Saftiger Zitronenkuchen

rezept-zitronenkuchen
Luftiger Kuchen, schnell selbstgemacht!
Luftiger Kuchen, schnell selbstgemacht!
.

quelle

AutoreninfoNatalija Krenz
aktualisiert: 13.11.2012Online Redakteurin
Gesundheit und Erziehung

Zutaten

- 350 g Margarine
- 350 g Mehl
- 350 g Zucker
- 6 Eier
- 2 TL Backpulver
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 300 g Puderzucker
- 3 Zitronen

Zubereitung

Zitronenschale abreiben. Zucker mit Eiern schaumig schlagen, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Margarine und Zitronenschale nach unud nach hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Teig in Backform geben und backen.
Backofen auf 180°C vorheizen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 min backen. Holzstäbchentest machen.
Zitronen Glasur
Zwei Zitronen auspressen. Aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur mischen. Damit diese dickflüssig bleibt, sollte nicht zu viel Zitronensaft verwendet werden, ansonsten etwas mehr Puderzucker hinzufügen.
Auf den noch warmen Kuchen einige Löcher mit der Gabel einstechen und die Glasur verstreichen. Die Löcher machen den Kuchen noch saftiger und lassen die Glasur durchsickern. Kuchen auskühlen lassen.

Für Backfans haben wir weitere Rezepte für einen Eierlikörkuchen oder ein Osterlamm aus Rührteig.


Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

eXtra: Glücklich durch Essen
eXtra: Muttertag und Vatertag

quelle


Magazin durchsuchen

Verlinke mich

eXtra: Glücklich durch Essen
eXtra: Muttertag und Vatertag


uploading