LÄUSE

2fach-mama
2fach-mama
07.09.2013 | 14 Antworten
Also jetzt geht unser Großer gerade mal 1 Woche in den KIGA
und es gibt schon Läuse…
Ich dachte immer uns wird es nie treffen! :(

Aber nein ich komme vor 2 tagen meinen großen abholen und was sehe ich einen großen Zettel wo drauf steht „WIR HABEN LÄUSE "

So hab dann alle 2 kids durschaut aber nichts gefunden! Heute nachmittag meine ich dann zu meinem mann das wir wieder mit unserme kleinem (2 jahre) zum frisör müsste und tat so in seinen haaren umher! Und was seh ich dann das er lauter kleine schwarze punkte im haar hat überall. Sind dann zum frisör und ich fragte nach was das ist und die 3 frisörinen meinten das sind läuse und sie können ihm leider bei sowas nicht haare schneiden! So nun bin ich total fertig den jetzt weiß ich auch wieder mir seit 2 tagen der kopf so juckt den ich hab auch schon läuse und mein großer hat sie auch und der kleine auch nur mein mann nicht! Sind dann gleich zur apo und haben ein läusemittel geholt so eine lotion und so eine spray ... hab dann alles zuhause gereinigt mit dem sauger, hab alles mit einem desinfektion spray alles geputzt in den kinderzimmern (wohnzimmer und bad kommen dann gleich dran) Hab das komplette bett abgezogen, alle kuscheltiere und sonsitges gewaschen bei 90 grad kochwäsche und die matratze abgesaugt bei beiden! Hab dann beide kids mit dem nissenkam mal ein paar läuse und nissen rausgeholt und hab ihnen die lotion auch raufgemacht die über nacht im haar bleiben muss und morgen sollen wir normal haare waschen und dann nochmals durch kämmen ob noch was da ist aber die lotion ist eine einmalanwendung! Hoffe das klappt! Mein mann macht bei mir dann das gleiche mit der lotion und mit dem durchkämmen! Aber was kann ich den noch machen das ich die viecher los werde??? Ich werd verrückt! )=
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Zum Glück hatte ich so was noch nicht. Ich kenne es nur von damals wo ich als kleines Kind es hatte, meine Eltern hatten von der Apo. ein Mittel gekauft und 2-3x drauf getan und es hat danach geholfen. Viel glück dass die Fiecher bald los hast.
Phanthera
Phanthera | 07.09.2013
2 Antwort
ich spreche da aus erfahrung... hatten auch schon die ganze Familie... erstmal ruhe bewahren. die janze putzaktion kannste dir sparen, denn die wahrscheinlichkeit dich über ein gegenstand anzustecken ist echt gering. ich habe: Bettwäsche gewechselt, kuscheltiere entweder über nacht in die gefriertruhe , und ALLES an Wäsche habe ich 3 Wochen bei 60 Grad gewaschen. Unsere Behandlung haben wir mit infecto pedicül oder so ähnlich. habe dann jeden tag bzw jeden 2. tag mit dem nissenkamm die haare gekämmt und am 7. oder 8. tag nochmal die behandlung mit dem läusemittel. und dann nochmal 14 tage regelmäßig mit dem nissenkamm die haare ausgekämmt. nach 3 wochen waren wir dann komplett durch
Trami
Trami | 07.09.2013
3 Antwort
@Trami Ich hab ja vorhin bei beiden kinderzimmer das komplette bett abgezogen hoffentlich hmmm...
2fach-mama
2fach-mama | 07.09.2013
4 Antwort
Ich weiß, dass man Sachen, die nicht heiß gewaschen werden dürfen in eine Plastiktüte machen kann und dann in die Gefriertruhe. Soll auch abtöten.
stina1991
stina1991 | 08.09.2013
5 Antwort
@stina1991 genau! Oder einfach 10 Tage Luftdicht verschließen... dann sterben die auch. weil die regelmäßig blut brauchen
Trami
Trami | 08.09.2013
6 Antwort
auch an die Kleidung denken die ihr getragen habt ;) aber mehr kannst du nicht machen, ausser nochmal die nach Behandlung. du brauchst auch wirklich nicht alles waschen, alles eintüten und für ein paar tage in die Garage oder den keller stellen.
mktcja
mktcja | 08.09.2013
7 Antwort
So teil 2 von den Läusen )= Also wie berichtet haben wir gestern abend bei uns allen die haare abgesucht nach läusen und nissen mit dem kamm und dann bei jedem so ne lotion rauf gemacht die über nacht oben bleiben hat müssen - di enacht war der horror weil keiner mit den fettigen zeug in den haaren schlafen hat können, das zeug stinkt! So heute morgen mussten wir haare waschen, das war so ein theater bei meinem 2 jährigen der hat gebrüllt wie ein bär, hat sich mit händen und füßen gewehrt das wir ihm zu zweit haare waschen mussten in der wanne! Aber gut haben uns alle die haare gewaschen und danach hat sich jeder mit den nissenkamm die haare frisiert um die toten läuse und nissen raus zu bekommen, ABER ich beist es noch immer )= ...aber wenn ich mit dem kissenkamm kämme ist nie was drinnen so was ich sehen würde ich habe noch läuse ... .hmmm...so werd gleich die waschaktion starten den heute sind locker 7-9 waschmaschinen nötig!
2fach-mama
2fach-mama | 08.09.2013
8 Antwort
hast du auf einem Handtuch geschlafen? wenn ja müssten dort dann die toten läuse drauf liegen.
mktcja
mktcja | 08.09.2013
9 Antwort
ich bin immer am hoffen das meine nicht mit diesen vichern nach hause kommt, aber wenn ich da an mich denke, ich hatte jedes jahr läuse mit langen blonden haaren, schrecklich, aber ich finde es nicht sehr schlimm, weil es einfach so ist und man kann nur was gegen tun, ich würde mir das zeug aber nicht kaufen, man kann es sich auch verschreiben lassen, wenn ich an damals denke was das gekostet hat...oh man. ich wünsche dir viel glück beim entfernen der viecher, aber es wird bestimmt nicht das erste mal sein und bleiben, sie schwirren sehr gerne auf blondem haar rum, ich bereite mich schon drauf vor
Merlepups
Merlepups | 08.09.2013
10 Antwort
@mktcja ja aber da war nichts, hab es angesehen! Hab mir nun heute abend ein spamboo gekauft das man 10 min einwirken lassen muss danach ausspülen und dann auskämmen mit dem nissenkamm! Mal schauen werd ich gleich bei uns viern probieren )=
2fach-mama
2fach-mama | 08.09.2013
11 Antwort
@2fach-mama Ich hatte das als Kind mal auch aus der Schule mitgebracht. Und da hab ich vom Hausarzt so ein durchsichtiges Mittel bekommen und musste es ca 30min einwirken lassen. Schon nach der ersten Anwendung hat nichts mehr gejuckt. Und meine Haare waren echt lang. Und dann hab es halt noch paar mal wiederholt und weg waren sie. Ohne Probleme. Vllt solltet ihr auch zum Hausarzt, der kann vllt was stärkeres verschreiben. Außerdem kannst du testen ob du die Nissen abgetötet hast oder nicht. Nimm eine und zerdrück die mit deinen Nägeln. Wenns n Knall macht, dann hats nicht gewirkt. Ist es lautlos, bist auf dem richtigen Weg mit dem abtöten :)
stina1991
stina1991 | 08.09.2013
12 Antwort
@stina1991 Ich woll eine nisse zerdrücken? Weißt du wie klen die viecher sind? So eine erwisch ich ja nichtmal =?
2fach-mama
2fach-mama | 08.09.2013
13 Antwort
@stina1991 Und meine Haare waren echt lang. Und dann hab es halt noch paar mal wiederholt und weg waren sie. beim ersten mal lesen dachte ich die haare wären weg gewesen xD
Irgendwann92
Irgendwann92 | 08.09.2013
14 Antwort
@2fach-mama Rauskämmen mit dem Nissenkamm und dann versuchen ;) @Irgendwann92 hehe neee zum Glück nicht. Aber eine Freundin von mir hatte da keine Chance, weil es bei ihr iwie mehr war
stina1991
stina1991 | 08.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Läuse
12.02.2014 | 8 Antworten
Läuse
29.12.2013 | 32 Antworten
Erkennt man Läuse sofort?
15.02.2013 | 30 Antworten
Blattläuse auf rosen
06.06.2011 | 3 Antworten
Läuse und Krankschreibung
12.11.2009 | 9 Antworten
Tabuthema Kopfläuse~~~achtung lang~~~
25.10.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading