Achtsame Pflege

Anzeige
achtsame-pflege
Achtsame Pflege ist mehr als bloße Hautpflege.
0
0
0
0
Achtsame Pflege ist mehr als bloße Hautpflege.

Pflege fürs Baby ist mehr, als die reine Körperpflege. Der Begriff der "achtsamen Pflege" wurde von der von der Kinderärztin Emmi Pickler geprägt und streicht besonders Die Bedeutung der Hände und des Sprechens bei der Pflege hervor.

Spürbare Liebe

Pflege ist weit mehr als die richtige Behandlung der zarten Babyhaut. Wir wissen vielleicht am Anfang nicht genau, wann oder wie oft wir die Haut des Lieblings eincremen sollen. Doch eigentlich geht es um viel mehr: Durch eine achtsame und aufmerksame Pflege bekommt Ihr Baby Liebe und Zuwendung. So wird nicht nur die Haut, sondern auch die Bindung gestärkt und gepflegt. Plaudern, Singen, Gesten und Blicke machen die Handgriffe von Wickeln und Waschen zu liebevollen Begegnungen. Einfühlsames Pflegen macht Babys glücklich. Und Sie selber auch. Vielleicht möchten Sie ein liebevolles Ritual daraus machen?

Welche Baby-Creme ist dafür geeignet?

Zur achtsamen Pflege gehört auch eine achtsame Wahl der Produkte. Nach der Geburt muss sich die Haut Ihres Babys noch entwickeln. Natürliche Substanzen wie pflanzliche Öle unterstützen die Aufbauprozesse der Haut. Die Weleda Calendula Babypflege hüllt die zarte Babyhaut warm und wohlig ein.

Calendula Babypflege

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

uploading