Tupperware Mikrowellenkanne

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.01.2011 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben!

Ich hatte am Sonntag ja ne Tupperparty bei mir und bekomme als Gastgeberinnengeschenk die dunkelrote Mikrowellenkanne. Nur leider gibt es dafür nicht wirklich ein Rezeptheft.
Ich weiß nur man kann damit Pudding und Kartoffeln kochen. Nur wie lange und wie? Und was kann man noch so alles mit machen?
Habt ihr vielleicht nen Tipp?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Geh mal auf
www.chefkoch.de und gibt das da ein, da findest Du viele Rezepte. ZB auch den Micro-Schoko-kuchen
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
2 Antwort
Schokokuchen in der Micro-Kanne
Zutaten: 125 g Butter 3 Eier 100 g Zucker 100 g Mehl 1 EL Kakao 1/2 Päckchen Backpulver gemahlene Nüsse Zubereitung: Die Butter in der Kanne zerlassen und damit ausschwenken. Eier und Zucker im Rührbehälter mit dem Schneebesen schaumig schlagen und die Butter dazugießen. Kakao und Mehl zusammen sieben und mit dem Backpulver zum Teig geben und unterrühren. Die Masse nun in die mit Nüssen ausgestreute Mikro-Kanne geben. Bei 600 Watt 6-7 Minuten ohne Deckel in der Mikrowelle backen. 2 Minuten Stehzeit beachten. Im Anschluß auf eine Kuchenplatte stürzen. Der Kuchen kann mit der Mikrowellenkanne gut frischgehalten werden.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
3 Antwort
Aber
Du bekommst mit der Kanne auch ein kleines Rezeptheft
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
4 Antwort
Nudel - Spinat - Auflauf
In die Kanne 1, 0 l einfach Nudeln, Spinat und ein bisschen Knoblauch geben, gut durchrühren, ein bisschen Sahne dazugeben, in die Microwelle geben, 5 Minuten laufen lassen, umrühren, evtl nochmal Sahne zugeben, dann nochmal 5 Minuten laufen lassen, umrühren und Käse drüber geben. Dann nochmal 5 Minuten laufen lassen und fertig ist der Auflauf.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
5 Antwort
ROTWEINKUCHEN
125g Margarine oder Butter 2-3 Eier 50g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 125g Mehl 1 TL Backpulver 50g Nesquick 70 ml Rotwein 1 TL Zimt Margarine in der Kanne warm machen, die Kanne damit schwenken, den Rest zu den anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Entweder fest mit einem Deckel verschliessen und schütteln oder mit einem Rührbesen vermischen. Dann alles in die Kanne und ab in die Mikrowelle! 600 Watt - 8-10 Min. und danach 5 min. stehen lassen - Mit Puderzucker bestreuen oder mit Glasur bepinseln - Am Besten sofort geniesen !
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
6 Antwort
Gebrannte Mandeln
1 Päckchen ganze ungeschälte Mandeln 2-3 EL Zucker 2 EL Wasser etwas Zimt alles in der 1-l-Microplus-Kanne oder einem anderen Mikrowellengefäß mit Deckel vermischen und 5 min. bei 600 Watt in die Mikro stellen. Dabei alle 1-2 Minuten nachschauen und umrühren - eventuell noch 1 Minute nachgaren.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
7 Antwort
Griesauflauf
250 g Quark 1 Ei 2 EL Gries 1 EL Vanillezucker Alle Zutaten in der Mikrokanne verrühren. Je nach Geschmack Apfelstücke oder Sauerkirschen unterheben. ca. 4 Min 600 Watt . Auf Teller stürzen und mit Obst verzieren
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
8 Antwort
Schokocrossi
200g Schokolade in Mikrokanne 2 Min. bei 600 Watt schmelzen, glattrühren. 100g Haselnuß-Stückchen in der Pfanne kurz rösten und unter Schokolade rühren. Zum Schluß 150g Hafer-Flocken unterrühren. Auf die Backunterlage kleine Häufchen setzen und auskühlen lassen.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
9 Antwort
und vieles vieles mehr
Bratapfel: ------------ 1 säuerlichen Apfel gefüllt mit Rosinen, Honig, Nüssen oder Marmelade je nach Lust und Laune anschl. 2 Minuten bei 600 Watt im geschlossenen Behälter. Geflügel-Geschnetzeltes: ------------------------------- 500 gr. Puten- bzw. Hähnchenbrust in die Kanne geben 1 Päckchen Zwiebelsuppe darüber geben 10 Minuten bei 600 Watt im geschl. Behälter garen. Gemüse: ----------- 500 gr. geschnittenes Gemüse, z.B. Möhren, Broccoli, Blumenkohl, Paprika, Rosenkohl etc. in die Kanne geben. 1/2 Tasse Wasser dazu und 10-12 Minuten bei 600 Watt im geschlossenen Behälter garen. Zum Schluß würzen. Marmelade: -------------- 300 gr. TK-Erdbeeren oder anderes Obst 150 gr. Extra-Gelierzucker, 1 Spritzer Zitrone 6-8 Minuten im offenen Behälter garen, zwischendurch zerkleinern Reis garen 1 Tasse Reis 2 Tassen Wasser gekörnte Brühe oder Salz nach Geschmack Bei geschlossenem Deckel 14 Minuten bei 600 Watt garen. - Pudding kochen 1 Päckchen Puddingpulver 1/2 l Milch Milch in den Mix-Fix geben.Puddingpulver und Zucker dazugeben.Durchschütteln. In einen 1 l Mikro-Topf schütten und ohne Deckel 5 min. bei 600 Watt garen. Nach 2 1/2 Minuten einmal umrühren. - Eierstich in der Mikrowelle Drei Eier in den Mix-Fix geben, dazu die gleiche Menge Wasser und Milch. Also, wenn die Eier eine Menge von 100 ml entsprechen, 100 ml Wasser/Milch dazu, so dass es insgesamt 200 ml Flüssigkeit ergibt. Gewürze und Kräuter nach Geschmack. Alles durschütteln und in den Microbehälter geben. 3-4 Minuten bei 600 Watt garen.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
10 Antwort
Blitzkuchen
100 g Schoki schmelzen 100 g Butter ebenfalls schmelzen 100 g Mehl 1 TL BP 100 g Zucker 3 Eier das dann verrühren und 5-6 Min auf höchster Stufe in die Micro. Meiner Meinung nach ist da aber ein Heft dabei! mal was anderes, ich hab morgen meine party und ich krieg dieses Allegra-Set, weil die Kanne erst ab 1.2. gibt, hat mir gestern ne tuppertante gesagt. Wie viele Leute kommen bei dir??
just_holly
just_holly | 28.01.2011
11 Antwort
Wow
So viel, danke, na da kann ich am Montag ja meinen Herd abschaffen hihi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011
12 Antwort
Du musst natürlich
mit der zeit und der Wattzahl biss rumprobieren und nicht frustriert sein, wenn etwas nicht auf Anhieb klappt... 600Watt sind nicht immer 600Watt. Vorallem bei sowas wie zB den gebrannten mandeln lieber zweimal zuoft gucken bevor es "verbrennt". Mit der Zeit hat man den Dreh raus. Ich bin total begeistert von dem Reis-Meister
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
13 Antwort
Leckermäulchen
Milchreis ½ l Milch 125 g Milchreis 1 EL Zucker ½ ausgekratzte Vanilleschote Alles zusammen mit Deckel 5 min. bei 600 Watt garen, danach durchrühren. Danach noch einmal 20 min. bei ca. 160 Watt garen, nach 10 min. durchrühren. Evtl. noch nachsüssen und mit Zucker und Zimt bestreuen. Grießbrei 50 g Zucker 150 ml Milch 50 ml Sahne 1 EL Zucker 1 Prise Salz Alles zusammen mit Deckel 3 min. bei 600 Watt garen, nach 1, 5 min. durchrühren. Anschließend 2 min. nachquellen lassen. Tip: 3 EL Orangensaft, 2 EL Sahnequark und Eischnee von 1 Ei unterziehen. Brat-Äpfel 2 Äpfel 4 EL Konfitüre Butterflöckchen Äpfel waschen und mit dem Apfelausstecher entkernen. In das Kännchen setzen und jeden Apfel mit 2 EL Konfitüre füllen. Butterflöckchen auf den Äpfeln verteilen. Bei 600 Watt 4-5 min. garen. Vanille-Sosse 40 ml Milch Mark von 1 Vanilleschote 1 EL Speisestärke 1 EL Zucker 1 Eigelb Milch, Vanillemark, Speisestärke und Zucker gut verrühren. 2, 5 min. bei 600 Watt aufkochen und umrühren. Zum Schluss Eigelb unterziehen und nochmals 2, 5 min. bei 600 Watt garen.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
14 Antwort
Klick
http://tupperware.de/xchg/de/hs.xsl/38_244.html
Engelchen2712
Engelchen2712 | 28.01.2011
15 Antwort
@ just holly
ja ich hätte auch das allegra set bekommen können, wollt ich aber nicht, hab dann lieber die option genommen mir was im wert von 35€ auszusuchen. wir waren zu 6.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Tupperware Gut oder schlecht?
20.07.2010 | 4 Antworten
TUPPERWARE ULTRA PLUS REZEPTE
16.04.2009 | 3 Antworten
Tupperware Mini-Candy 1,2l
11.10.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading