Sankt Martin Lied

Für den Sankt Martins Umzug findest du hier den Text zu "Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind". Du kannst ihn dir einfach als PDF speichern.

mamiweb.de
Foto: mamiweb.de

Sankt Martin

l.
Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind,
Sein Roß, das trug ihn fort geschwind.
Sankt Martin ritt mit leichtem Mut,
Sein Mantel deckt' ihn warm und gut.

2.
Im Schnee saß , im Schnee saß,
Im Schnee, da saß ein alter Mann,
Hatt Kleider nicht, hatt Lumpen an.
"O helft mir doch in meiner Not,
Sonst ist der bittre Frost mein Tod!"
3.
Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin zog die Zügel an,
Sein Roß stand still beim armen Mann.
Sankt Martin mit dem Schwerte teilt'
Den warmen Mantel unverweilt.

4.
Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin gab den halben still:
Der Bettler rasch ihm danken will
Sankt Martin aber ritt in Eil'
Hinweg mit seinem Mantelteil.

Zum Download

Sankt Martin

Jedes Jahr wird am 11. November dem Heiligen Martin von Tours gedacht. Dabei gehen vorwiegend Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen und Lampinons durch die Straßen und singen Martinslieder. Zum Brauch gehört auch, dass die Kinder von Tür zu Tür gehen und mit ihrem Singen um Süßigkeiten bitten. Zudem findet im Anschluß oft ein großes Martinsfeuer statt. Sankt Martins Umzüge werden oft von Kindergärten und Schulen organisiert.

Lese weiteres zu Sankt Martin, wer war er und warum feiern wir ihn heutzutage?

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

eXtra: Ausgehen mit Kindern

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

eXtra: Ausgehen mit Kindern


uploading