55qm 3 personen?!

dulcesteffi
dulcesteffi
14.04.2012 | 16 Antworten
Hallo mamis..
Was meint ihr eine 2zi. Whg 55qm fuer 3per. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
viel zu klein, also mir wäre es viel zu klein ! mein schatz und ich hatten eine solche whg noch das erste halbe jahr mit baby und es war einfach nichts, - haben uns nicht wohl gefühlt!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 14.04.2012
2 Antwort
Schwiegereltern wohnten früher auf 3, 5 Zimmer, 58 qm mit 3 Kindern ... soviel dazu. Musst aber überlegen, Euer Kind wird älter, braucht mehr Platz ... 10 qm mehr solltet ihr schon nehmen - wenn es preislich hinhaut natürlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2012
3 Antwort
viel zu klein ... würde ich nicht nehmen. Wir sind 3 Personen und haben 71m² und das ist OK. ca 16m², das wäre quasi ein mittleres Zimmer - das wäre tödlich für unseren Familienfrieden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.04.2012
4 Antwort
ich hab auchnur ne 56 qm wohnung 3 zimmer und es reicht uns vollkommen..
Taylor7
Taylor7 | 14.04.2012
5 Antwort
Hallo, wir haben bis letztes Jahr zu viert auf 58m² gewohnt, 1 großes Zimmer , kleines Bad, kleine Küche, aber 2 Balkone, naja. Die Kinder waren beim Umzug knapp 5 und 7 Jahre alt. ALso, ich muss sagen, unsere Studentenbude war super gemütlich, Wir haben uns sher wohlgefühlt. Gerade weil man so dicht beieinander war, lebte man auch wirklich miteinander und nicht nebenher. Das haben die Kidner genossen. Inzwischen brauchen sie natürlich mehr Platz und wollen auch mal "ihre Ruhe" ;) Aber mit kleinen Spatzen geht das schon, finde ich! :)
sommergarten
sommergarten | 14.04.2012
6 Antwort
mir fällt gerade ein, meine ERSTE Wohnung als ich bei Muttern auszog war ne 1-Zimmer-Wohnung von 56m² Ich kann mir diese Wohnung flächenmäßig absolut nicht als 2-Zimmer-Wohnung vorstellen, müßte ja alles total eng und klein sein. neneneeeeeee ... irch würde es nicht machen
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.04.2012
7 Antwort
wir wohnen auch mit unsrer 2 jährigen in einer 54qm wohnung, kommt aufn schnitt an, wir ahben was drauß gemacht und fühlen uns wohl, aber jetzt müssen wir raus es reicht einfach nicht mehr!fürn anfang aber wars okay
mariam41
mariam41 | 14.04.2012
8 Antwort
Kommt drauf an - wenn ihr gut verträglich seid, zumindestens einer von beiden auch arbeitet und nicht Platz für's Kind UND einen Erwachsenen, der Ruhe möchte nötig ist, kann das schon genügen ... kommt auch drauf an, wie und wo ihr Stauraum habt - Keller, oder bei Eltern Winter/Sommersachen bunkern ... Falls innerhalb der Wohnung auch Euer gesamter Stauraum sein muss, ist es eher zu klein. Falls es "nur" um's darin wohnen geht, kann es gut passen, wenn es gut geschnitten ist.
BLE09
BLE09 | 14.04.2012
9 Antwort
ich kenne 55qm auch als 3zimmer, ich finde die 55qm an sich nicht unbedingt zu klein aber was mich stören würde wären die 2zimmer, ich denke das kleine brauch ein zimmer, ein wohnzimmer und ein eleternschlafzimmer wo man sich auch mal vom partnr zurück ziehen kann, wir hatten zu 4 eine 3raum wohnung und haben im wohnzimmer geschlafen, das würde für mich nie wieder in frage kommen
pink-lilie
pink-lilie | 14.04.2012
10 Antwort
Mh, wir sind zu viert in einer 70qm Wohnung mit 3 Zimmern. Das ist IRRE ENG! Denke, das gilt dann auch für 55qm und 2 Zimmern mit 3 Personen.
deeley
deeley | 14.04.2012
11 Antwort
Unser Haus ist auch ungefähr so gross ;) allerdings verteilt auf drei Zimmer. Es ist ok, wir wohnen zu dritt hier, ziehen jetzt aber wegen unserem zweiten baby um.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2012
12 Antwort
Mir wäre es zu klein. Und mich würde stören, dass es kein Kinderzimmer gibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2012
13 Antwort
Also wir wohnen auch noch zu 3 auf 2 zi aber nur 50 qm.Und ich muss sagen anfangs mit baby geht das ja aber iwann wirds zu eng. Elias wird nun bald 3 und unser 2 baby kommt auch bald. Also ziehn wir nun in was größeres.
Sunala
Sunala | 14.04.2012
14 Antwort
Hi. Ich denke für die ersten drei Jahre ist es Ok. Als ich noch mit meiner großen allein war, hatten wir 58qm und nur zwei Zimmer. Das Babybett und die Wickelkomode hatten wir im Schlafzimmer stehen. Das ging gut. Als ich dann meinen Mann kennengelernt habe und er dann ab und zu da geschlafen hat, wars schon ganz schön eng. Vor allem als meine Große dann älter wurde, und die Spielsachen überall im Wohnzimmer lagen, weil sie kein Kinderzimmer hatte, wars wirklich eng. Aber ich fand meine Wohnung voll schön, und ich denke für die ersten drei Jahre geht das schon. Wenn man nicht mehr Geld hat, geht das schon. Ihr seid halt noch jung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2012
15 Antwort
wir haben jetzt eine 2 Zimmer Wohnung von 43qm..Nele und ich sind zwar alleine.. aber das geht auf dauer garnicht..Wir schlafen jetzt zusammen in einem Bett 140x200 mehr passt ins Schlafzimmer nicht rein, ich könnte vilelicht wenn cih gesund wäre auf dem Sofa schlafen so das Nele das schlafzimmer für sich hätte.. geht aber nunmal wegen meiner Krankheit nicht.. nicht mal nen Kleiderschrank..gewohnt, gespielt, gegessen wird alles im Wohnzimmer *ätzend.. da biste nur am aufräumen damit man och irgendwo einen schritt laufen kann.. ich freue mcih das wir in 2 Wochen in eine 3 zimmer Wohnung mit 60qm ziehen.. das ist Luxus pur, und endlich nen Balkon und ein Gemeinschaftsgarten
Glueckstern72
Glueckstern72 | 14.04.2012
16 Antwort
Ich habe mit.meinem Sohn 76 qm und 3 zimmer.. Das isr.gut so. Noch ein Kind dann wäre das hier zu eng oder mit Mann.
KIWU2011
KIWU2011 | 14.04.2012

ERFAHRE MEHR:

wieviel qm bei bald 5 personen
04.05.2013 | 7 Antworten
wieviel qm habt ihr für 4personen?
11.02.2013 | 41 Antworten
Wieviele Salate bei 50 Personen?
19.05.2010 | 10 Antworten
Was kochen für 8 Personen?
27.01.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading