Schwiegerleut

elfenfairy6
elfenfairy6
13.09.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr da,

jetzt reichts mal wieder. bin fix und foxi. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen?

Vorinfo: Mein Mann seine Mutter und seine Oma wohnen im gleichen Haus und sind geschieden. Sein Vater wohnt in Amerika.
Wir haben einen 15 Monate alten Sohn und seit dem beanspruchen SM und SO (Schwiegeroma) das Kind für sich. Da ich etwas dagegen habe, kein Mensch hat ein RECHT ein Kind zu BESITZEN, und so tun sie es ihrer Aussage nach, bin ich seit einem Jahr mit ihnen im Streit und sehe sie kaums.

Gestern sind zu ihnen gefahren. Sie wollten uns ja schon gar nicht sehen. Aber mein mann wollte sie unbedingt sehen, und da habe ich mir gedacht: Auch wenn ich krank bin, gehe ich mit, dann kann ich mir nicht nachsagen lassen, ich will mit ihnen nix zu tun haben.
Als wir dort waren, hat meine SM die ganze Zeit nur rumgemeckert, mein Enkel kennt mich nicht, ich hatte so einen scheiß Traum gehabt. Sieht wie immer die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Mein Mann verdrehte immer die Augen, verschwand in den Keller und suchte Spielsachen und mein sohn wollte nicht zu ihr hingehen. Aber sie machte keine anstalten zu ihm hinzugehen. Als ich ihr sagte, sie brauche sich nicht zu wundern, wenn sie nicht mit ihm spiele, dass er nicht zu ihr geht, selbst auf diese Aufforderung hat sie nur dort gegessen und weitergemeckert.
Mein sohn musste die windel gewechselt bekommen, also bat ich beide Frauen aus den Zimmer zu gehen.
SO machte es ohne Anstalten zu machen. SM äußerte erregt, ich habe ihn noch nie nackt gesehen, ich habe ein recht darauf. du kannst mir nichts verbieten. ich bleibe da. Ich habe mein mann angeschrieen, wir gehen. Ich nahm das Kind, ging raus zum auto. Ich musste mir noch auf den Weg anhören, das ich eine schlechte Mutter sei und ich solle mich ändern. Ich sagte nur noch zum schluss: Sonja, du merkst nicht wenn die Tür zu ist und mir ist egal, was du von mir denkst.

Dann machte sie einen Feher, er hätte nicht besser sein können: Sie sagte, wenn ich mich nicht ändere, sehen wir alle uns nie wieder. Darauf mein Mann: dann sehen wir uns nie wieder eben!

wir fuhren fort. Was sagt ihr dazu, kennt ihr ähnliche Reaktionen, erlebnisse? Ich bin wirklich für jede Antwort dankbar

elfenfairy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Vergessen
Mein sohn ist 15 Monate, und meine SM ist sehr sexistisch. Sie möchte heut noch ihren Sohn, 31 Jahre nackt sehen. Sie ist manisch depressiv. Natürlich macht er das nicht. Ich bin halt wieder mal so fertig. Weil wir seit einem Jahr versuchen, mit meiner SM ein relativ gutes Verhältnis wieder aufzubauen und jetzt ist so schlimm, dass mein mann vor die wahl steht. Das geht einfach nicht in mein Kopf Danke für die antworten
elfenfairy6
elfenfairy6 | 13.09.2009
4 Antwort
Antwort
Natürlich habe ich nicht alles dazu geschrieben. Ich habe so viel versucht, habe mich mehrmals mit ihnen hingesetzt, habe ihnen unsere Erziehung erklärt, habe ihr die Grenzen gezeigt, beim letzten beschriebenen Kaffeeklatsch habe ich mich hingesetzt, habe mit mein sohn gespielt, habe sie dazu aufgemuntert mit zu machen und es kamen nur vorwürfe. bis zum Schluss. und jetzt sag mir mal bitte, was ich anders machen konnte?????? Wieviel Leid und Zurückweisung kann ein Mensch ertragen, ohne dass er selbst nicht vorm Abgrund seiner Emotionen steht! Wenn ihr meint, ich habe nicht alles gemacht um ein Verhältnis zu verbessen, irrt ihr euch. Ich kann nicht mehr machen als alles, und das war verdammt schwer. wenn man weiß, der gegenüber möchte dich nie wieder sehen und wünscht dir den Tod.
elfenfairy6
elfenfairy6 | 13.09.2009
3 Antwort
............
ich verstehe deine Wut! Aber ehrlich gesagt merkt der Kleine, wenn dicke Luft ist, und da bleibt er lieber bei Mama! Deine SM bewegt sich nicht und spielt mit ihm...aber du tust auch nix dafür sie darin zu unterstützen! Nimm doch deinen Sohn und ihr spielt zu Dritt, irgentwann kennt er Oma und lässt sich auf sie ein! Denn die kleinen merken deutlich wenn was nich stimmt!
mamacool
mamacool | 13.09.2009
2 Antwort
Huhu
Es tut mir leid für dich dass das mit deinem Schwiegerleuten so schlimm ist. Ich selbst habe ein super verhältnis zu meinen Schwiegerleuten und wüsste auch nicht was ich ohne sie machen sollte. Allerdings musste ich ganz am anfang auch auf den tisch hauen allerdings bei meiner eigenen mutter um ihr begreiflich zu machen das ich die mutter bin und sie die oma. Danach hatten wir soweit keine probleme mehr. Allerdings haben wir uns auch schon in der SS oft darüber unterhalten wie wir uns die beziehungen untereinander vorstellen. ich würde sagen setzt euch mal an einen tisch und klärt die sache. familie ist enorm wichtig für kinder. Ich hoffe für dich das ihr da zu einem guten Ende kommt. Ach eine frage noch. ich habe nicht so ganz verstanden warum alle aus dem raum gehen sollen wenn du wickelst? Wie alt ist dein süsser denn? LG Vera
Vivian07
Vivian07 | 13.09.2009
1 Antwort
schwiegermonster;)
hallo, kenne sowas.. ich habe erst letzte woche meine schwiegermutter sehr höflich aber bestimmt rausgeschmissen!! wohnst du mit deinem mann zusammen? hmm.. ich würde ja sagen rede mit deiner schwiegermutter und sage ihr das sie deine regeln in der erziehung befolgen soll... aber eure fronten sind ja echt verhärtet, sodass ich glaube reden bringt da nicht ganz so das wahre. setzt euch an einen tisch sie soll sich erstma entschuldigen und dann sagst du ihr ganz klar aber höflich was du dir vorstellst. dein mann hast du natürlich als unterstützung. wenn sie sich dennoch weigert dann auf wiedersehn dann will sie dich verbiegen und das geht garnicht. ich hoffe ich konnt helfen?!.. liebe grüße
büppie
büppie | 13.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwiegermonster - da ist sie wieder!
24.10.2011 | 9 Antworten
bin verunsichert (ich stille)
23.06.2011 | 9 Antworten
warum mischen sich alle ein?
01.04.2011 | 14 Antworten
ab wann ein eignes zimmer
28.12.2010 | 12 Antworten
Trocken kriegen
05.03.2010 | 16 Antworten
bin ich gemein?
23.07.2009 | 11 Antworten
Vorher schon zum FA?
08.01.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading