Einfluss der Ernährung auf die männliche Fruchtbarkeit

fruchtbarkeit-mit-zigarren-und-alkohol
Rauchen beeinflusst die Fruchtbarkeit
0
0
0
0
Rauchen beeinflusst die Fruchtbarkeit

Die Ernährung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Fruchtbarkeit des Mannes.

Sowohl die Aufnahme bestimmter Vitamine und sekundärer Pflanzeninhaltstoffe, als auch der Verzehr von wertvollen Fetten kann die Fruchtbarkeit nachhaltig beeinflussen. Häufiger Konsum von Genuss- und Suchtmitteln, wie Alkohol und Zigaretten vermindern die Spermienqualität. Und auch das Körpergewicht hat einen Einfluss auf die Spermiendichte. Somit wirkt sich eine gesunde Ernährung bei optimalem Körpergewicht positiv auf die Fruchtbarkeit des Mannes aus.

Nährstoffversorgung und deren Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit
  1. Zink hat einen direkten Einfluss auf die Fruchtbarkeit des Mannes, denn es ist für die Bildung der Spermien notwendig. Bei einem Mangel an Zink, sinken das Samenvolumen und der Testosteronspiegel. Zudem verliert das Sperma die Fähigkeit in die Eizelle einzudringen. Männer mit einem unterfüllten Kinderwunsch sollten häufig zinkreiche Lebensmittel aufnehmen oder Zinktabletten einnehmen. Folgende Lebensmittel enthalten viel Zink: Fleisch, Fisch, Ei, Vollkornprodukte, Hartkäse, Amaranth, Hafer, Hülsenfrüchte, Sonnenblumenkerne.

  2. Selen spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Produktion von Spermien. Bei einem Selenmangel sinkt die Spermienanzahl. Im deutschsprachigen Raum sind die Böden sehr arm an Selen und aus diesem Grund enthalten Getreide, Obst und Gemüse wenig Selen. Um mit Selen ausreichend versorgt zu sein, kann täglich 1 Esslöffel Kokosflocken gegessen werden (z.B. im Müsli oder Joghurt). Auch Meeresfisch enthält eine höhere Konzentration an Selen. Wichtig: Selen sollte nicht über längere Zeit in Form von Tabletten eingenommen werden, denn dies kann das Risiko für die Entstehung von Diabetes mellitus erhöhen.
  3. Vitamin C wirkt als Radikalfänger (fangen freie Radikale ein, welche die Produktion der Spermien stören) und ist als solches sehr wichtig für die Fruchtbarkeit des Mannes. Vitamin-C-reiche Lebensmitteln sind: Ribisel, Sanddorn, Petersilie oder Zitrusfrüchte. Tipp: Für Männer, deren Sperma sich zusammenklumpt ist eine Vitamin-C-Supplementierung zu empfehlen.
  4. Vitamin E unterstützt die Bildung von gesundem Sperma und ist wichtig für die Spermiendichte. Vitamin-E-reiche Lebensmittel sind: kaltgepresste Pflanzenöle, Nüsse oder Weizenkeime.
  5. Omega 3 Fettsäuren sind wichtig für den männlichen Hormonhaushalt und erhöhen die Zeugungsfähigkeit. Neueste Studien kamen zu dem Ergebnis, dass Omega 3 Fettsäuren aus dem Essen besser wirken, als wenn sie über Kapseln aufgenommen werden. Folgende Lebensmittel enthalten viel Omega 3 Fettsäuren: Fisch, Nüsse, Samen (Sonnenblumen, Kürbiskerne, Pinienkerne), Pflanzenöle (Leinöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Nussöl). Tipp: Bei Fruchtbarkeitsproblemen sollten Männer mindestens 2-3mal pro Woche fetten Fisch essen.
  6. Auch eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B6, B12 und Folsäure kann die Fruchtbarkeit positiv beeinflussen. Vor allem bei Männern mit hohen Homocysteinwerten ist auf eine ausreichende Zufuhr dieser Vitamine zu achten.
  7. Auch Antioxidantien, L-Carnitin, Aminosäuren, Zink und Coenzyme können einen Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben, deren Wirkung ist aber noch zu wenig untersucht.

Der Einfluss von Genuss- und Suchtmittel auf die männliche Fruchtbarkeit

Häufiger Alkoholkonsum verringert die Spermiendichte und den Testosteronspiegel. Zudem wird die Anzahl der missgebildeten Spermien erhöht. Männer mit Kinderwunsch sollten maßvoll mit Alkohol umgehen und keinesfalls regelmäßig mehr als einen Liter Bier oder einen halben Liter Wein trinken. Rauchen beeinträchtigt durch das Cadmium und Nikotin im Zigarettenrauch die Qualität der Spermien. Sowohl die Menge der Spermien, deren Beweglichkeit und die Zahl der gesunden Spermien sinkt bei Männern, die regelmäßig rauchen. Durch das Einstellen des Rauchens kann die Wahrscheinlichkeit für eine Befruchtung um 30% erhöht werden. Drogen stehen im Verdacht die Beweglichkeit von Spermien zu beeinträchtigen oder sogar Schäden beim Erbgut hervorzurufen. Nicht nur harte Drogen, wie Kokain und Heroin beeinflussen die Fruchtbarkeit, auch Cannabis verändert die Qualität der Spermien.  Einfluss des Körpergewichts auf die Fruchtbarkeit beim Mann:Starkes Übergewicht und Untergewicht beeinflusst die Spermienqualität und den Hormonhaushalt. Eine aktuelle amerikanische Studie kam zu dem Ergebnis, dass vermutlich 12% der primären Unfruchtbarkeit auf Gewichtsprobleme zurückzuführen ist. Das ideale Körpergewicht beim Mann liegt bei einem BMI von 20- 25 (Berechnung BMI: kg/m2).

Sojaprodukte und deren Einfluss auf die Fruchtbarkeit des Mannes

Haben Sojaprodukte wirklich einen Einfluss auf die Fruchtbarkeit des Mannes? Asiatische Männer essen täglich Sojaprodukte und sind fruchtbar. Dennoch belegen aktuelle europäische Studien folgendes: Männer, die häufig Sojaprodukte essen, haben eine geringere Spermiendichte. Vor allem übergewichtige Männer, die aufgrund des Übergewichts vermehrt Östrogen ausschütten, reagieren auf häufigen Sojaverzehr mit einer geringeren Spermienproduktion. In folgenden Produkten sind Sojabohnen enthalten: Sojamilch, Tofu, teilweise in Diätdrinks, vegetarische Wurstwaren und vegetarische Laibchen, Sojapudding, Sojajoghurt, Sojadrink.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Eisprung berechnen
eXtra: Ernährung bei Kinderwunsch

Umfrage

Wie wichtig ist dir gesunde Ernährung im Hinblick auf deine Fruchtbarkeit?


Sehr wichtig, denn ich leide unter Fruchtbarkeitsstörungen.

Nicht so wichtig, ich denke andere Faktoren spielen eine viel wichtigere Rolle.

Nicht wichtig, ich ernähre mich so, wie es mir schmeckt.

[Ergebnisse ansehen]


Ernährung bei Kinderwunsch

Wer schwanger werden möchte, sollte nicht nur den Gesundheitszustand im Auge behalten, auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle in der Vorbereitung auf die Schwangerschaft. Nachweisli ..
Ernährung in der Schwangerschaft
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Eisprung berechnen
eXtra: Ernährung bei Kinderwunsch

Umfrage

Wie wichtig ist dir gesunde Ernährung im Hinblick auf deine Fruchtbarkeit?


Sehr wichtig, denn ich leide unter Fruchtbarkeitsstörungen.

Nicht so wichtig, ich denke andere Faktoren spielen eine viel wichtigere Rolle.

Nicht wichtig, ich ernähre mich so, wie es mir schmeckt.

[Ergebnisse ansehen]


Ernährung bei Kinderwunsch

Wer schwanger werden möchte, sollte nicht nur den Gesundheitszustand im Auge behalten, auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle in der Vorbereitung auf die Schwangerschaft. Nachweisli ..
Ernährung in der Schwangerschaft
uploading