AOK kofferverschicken für mutterkindkur

Sophie3010
Sophie3010
07.03.2014 | 4 Antworten
hallo ihr lieben, ich fahr mit meiner tochter 2, 5 jahre in mutter kind kur, und verschicke die koffer vorher mit hermes
bei der aok erreiche ich leider niemanden mehr und wollte mal fragen ob hier mütter sind die das auch schon gemacht haben
welche kosten hat die aok davon übernommen, pro person 1 koffer oder pro person 2 koffer??

danke schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
1 Koffer pro Person war es bei uns vor 2 Jahren. Schau aber mal hier ... http://www.aok.de/bundesweit/leistungen-service/ratgeber-foren-eltern-kind-26544.php?action=detail&threadId=20914&tag=fahrkosten&tag=mutterkindkur
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2014
2 Antwort
Bin auch bei der AOK und habe auch über Hermes verschickt. Musste die kosten für das Gepäck aber selbst tragen. Hab mir extra dafür nen großen Koffer gekauft damit ich alles rein bekomme. ;-)
schneestern83
schneestern83 | 07.03.2014
3 Antwort
diese frage gabs jetzt vor ein paar tagen in einem anderen forum ... und es gab da ziemlich einstimmig die antwort das koffer nur noch auf eigene rechnung verschickt werden können ... du wirst dich also wirklich mit der krankenkasse in verbindung setzen müssen und nochmal nachfragen ... die antworten gingen alle dahin das das kofferschicken wohl zu teuer geworden wäre ... glg regina
omagina49
omagina49 | 08.03.2014
4 Antwort
danke ihr lieben, ich werde nach der kur alle unterlagen einreichen und dann schau ich mal was die kk davon alles zahlt
Sophie3010
Sophie3010 | 08.03.2014

ERFAHRE MEHR:

MutterKindKur auf Pellworm
02.07.2015 | 11 Antworten
hartz 4 und mutterkind kur?
12.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading