Babys beim Spielen: 0 bis 8 Monate

babyspielzeug
Babyspielzeug
0
0
0
0
Babyspielzeug

Babys haben eine ganz andere Aufnahmefähigkeit als Kleinkinder: Sie verarbeiten die Reize der Umgebung noch viel langsamer und auch ganz anders als größere Kinder.

Babys sind in erster Linie damit beschäftigt, die Eindrücke in ihrer kleinen Welt zu verarbeiten und verstehen zu können. Sie schauen, hören und riechen, um zu erfahren wer sie sind, und wo sie hier gelandet sind.

Babys von 0 bis 3 Monaten

Die noch ganz kleinen Babys brauchen zunächst nicht viel Spielzeug, denn Dinge wie Mamas Tonfall, die Farben auf der Tapete und der Geruch aus der Küche sind schon überwältigend genug. Unser Sprössling wird davon schnell müde und braucht darum nur Ruhe, Zuneigung und Entspannung. Ein paar kleine Spiele die man in dieser Phase mit dem Baby spiel kann sind:
  • Zunge zeigen und Grimasse schneiden
    Du hältst das Baby etwa 30cm vor dem eigenen Gesicht, sodass es Dich fokussieren kann. Dann zeigst du langsam und mehrmals die Zunge. Das Baby wird irgendwann beginnen auch seine kleine Zunge zu zeigen. Das gleiche kannst Du dann mit anderen Gesichtsausdrücken wiederholen.
  • Das Kitzel-Spiel
    Ist das Baby etwas älter kannst du es auf den Schoß nehmen und seine kleinen Hände und Füsse ein wenig kitzeln und auf und zu machen. Dazu kannst Du Lieder oder Sprüche aufsagen wie z.B.: "Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen".
  • Strecken und Rollen
    Wenn das Baby seinen Kopf etwa 2-3 Sekunden lange alleine heben kann, kann man beginnen spielend seine Muskulatur ein wenig zu fördern. Dazu kann man einen bunten Gegenstand (z.B. einen Ball) vor das Baby legen, und es versuchen lassen diesen zu bekommen. Anfangs wird das Baby den Ball anstarren und sich konzentrieren, später wird es versuchen in zu ergattern. Schafft es das Baby, dann bitte kräftig loben. Wenn nicht, einfach mit dem Spiel rechtzeitig aufhören um es nicht zu frustrieren, und zu einem späteren Zeitpunkt damit fortfahren.
  • Babys von 3 bis 8 Monaten

    Erst später, wenn ihre Fähigkeiten schon vielfältiger sind, fangen Babys an zu spielen und die Welt mit diesen neuen Begabungen neu zu entdecken.

    Die Entdeckung der Hände

    Ab dem dritten Monat nehmen sie ihre Hände wahr und spielen damit, ohne zu merken, dass diese interessanten Extremitäten zu ihrem eigenen Körper gehören. Ganz langsam kommen sie dann dahinter, dass sie nicht nur ihnen gehören, sondern auch dafür gut sind, mit ihnen nach Sachen zu greifen. Zwischen dem dritten und fünften Lebensmonat üben sie das auch kräftig, bis sie dann gezielt nach Sachen greifen.

    Das Sehvermögen entwickelt sich

    In diesem Alter – parallel zur Entwicklung des Sehvermögens - fangen sie auch an nach Dingen zu gucken, die sich bewegen. Sie folgen etwas mit den Augen, wenn es sich im Zimmer bewegt, und schauen immer nach Mama, wenn sie vorbei läuft. Sie suchen verstärkt den Augenkontakt und beobachten Bewegungsabläufe. Das ist eine gute Zeit, um diese Neugier zum Spielen zu verwenden: Gehen wir doch selbst spielerisch damit um, wenn unser Kind den Augenkontakt zu uns sucht. Durch abwechselndes hin und weg schauen finden wir heraus, ob es uns anlächelt, wenn wir uns ihm wieder zuwenden.

    Beispiele für Baby-Spiele in dieser Altersphase

    • Greifspiele
      Wir können das Baby auch mit den Augen schöne bunte Gegenstände in circa 30 cm Höhe fixieren lassen. Babys sehen aus dieser Distanz am besten, vor allem wenn sich die Gegenstände langsam bewegen. Das Baby wird ihnen mit den Augen folgen, sie vielleicht anlächeln und irgendwann nach ihnen greifen. Auch Dinge die quietschen animieren das Baby danach zu greifen. Bitte auch hier nicht auf entsprechendes Lob vergessen, wenn es das Baby schafft die Dinge zu fassen :)

      Babys in diesem Alter entdecken nicht nur immer mehr mit den Händen und den Augen, sondern auch mit anderen Körperteilen. Sie genießen Spiele, die ihnen das eigene Körpergefühl vermitteln. Wir können sie barfüssig kurz auf unterschiedliche Oberflächen stellen, wie z.B. Lammfell, Teppichboden, Fussmatte, Fliesen oder Gras.

    • Sprachspiele
      Auch die Sprachentwicklung kann bereits in diesem Stadium gefördert werden. Wenn das Baby die ersten (etwas koordinierteren) Laute von sich gibt, wie ein Gurgler, Grunzer oder Giggler sollten man versuchen zu antworten. Das Baby liebt jeden Kontakt mit Dir! Sagt es irgendwann mal "Ahhhh" .. dann antworte ihm auch mit einem "Ahhhh". Ermutige Dein Kind zum nachmachen. Mache kleine Veränderungen und sage anstelle von "Dah" .. "Daaaaaah", oder erweitere die Laute durch ein "Daaaah daaaaah".
    • Seh-Spiele
      Das Baby ist in dieser Phase leicht zu faszinieren. Ein Beispiel sind Seifenblasen. Dazu kann man das Baby einfach hinsetzen und vor ihm bunte Seifenblasen produzieren. Das kann man auch schön draussen im Freien machen, indem man das Baby etwa in den Buggy setzt. Man kann - wenn das Baby etwas weiter fortgeschritten ist - auch kleine Fingerpuppen basteln, und vor dem Baby mit ihnen spielen. Es wird die kleinen Figuren wie kleine "Lebewesen" betrachten, du kannst damit seine Fantasie spielend fördern.
    • Spür- und Fühl-Spiele
      Mit unterschiedlichen Gegenständen auf dem Wickeltisch – vor und nach dem Wickeln - kannst du dein Kind sanft über den gesamten Körper streicheln. Mit der Baby-Haarbürste, dem eigenen Schnuller, einem feuchten oder trockenen Schwamm, mit einer Feder, usw..

      Es ist für Babys unheimlich spannend, sowohl mit den Händen als auch mit anderen Körperteilen (bis hin zum Mund) wahrzunehmen, wie die verschiedenen Materialen aussehen, wie sie sich anfühlen und wie sie schmecken. Geben wir den Babys ruhig Gegenstände unterschiedlicher Form aus verschiedenen Materialien, wie z.B. Holz, Fell, Textil, Metall, usw. Mit Gegenständen, die möglicherweise eine Gefahr darstellen könnten, sollten wir das Baby natürlich nie unbeobachtet spielen lassen!

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babys und Spielen

Fragen zum Thema im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis in unserem Forum zum Thema Spielen austauschen

Babykurse
Babyzimmer
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babys und Spielen

Fragen zum Thema im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis in unserem Forum zum Thema Spielen austauschen

Babykurse
Babyzimmer
uploading