Die Lindenblüte, der sanfte Helfer bei Grippe

lindenbluete-tee
Lindenblüten - Helfer bei Erkältungen
0
0
0
0
Lindenblüten - Helfer bei Erkältungen

Gibt es auch ein pflanzliches Mittel, das mir meine Grippeerkrankung erträglicher macht? Diese Frage stellen sich viele, die nicht immer gleich zur Chemie greifen möchten. Und tatsächlich hat die Natur auch einen Helfer gegen fiese Erkrankungen parat. Der Name des Wundermittels lautet Lindenblüte.

Wer dabei jetzt an einen großen Baum denkt, der bis zu 40 Meter hoch und sehr alt werden kann, der irrt nicht. Denn genau daran wachsen die Lindenblüten.


Nutzung und Wirkung der Lindenblüten

Schon im Mittelalter waren die heilenden Kräfte der Lindenblüten bekannt und es wurde Tees oder Tinkturen aus ihnen hergestellt.
Für einen Tee übergießt man ein bis zwei Teelöffel getrocknete Lindenblüten mit kochendem Wasser und lässt das Ganze dann ca. 10 Minuten ziehen. Es gibt auch fertige Teemischungen zu kaufen, in denen Lindenblüten enthalten sind. Der fertige Tee sollte dann in kleinen Schlucken getrunken werden. Es können mehrere Tassen davon an einem Tag eingenommen werden. Der Tee hat eine hustenreizstillende Wirkung und ist schweißtreibend, was gegen Fieber hilft.

Neben der Verwendung als Tee kann aus den Lindenblüten auch ohne viel Aufwand eine Tinktur hergestellt werden. Dazu übergießt man sie mit einem starken, trinkbaren Alkohol zum Beispiel Doppelkorn. Danach lässt man die Flüssigkeit für ca. sechs Wochen so stehen und fertig ist die Tinktur. Davon sollten ca. 30 Tropfen am Tag eingenommen werden. Dies hilft bei Erkältungs- oder Verdauungsbeschwerden. Selbstverständlich kann die Tinktur auch äußerlich in Umschlägen oder Bädern angewendet werden, was zur besseren Wundheilung beiträgt.

Wichtig: Natürlich kann eine Behandlung mit Lindenblüten die ärztliche Untersuchung und Behandlung nicht ersetzen.

[JN]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Homöopathie
Bachblüten-Therapie
Schüßler-Salze
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Homöopathie
Bachblüten-Therapie
Schüßler-Salze


uploading