⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sparbuch für Baby bis 18jahre

ladybump18
ladybump18
04.11.2008 | 19 Antworten
legt ihr euch auch "soetwas" für eure Kinder an?
Ich finde das ist eine klasse Idee und fangen wir auch demnächst an sobald es finanziell wieder gleichmäig verläuft.
Wieviel würdet ihr monatlich einzahlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
also wir zahlen monatlich 50€ ein und mein Bruder sprich der Onkel des kleinen zahlt monatlich 20€ ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
2 Antwort
Meine Eltern
haben sowas abgeschlossen und bei der kleinen auch noch die Patentante . deswegen haben wir nichts gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
3 Antwort
Wir zahlen
seit der Geburt unserer Kleinen 10€ monatlich auf ihr SParbuch. Das reicht später für den Führerschein und tut uns nicht weh;)
daskitty
daskitty | 04.11.2008
4 Antwort
Hi
Ich war heute auch bei der Sparkasse und habe was für unseren Eröffnet. Momentan fällt uns das Geld auch nicht entgegen, wir wollen mon. ca 10 Euro für den Anfang drauf laufen lassen, wenn es mehr gibt läuft auch mehr drauf :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
5 Antwort
werden auf jeden Fall etwas anlegen..
auch um ihr mal größere Wünsche erfüllen zu können. Wie der Betrag aussehen soll, wissen wir noch nicht genau - hängt auch von der Anlageart ab. Aber so 20 € monaltich werden es wohl mindestens sein
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 04.11.2008
6 Antwort
Sparbuch
Hallo! Ich habe auch ein Sparbuch für meine Jenny angelegt. Ich finde das ihr es selber entscheiden müßt, wie viel ihr da einzahlt.
Chrissy12524
Chrissy12524 | 04.11.2008
7 Antwort
meine eltern
haben das für unsren kleinen gemacht, deswegen habe ich sowas nicht gemacht
jungemami18
jungemami18 | 04.11.2008
8 Antwort
hallo
ich habe für mein sohn auch ein sparbuch angelegt und zahle jeden monat 20 euro ein!! ist für später besser wegen führerschein oder so! lg
heinicke1
heinicke1 | 04.11.2008
9 Antwort
bausparer
wir haben einen bausparer abgeschlossen wo wir 50, -€ einbezahlen. und ein sparbuch haben wir auch-da kommt halt das geld vom sparschwein drauf. und mein papa hat für beide noch eine aussteuervers. wo monatlich 20, - drauf gehen.
kevin-mama
kevin-mama | 04.11.2008
10 Antwort
Hallo
Ja sowas wollen wir für unsere Kleine auch machen. Aber noch keine Ahnung wieviel, da wir erstmal abwarten müssen was die Finanzen nächstes Jahr sagen bei uns :-)
Caro87
Caro87 | 04.11.2008
11 Antwort
......
wir zahlen 30€ monatlich ein und das schon seit er auf der Welt ist.
jessiunit
jessiunit | 04.11.2008
12 Antwort
....
Wir haben eins seit geburt an und zahlen mönatlich 90€ ein, und wenne r 18 jahre ist bekommt er es raus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
13 Antwort
machen wir auch
wir wollen das Kindergeld und das Erziehungsgeld einzahlen, da wir das nicht benötigen zum Leben . Oma und Opa zahlen auch darauf ein, wieviel bleibt denen überlassen . Das ist dann für Auto, Führerschein, erste Wohnung und so .
Camourflage
Camourflage | 04.11.2008
14 Antwort
@camourflage
ihr braucht weder Kindergeld noch Elterngeld?!? Was arbeitet dein Mann wenn ich fragen darf?Also ich mein wir stehen finanziell auch nicht sonderlich schlecht da aber so das ich auf alles verzichten könnte is es dann doch nicht .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2008
15 Antwort
Huhu...
wir haben acuh nen sparbuch für alicia angelegt, es ist ein sparbuch wo man am ende des jahres beim ersten jahr 1% extra bekommt was man eingezahlt hat;beispiel 1000€ in einem jahr und dann 1% dann bekommt sie 10€ extra plus zinsen.der prozentsatz steigt von jahr zu jahr, wenn wir es 18 jahre machen bekommt sie nacher 50%..Ist halt nen sparbuch für langzeitsparer, man fängt klein an und dann kann man ne menge geld extra. wir zahlen monatlich 50€ ein, aber das muss jeder selber für sich ausmachen was er zahlen kann und will.. lg ramona
maya111105
maya111105 | 04.11.2008
16 Antwort
huhu
also wir haben kurz nach der geburt das sparbuch eingerichtet zahlen monatlich 10 euro drauf ein. und haben da auch das ganze geld raufgepackt was wir zur geburt und zur taufe bekommen haben. Falls es dann mal ein monat ein bisschen knapper wird mit geld das wir da ran können um davon zumindest ihre Klamotten zu kaufen
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 04.11.2008
17 Antwort
Hab ein Prämiensparbuch
für die Kleine angelegt! Da zahlen wir jetzt mal monatlich 10€ ein und nach Ablauf der Frist wird es zu einem ganz normalen Sparbuch. Und letzte Woche haben wir mal ihr Sparschwein leeren lassen, weil ja Weltspartag war und da hat sie dann einen Teddy bekommen. :-) Den mag sie voll gerne. LG Karin
nicimum
nicimum | 04.11.2008
18 Antwort
Sparbuch fürs Kind
Wir sparen für unseren Sohn 12, 50 Euro pro Monat. Da kommt ganz schön was zusammen. Für Führerschein oder die erste Wohnungseinrichtung.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 04.11.2008
19 Antwort
hi
ich habe auch kurz nach der geburt ein prämiensparbuch für unseren sohneinrichten lassen. ich zahle jeden monat 50 euro. aber da ich jetzt auch eine tochter habe, wird das geld später auf beide aufgeteilt. bei 50 euro jeden monat, kommt schon einiges zusammen. :-) hoffe nur dass meine kids nicht so das geld auf den kopp hauen wie der papa es damals machte
patty31
patty31 | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten
Was würdet ihr machen?
04.10.2010 | 10 Antworten
Baby so unruhig weis nicht mehr weiter
26.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x