⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schulferien in Hamburg

schulferien-hamburg
Hamburg überzeugt mit einen reichhaltigen Ferien-Angebot.
Hamburg überzeugt mit einen reichhaltigen Ferien-Angebot.

quelle

AutoreninfoMag. Reka Schausberger
aktualisiert: 17.08.2019Mehrfache Mutter
Erziehung, Familie, Psychologie
Kaum sind die lang ersehnten Ferien da, da kommt auch schon wieder Langeweile auf. Das muss nicht sein. Mit unseren tollen Tipps rund um Freizeitunternehmungen in Hamburg kannst Du tolle Tage mit deinen Kids verbringen.

Schulferien Kalender

Hamburg

An folgenden Tagen haben Schüler in Hamburg schulfrei.

Ferien im Jahr 2021

Winterferien29.01.
Osterferien01.03. - 12.03.
Pfingstferien10.05. - 14.05.
Sommerferien24.06. - 04.08.
Herbstferien04.10. - 15.10.
Weihnachtsferien23.12. - 04.01.

Ferien im Jahr 2022

Winterferien28.01.
Osterferien07.03. - 18.03.
Pfingstferien23.05. - 27.05.
Sommerferien07.07. - 17.08.
Herbstferien10.10. - 21.10.
Weihnachtsferien23.12. - 06.01.

Ferien im Jahr 2023

Winterferien27.01.
Osterferien06.03. - 17.03.
Pfingstferien15.05. - 19.05.
Sommerferien13.07. - 23.08.
Herbstferien02.10. / 16.10. - 27.10.
Weihnachtsferien22.12. - 05.01.

Insel Neuwerk

Ihr habt schulfrei?

Wie wäre es beispielsweise mit einem tollen Naturtag auf der Insel Neuwerk?

Gerade in den Pfingstferien gibt es hier vieles zu erleben. Das bunte Leben blüht wieder auf und zahlreiche Vögel sind in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Die Insel zählt sogar zu den Weltkulturerben (Unesco Weltkulturerbe) und bietet in Zusammenarbeit mit dem "Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer" Raum für schöne aufregende, aber auch lehrreiche Stunden.

Auch sonst hat Hamburg jede Menge tolle Kultur-Programme für deine Kinder zu bieten. Diese finden in Form von Vorleseveranstaltungen, oder Theaterarbeit statt an der die Kleinen schon selbst teilnehmen können. Größtenteils sind die Projekte kostenlos oder sehr günstig. Familienfreundlich also.

Projekt: Bunte Kuh

Genau wie das Projekt des Bunte Kuh e.V. der zu 16 tollen Tagen einlädt, in denen man aus Lehm rießige Figuren und sogar begehbare Räume erbauen kann. So entstehen spielend leicht kleine Dörfer, die in einem anschließendem Fest betrachtet und bestaunt werden können.

Das ist wirklich ein außergewöhnlicher Spaß - nicht nur für die Kleinen. Die Zusammenarbeit und die Kreativität wird gestärkt und das alles an der frischen Luft. Die ist ja bekanntlicher Maßen gesund und in der Schulzeit bleibt nicht immer genügend Zeit um draußen zu toben.

Panoptikum - Wachsfigurkabinett

Doch auch an trüben Ferien-Tagen, oder zur etwas kälteren Jahreszeit, könnt ihr was in Hamburg unternehmen. Hier bietet sich ein Tag im "Panoptikum" an, Deutschlands ältestem Wachsfigurenkabinett. Vor allem für Filmfans zu empfehlen. Zudem sorgt eine Rallye - extra nur für Kinder - sicher für ansteckende Begeisterung.

Internationales Maritimes Museum

Natürlich ist auch der Hamburger Hafen immer wieder ein Erlebnis, da er sich ständig wandelt. Die Bewegung der tollen Schiffe begeistert immer wieder. Ein kleines Highlight, das nicht jeder kennt, ist das internationale maritime Museum. Darin gibt es zahlreiche Modellschiffe, ihr könnt durch ein echtes Periskop gucken und erfahrt so einiges über mehr als 3.000 Jahre Schiffahrtsgeschichte. Das Maritime Museum ist riesig, sodass ihr euch liocker den ganzen Tag dort aufhalten könnt.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Die schulfreie Zeit in Hamburg verbringen.

Infos zur Freizeitgestaltung

Mamiweb eXtra: Pubertät

quelle


×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x