Frage zum Spinatbrei

melle2711
melle2711
16.02.2010 | 10 Antworten
hab gestern Spinatbrei mit Kartoffeln und Hirse gemacht.
Eine Portion füttere ich immer sofort mittags, eine kommt in den Kühlschrank fürn nächsten Tag und der Rest in die Tiefkühltruhe.

Nun lese ich auf der Packung vom Blattspinat das man zubereiteten Spinat nicht wieder erwärmen darf aber das geht doch gar nicht anders beim Brei oder muss man dann den Spinat jeden Tag frisch kochen?

Bin gerade ein wenig verunsichert.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
du darfst ihn für den brei garren und einfrieren, danach darfst du ihn noch einmal erwärmen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
2 Antwort
@NattiundStella
ok, danke. dachte schon das ich meinen Brei nun wegwerfen kann. Hab nämlich zum ersten mal mit Brei mit Spinat gemacht und war daher unsicher. lg
melle2711
melle2711 | 16.02.2010
3 Antwort
Spinat
Es kommt drauf an wie alt dein Kind ist. Aus im Spinat enthaltenem Nitrat können Bakterien nach einiger Zeit besonders für Säuglinge/Kleinkinder giftiges Nitrit bilden , auch dies kommt bei einer kurzfristigen konsequenten Aufbewahrung im Kühlschrank eher nicht vor. Wenn dann bitte auch schnell und direkt aufwärmen . ABER - wenn du TK-Blattspinat genommen hast würd ich den nicht wieder einfrieren und neu wärmen. Oder hab ich das falsch verstanden?
taunusmaedel
taunusmaedel | 16.02.2010
4 Antwort
ich
hab immer frischen blattspinat genommen. kurz blanchiert und dann alles pürriert. und auch eingefroren. und einfach nur einmal erwärmen.
swisslady
swisslady | 16.02.2010
5 Antwort
@melle2711
ja, das bin ich auch immer, viele sachen sind echt verwirrend, habe zb gelesen das man kartoffeln nicht einfrieren darf, aber hab das immer gemach, denn für die meisten breis sind nun mal kartoffeln drin, gebe dann nur immer noch etwas rapsöl dazu ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
6 Antwort
@taunusmaedel
ja genau. ich habe tiefgefrorenen Blattspinat genommen, den erwärmt und mit Kartoffel und Hirse püriert und hab den nun eingefroreren, so dass ich für 4 Tage Brei da habe. wie macht man es denn sonst mit Spinat? oder wirklich dann jeden Tag frisch kochen, wenn man mit Spinat kocht? lg
melle2711
melle2711 | 16.02.2010
7 Antwort
.........
Generell sollte man nix aufgetautes wieder einfrieren. Weder Fleisch noch Gemüse etc. Spinat habe ich entweder frisch gekocht oder mir so TK-Portionen geholt. Was zb toll ist: Es gibt zb bei Aldi doer von Bofrost so TK-Spinatherzen . Anfangs reicht 1 Herz, jetzt sinds mind. 2 Herzen - zum auftauen. Dann einfach nur bißchen Kartoffeln und Fleisch dazu. Fertig. Die Kartoffeln sollte man nicht mit einfrieren weil dann Stärke verloren geht. Schaden tut es nichts. ABER die wertvollen Nährstoffe an den Kartoffeln gehen halt verloren. Daher hab ich mir meist nur mein Fleisch frisch gekauft, püriert, portionsweise eingefroren. Und Gemüse hab ich dann entweder ganz frisch geholt . Und ne Kartoffel hat man ja schnell mal geschält und abgekocht. Danach halt kurz den Pürierstab rein
taunusmaedel
taunusmaedel | 16.02.2010
8 Antwort
...
wenn du gefrorenen spinat nimst würde ich ihn besser jeden tag frisch machen. man sollte lebensmittel die mal gefroren waren nicht wieder einfrieren.
swisslady
swisslady | 16.02.2010
9 Antwort
@taunusmaedel
hi, wo hat sie denn geschriebe das sie es zwei mal einfrieren möchte?? sie hat gefragt ob man es zwei mal erwärmen kann und das darf sie, weil sie es ja eingefrorren hatte.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
10 Antwort
@NattiundStella
nja, wenn ich tiefgefrorenen Spinat nehme und den brei dann einfriere, dann friert man den ja quasi 2x ein. Werde den Spinatbrei nun nicht mehr einfrieren, sondern für 2 Tage kochen. am nächsten Tag kann ich ihn ja dann ohne probleme erwärmen, wenn ich das richtig verstandne habe. alles andere was ich zubereite, werde ich auch weiterhin als fertigen brei einfrieren, denn ich habe ja nicht jeden Tag zeit morgens zu kochen, auch wenn es natürlich fix geht. danke für eure Infos. lg
melle2711
melle2711 | 16.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading