Nabelschnurr abgefallen, nun blutet es :(

Blue83
Blue83
11.09.2013 | 14 Antworten
Hallo Mami's

gestern abend ist bei unserer Tochter die Nabelschnurr abgefallen (genau 1 Woche nach Geburt) es war soweit alles ok, heute abend hab ich nun gesehen das der Nabel blutet. Ist das normal? Ich kenn das von meinen Jungs nicht, da hat es nie geblutet, mein Mann sagte mir aber das meine Hebi damals immer sagte wenn der abfällt kann es bluten. Nun hab ich diesmal aber keine die ich direkt fragen kann, da meine in Rente gegangen ist, hatte sie vorhin angerufen aber da war es grade ganz unpassend da sie auf dem Weg zum Konzert war, soll sie morgen früh noch mal anrufen.
Nun lässt es mich aber doch nicht los, ob sowas nun normal und unbedenklich ist oder ob ich doch im KH bei den Hebis anrufen soll.

Kann mir von euch einer was dazu sagen?

Danke (winke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja was bei meiner auch so und tue etwas mull drüber und gut ist
papi26
papi26 | 11.09.2013
2 Antwort
Wenns dir keine Ruhe lässt würd ich im KH anrufen, die Hebis werden dir ja kurz Auskunft zur Nabelpflege geben können...
Zenit
Zenit | 11.09.2013
3 Antwort
Sonst Ruf doch in Krankenhaus an und frag nach
JACQUI85
JACQUI85 | 11.09.2013
4 Antwort
Ist bei marlo auch nciht gewesen aber meine Hebi hat das auch gesagt das es ein wenig Blüten kann
mami0813
mami0813 | 11.09.2013
5 Antwort
Sch**** t9 bluten^^
mami0813
mami0813 | 11.09.2013
6 Antwort
ist nicht weiter schlimm. Wenn der Nabel abgeht kann es schonmal vorkommen, dass es kurz blutet. Soalnege nix geschwollen, gerötet oder eitrig ist ist alles OK. Falls es dir tatsächlich doch keine Ruhe lassen sollte lass es vom KA anschauen, aber der wird dich auch nur beruhigen können. Leichte Blutungen diesbezüglich sind ganz und gar nicht selten und im Normalfall auch kein Grund zur Sorge
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2013
7 Antwort
@Solo-Mami danke dir :) also gerötet oder was anderes ist dort nichts, sieht ganz normal aus, eben nur mit frischem Blut drin, habs dann einmal abgetupft und sie dann weiter fertiggemacht und eben gesehen das es noch mal nachgeblutet hat, aber mein Mann meinte auch ich soll mich nicht verrückt machen, bis morgen früh wird sie mir nicht verblutet sein ;)
Blue83
Blue83 | 11.09.2013
8 Antwort
@Blue83 also für mich klingt das ganz normal ... mach dir da bitte keinen Kopf !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2013
9 Antwort
Kannte es von unserem Sohn damals auch nicht und bei unserer Tochter nun musste ich es auch erleben. Die Hebamme sagte, es sei normal. Ordentlich bissi "abdecken" mit Mull oder so, dass Windel oder Body nicht so draufkommt. Grüßle aus HH Eidelstedt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2013
10 Antwort
@CrashKidClaudi Grüßle zurück aus PI
Blue83
Blue83 | 11.09.2013
11 Antwort
@Blue83 Meisnt du Pro Sieben?
JACQUI85
JACQUI85 | 11.09.2013
12 Antwort
Bei meiner zweiten Tochter hat es auch etwas geblutet, nachdem die Nabelschnur abgefallen war. Die Hebamme meinte, es sei nicht schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2013
13 Antwort
@JACQUI85 jaaa meinte ich ;) sorry war da gestern schon im Bett verschwunden gewesen zum gucken
Blue83
Blue83 | 12.09.2013
14 Antwort
Bei meiner Mittleren hat es extrem lange geblutet, da hat der Kinderarzt ihn dann verätzt. Bei der Kleinen war es mit etwas Nabelpuder
Cutee2204
Cutee2204 | 12.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Ohr blutet was dagegen machen ?
18.11.2012 | 9 Antworten
baby hat blut im mund
21.04.2012 | 8 Antworten
Muttermal an der Stirn blutet
30.01.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading