Startseite » Forum » Freizeit » Ausgehen » Ist Vatertag ein Sauftag in Deutschland? *liebguck*

Ist Vatertag ein Sauftag in Deutschland? *liebguck*

mameha
die frage ist nicht böse gemeint .. ich bin nicht in deutschland aufgewachsen und stelle deshalb die frage. ich lese den ganzen tag von betrunkenen männern und bei uns im dorf hat heute der biergarten -der sonst für die maibaumstellung eingerichtet wurde- bereits um 11 uhr vormittags aufgemacht wegen vatertag ..
gehört es denn so sehr dazu?

lg, mameha
von mameha am 01.05.2008 21:56h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
Alexxa
Sauffest
Leider meinen einige, dass es ohne Saufgelage keine Feiern gibt. Dasselbe gilt für Karneval :-( ....Meiner hat den Tag mit den Mädels verbracht !
von Alexxa am 01.05.2008 22:28h

8
FrostyNo1
Hab da mal was!
Herrentag [Bearbeiten] Der Tag ist vor allem in Ostdeutschland durch die so genannte Herrenpartie gekennzeichnet, die auf heidnische Flurbegehungen zurückgeführt wird. Die Teilnehmer , Fahrradanhänger, Kärnchen oder Schubkarren, manchmal sogar traktorgezogene Anhänger mitgenommen werden. Häufig werden die Gefährte mit Flieder und Birkenzweigen geschmückt. In Deutschland wird der Vatertag zunehmend als Familienfest gefeiert, um etwa gemeinsame Tagesausflüge zu gestalten, zunehmend auch als Motorradausfahrt in größeren Gruppen oder über das verlängerte Wochenende in Kurzurlaub zu fahren. Aufgrund des erhöhten Alkoholkonsums und den häufig durchgeführten Massenveranstaltungen gibt es, wenn man die Statistik betrachtet, am Vatertag erheblich mehr Schlägereien als an gewöhnlichen anderen Tagen. Laut dem Statistischen Bundesamt steigt die Zahl der durch Alkohol bedingten Verkehrsunfälle an Christi Himmelfahrt auf das Dreifache des Durchschnitts der sonstigen Tage an und erreicht einen Jahreshöhepunkt.
von FrostyNo1 am 01.05.2008 22:08h

7
Binahex
Hat sich in den letzten Jahren wohl dahin entwickelt.
Keine Ahnung.Als ich Kind war gabs das noch nicht.Da war der Vatertag einfach der Ehrentag des Vaters.Er hat Frühstück ans Bett gekriegt und wir hatten ihm schöne sachen gebastelt.Und so halten mein Mann und ich das auch.Wir trinken aber so an sich sowieso kaum Alkohol.Außerdem würd er von mir mächtig ärger bekommen wenn er an seinem Ehrentag besoffen nach Hause kommen würde.:)Bei uns gehört es also auf keinen Fall dazu.Vor allem die meisten die sich da in einen vollrausch schmeißen sind ja noch nicht mal Väter.LG :)
von Binahex am 01.05.2008 22:06h

6
FrostyNo1
Ich erinnere mich noch an Zeiten,
da haben sich die Männer noch Schlafmützen und Pygama angezogen, haben ihren Bollerwagen mit Kisten voll Bier gepackt und sind losgezogen, morgens um 8 oder 9. Vatertag ist Katertag!*gg*
von FrostyNo1 am 01.05.2008 22:02h

5
Zoey
.......
naja..kommt auf den mann an..meiner macht das nicht.. aber das vatertag zu nennen ist sowieso übertrieben...an dem tag meinen selbst 18 jährige sie sind nu mann genug um an dem tag saufen zu gehn.. lg tina
von Zoey am 01.05.2008 22:00h

4
leosas
Bei einigen Männern schon
Mein Mann hat seinen ersten Vatertag mit den Kindern verbracht. Die drei waren den ganzen tag unterwegs. Natürlich ohne Alkohol, er trinkt nämlich keinen. Als er wieder da war mit den Zwillis, hat er zu mir gesagt, das er das jetzt jedesmal an Vatertag machen wird mit den Zwillis was alleine zu unternehmen. Die drei hatten sehr viel Spass zusammen.
von leosas am 01.05.2008 21:59h

3
Schnatti1984
ja leider schon....
find das auch voll ätzend... am muttertag gehen die frauen doch auch nich saufen.... man man man...
von Schnatti1984 am 01.05.2008 21:58h

2
janine80
.............
leider..wer das auch immer eingeführt hat lol am muttertag besaufen wir uns aber nicht hihi
von janine80 am 01.05.2008 21:57h

1
ela1311
hmmmmmmmm
ich möchte mal sagen das kommt auf die männers an lööööööööööööööööl
von ela1311 am 01.05.2008 21:57h


Ähnliche Fragen


Rechtsstaat Deutschland
11.06.2012 | 17 Antworten

geschlecht dem mann sagen?!
14.05.2012 | 9 Antworten

Kabel Deutschland
16.04.2012 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter