Boah, das ist doch Wucher! Mülleimer gekauft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.04.2016 | 9 Antworten
Ich rege mich gerade maßlos auf.
Musste nach langer Zeit neue Mülleimer für Küche und Bad kaufen, inzwischen braucht man ja einen für gelbe Säcke-Sachen, einen für Kompost, einen für Restmüll. Irgendwie muss man ohnehin alles trennen. Auch wenn das sicher Sinn macht, es nervt. Hier die drei o.g. Sachen, ab in Mülleimer. Dann noch Pfandflaschen, Glasflaschen, Papier ...
Naja, dann noch einen für das Bad, groß genug, wegen der Windeln.
Ich binn schlappe 100 Euro für MÜLLEIMER losgeworden. Und nur deshalb so WENIG, weil die im ANGEBOT waren.

Das ist echt nicht mehr feierlich. Aufreg, schrei, schimpf!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wow, sind die mit Blattgold verziert? für gelbe säcke hab ichn ständer, der kam 5€. für Biomüll hab ich alte popcorn-eimer ^^ für die Pfandflaschen nehm ich kaufland-tüten. der Mülleimer für den Restmüll kam im baupark 5€ und der Treteimer fürs bad 10€ und das war teuer genug.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2016
2 Antwort
Soviel hat unser Mülleimer nur für die Küche damals gekostet..da is aber quasi drei in eins..sprich drei behälter in einem großen ... Hausmüll und Kompost is hier eins und muss noch nich getrennt werden..also nutzen wir einen behälter für den normalen müll und die anderen zwei für Verpackungen, also was in den gelben sack kommt.sind die voll, leere ich die in nen gelben sack aus und bring den in den Keller ... der behälter mit Hausmüll wird täglich geleert und kommt unten in die Hausmülltonne.. Der kosmetikeimer im bad kam damals um die 40-50€ ... Das is aber auch kein 0815, sondern aus ner serie passend zum klopapierhalter und klobrille..dessen Inhalt landet auch in der Hausmülltonne ... Windeln wurden damals auch täglich im Hausmüll entsorgt..n extra einer, am besten noch n größeren, um die zu sammeln hatte ich keinen..wozu auch
gina87
gina87 | 02.04.2016
3 Antwort
Unsere Mülleimer haben nicht so viel gekostet. Wir haben einen Kombieimer also mit zwei Einsätzen der kostete mich ca 15 Euro. Papier kommt in einen stinkt normalen Papierkorb für ca 5 Euro. Pfandflaschen in einem einkaufsbeutel, Glasflaschen in einem Korb.
Jacky220789
Jacky220789 | 02.04.2016
4 Antwort
Ich habe einen schönen Treteimer aus Metall für das Bad gekauft, einen Doppeleimer aus Kunststoff und einen großen für gelbe Säcke für die Küche. Ich brauche fest schließende Eimer für diesen Müll, weil einer meiner Kater sonst die Säcke zerreißt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2016
5 Antwort
ich hab allen müll in schränken. da kommen die katzen nicht ran.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2016
6 Antwort
Also ich hole unsere Mülleimer bei Ikea. Da kostet einer 6€ mit Deckel. So viel hätte ich nicht für Mülleimer ausgegeben.
sunshine296
sunshine296 | 03.04.2016
7 Antwort
Tja. Ikea ist weit weg ... aber Recht hast Du!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2016
8 Antwort
Wir haben die auch von ikea mit dem schienenaystem im Schrank. 3 Stück und die Kosten da echt nicht viel und sieht gut aus. Im Bad haben wir einen normalen kleinen günstigen für 10 Euro. Selbst für Windeln hatten wir einen kleinen günstigen. Man geht ja eh oft genug an den Mülltonnen vorbei beim rausgeheb, da kann man ja jedes mal entleeren und muss nicht im Eimer horten ;-) Naja aber nun haste sie ja und leben für 100 Euro hoffentlich lange :-D
melle2711
melle2711 | 03.04.2016
9 Antwort
@melle2711 Jaa. Luxusmüll ... lach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2016

ERFAHRE MEHR:

hat jemand ein fertighaus gekauft
13.05.2015 | 15 Antworten
Falschen Schwangerschaftstest gekauft !
12.06.2013 | 20 Antworten
ich könnte echt platzen
13.06.2012 | 11 Antworten
Parfum gekauft/gefälscht
08.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading