wieder eins habt? Mir wurde mal eins (bestimmt ausversehen) beim Arzt zerdrückt. Das tat höllisch weh, aber es war dann auch sofort gut. Ich möchte jetzt aber nicht auf dem Ding rumdrücken, weil sonst geh ich an die Decke. Außerdem hat man eh nen Reflex und hört auf wenn es weh tut ;)

Ich hoffe, es gibt Betroffene, die mir irgendwelche Tips geben können :)

LG

JaLePa
von JaLePa am 15.11.2007 08:21h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
blackpearl1974
Ich habe
keine spezielle Therapie. Mein Orthopäde hatte mir damals mal ne Salbe verschrieben. Hätte er auch bleiben lassen können. Die hat nur gestunken und null geholfen. Wenn ich nun Schmerzen habe lege ich mir ne elastische Schiene an und schon gehts besser.
von blackpearl1974 am 15.11.2007 09:14h

14
sandra123
JaLePa
sorry, ich wollte dir damit keine angst machen.Vielleciht war ich auch nur beim falschen arzt. Ich hätte vielleicht doch ins kh gehen sollen
von sandra123 am 15.11.2007 09:13h

13
JaLePa
@ sandra
Das macht mir jetzt natürlich ungemein Mut ;)
von JaLePa am 15.11.2007 09:11h

12
sandra123
Hallo
ich habe auch ein überbein am handgelenk. Ich hab es operieren lassen und jetzt ist es noch größer als vorher.
von sandra123 am 15.11.2007 09:03h

11
JaLePa
@ Frosty
Jaja, wir sind schon arm dran *jammer* ;-) Und du hast es ja auch gleich noch an beiden Gelenken du Arme...Ich habe es nur da, wo mein Arm mal gebrochen war... Auch irgendwie tiefer und nicht so "oberflächlich" :(
von JaLePa am 15.11.2007 09:02h

10
JaLePa
Danke für den Tip
und den link :)
von JaLePa am 15.11.2007 09:00h

9
Frosty
Ohja, Fensterputzen...
ist echt der Knaller, hab mir deshalb scho nen Dampfi gekauft, da gehts einfacher. Die Schiene... die Große pack ich mir nachts um den Arm, Bandage mache ich mir Tatsüber um die Hand, und mir hilfts. Die Schienen gibts in ortop. Fachgeschäften in allen möglichn Größen u Farben usw. Einfach n Rezept beim Arzt holen, ist nich gaaanz so teuer u rentiert sich :) Die Bandagen habe ich mir auch dort geholt. Wir sind schon arme Tanten, oder ;)
von Frosty am 15.11.2007 08:59h

8
MamavonMaya
Internetseite über Ganglion
http://de.wikipedia.org/wiki/Ganglion_ Hier könnt ihr euch ja mal alle das durchlesen wenn ihr wollt. habe gerade mal was rausgesucht!Das mit der Schiene liegt ja auch im Auge des Betrachters. Manche denken, dass es hilft aber glaubt mir es entleert sich und dann füllt es sich wieder. Schienen in der Apotheke sind viiieeellllll zu teuer. Dann geht lieber zu Rossmann oder so da bezalht ihr nur 3-4 Euro statt 20
von MamavonMaya am 15.11.2007 08:58h

7
JaLePa
@ Frosty
Ne Schiene schnallst du dir um? Bin auch schon am Überlegen, ob ich mir so eine Bandage aus der Apotheke hole und mir die mal für 1 oder 2 Tage umschnalle *lol* Bei mir wird es auch schlimmer, wenn ich mein Handgelenk mal wieder "überstrapaziert" habe...Ich habe vor 1 Woche Fenster geputzt, naja das war dann wohl wieder zu viel des Guten :( Und Ernst nehmen tut das echt keiner, da muss ich dir leider Recht geben.
von JaLePa am 15.11.2007 08:53h

6
Frosty
@ MamavonMaya
also ich will niemand bange machen oder so, allerdings wurde bei mir an jeder Hand IM Handgelenk operiert, weil meine Ganglien IN DER HANDGELENKSWURZEL endeten. Also wurde bei mir auch Knochengewebe abgetragen. Und die OP wurde mit "Geknickter" Hand gemacht, weil wie gesagt im Gelenk drinne rumgemacht wurde. War ja wach, mußte mir das ganze Theater bei der 1. OP in ein Chirurgischen Praxis ansehen, deshalb ging ich bei der 2. OP ins KH, ambulant. Bekam so ne Sch..-Egal-Spritze, aber auch die Chir. haben gesagt, das die Ganglien "Kanäle" oder hatten, die tief INS Handgelenk gingen, habe mich da auch nicht verhört oder so. Ansonsten kann ich deine Meinung verstehen, aber lieber paar Tage ruhig stellen, meine ich, danach tuts 3-4 Tage nicht ganz so doll weh. WEG GEHTS DAVON NICHT, ist mir auch klar :)
von Frosty am 15.11.2007 08:53h

5
MamavonMaya
hey na du
ja es ist wirklich eine Volkskrankheit..eine richtige Therapie gibt es nicht, und bei einer Punktion wird die Flüssigkeit ja nur rausgeholt aber die Kapsel kann sich wieder füllen. Normalerweise kommen sie nicht wieder wenn man die Kapsel richtig entfernt hat. Sollte man aber ein kleines Stück vergessen haben, so dauert es nicht lange, und ihr habt es wieder. Dies Schmerzen dfanach sind ja diese sogenannten Wundschmerzen....aber zum Glück gibt es ja heutzutage schon Mittel dagegen ;)) Kommt nach Salzgitter und mein Chef macht euch die Dinger für immer weg...lach*****
von MamavonMaya am 15.11.2007 08:53h

4
Frosty
Hallo, beide Hände :(((
Morgen Mädels, ich habe an beiden Handgelenken Überbeine, beide schon operiert, nach 2 Verfahren. Beide kamen wieder, links schneller als rechts. Jetzt raten mir die Ärzte wieder zu ner OP, aber das spar ich mir, bis die Erfolgschancen sich verbessern. Hab sie vorher immer punktiert bekommen, war ekelig u half null. Also erst tats immer höllisch weh u nach 1 Woche waren die Knubbel wieder genausso groß wie vorher. Die OPs waren SauSchmerzhaft! Jedenfalls bei mir. Ich hatte pro Hand 2 Wochen totalausfall. Und irgendwie das Gefühl, das die meisten Ärzte das Überbein-Problem nicht wirklich ernst nehmen!!!! Und die Schmerzen danach auch nicht :((( Schon Schei... hast Recht, so n Dreck braucht man echt nicht! Also wenns bei mir jetzt ganz ganz schlimm wird schnall ich mir halt 3-4 Tage meine Orthese an , dann gehts wieder paar Tage. LG Frosty
von Frosty am 15.11.2007 08:47h

3
MamavonMaya
Ganglion OP
Hallo JaLePa....Ich arbeite zufällig in einer chirurgischen Arztpraxis und wir entfernen fast tägl. die Ganglion. Ich selbst habe auch gleich zwei an einem Handgelenk aber mir tuen sie noch nicht weh. Schiene?Gips? alles quatsch...Damit kann man nur gute Leistungen abrechen welches dann dem Arzt zu gute kommt. Sicherlich macht man erst die " konservative" Behandlung bevor man operiert. Aber Du musst Dir das so wie ne Kapsel vorstellen, die gefüllt ist mit durchsichtigen Gellee. Wie soll das denn mit nem Gips verschwinden. Ab und zu kommt es mal vor, dass das Ganglion platzt. Aber die Kapsel ist ja noch da sodas sie sich ja wieder füllen kann. So jetzt zum Thema OP-Handgelenkversteifung. Quatsch....es wird ein kleiner Schnitt gemacht, die Wunde wird gedehnt, und das Ganglion mit Kapsel entfernt. Man kommt noch nicht mal in die Nähe des Handgelenkes. Wenn Du Dich für eine OP entscheiden solltest, kannst Du auch eine Haushaltshilfe bei der Krankenkasse beantragen dies kann eine Fremde Frau machen oder jemand aus Deiner Familie und es wird auch bezahlt. Dazu muss Dir der Arzt ein Attest ausstellen. Ich hoffe, dass ich Dir erstmal helfen konnte. Wenn Du noch fragen hast, dann meld DIch einfach bei mir. LG Sarah
von MamavonMaya am 15.11.2007 08:43h

2
JaLePa
Hallo blackpearl
Ist schon schei.... das die Dinger immer wieder kommen. Du bist ja nun der beste Beweis, da du es schon einmal operativ entfernen lassen hast. :( Damals als ich 2 Wochen Gips hatte, ist das Ganglion auch ne ganze Weile weggewesen. Da hatte ich bestimmt ein dreiviertel Jahr Ruhe davor. Ich habe irgendwo in eine Apotheken Zeitung mal gelesen, das man das auch punktieren lassen kann. Da habe ich meine Ärztin damals drauf angesprochen, aber sie wollte es net machen... Ist es bei dir auch so, das es deine Beweglichkeit einschränkt? Machst du selbst irgendeine "Therapie" um die Schmerzen zu umgehen?
von JaLePa am 15.11.2007 08:37h

1
blackpearl1974
Überbein
Hallo und guten morgen JaLePa, ich habe auch das Problem mit den Überbeinen. Leider kann ich Dir keinen Tip geben, denn ich kämpfe auch schon seit Jahren damit. Einmal wurde ich operiert am rechten Handgelenk. Eine Zeitlang war es dann auch gut aber seit 2 Jahren habe ich wieder eins am Handgelenk. Mein Orthopäde meinte ich solle es wieder operieren lassen. Aber hab ich bis jetzt noch nicht machen lassen. Wozu auch wenn die Dinger eh immer wieder kommen. lg Danny
von blackpearl1974 am 15.11.2007 08:28h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter