⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kindersicherheit

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.12.2010 | 4 Antworten
1.Die ganze Zeit hat es geklappt, nun fängt mein Sohn an an den herd zugehen.Wollte heute Früh die Brötchen rausholen und danach machte er eine Platte an.DA ich mich gestern verbrannt haben, habe ich ihm das gezeigt und gesagt das er das nicht darf denn das macht aua.
AHbe jetzt immer angst, war schon immer mein Albtraum das er das macht.


2.Wohnungstür
Vor einem JAhr habe ich die Türklinken nach oben gedreht weil er die aufbekam und aus der wohnungsteür rannte.War auf Klo und fand ihn danach im Treppenhaus.Jetzt bekommt er das aber auch auf.
Ich überlege die Wohnungstür zuzuschließen damit er nicht weglaufen kann.Ich habe aber damit das Problem zweckst dem Brandschutz.Wenn es mal Brennen sollte will ich nicht aufschließen müssen .. Und da mein Sohn an hängene Schlüssel geht müsste ich ihn abziehen damit er nicht abbricht.Und im Falle einens Brandes müsste ich im schlimmsten fall den Schlüssel suchen wenn der knirps ihn dann auch noch weg geschleppt hat.
weis nicht was ich da noch machen kann.
Und beim Herd hab ich keine idee mehr.Eine schutztür die ich hatte für die Küche(gittertür) bokommt er schon längst auf
wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
1.küchentür schliessen! 2.tür abschliessen und den schlüssel in einer höhe wo er nicht dran kommt aufhängen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
2 Antwort
es gibt extra für den
herd und die knöpfe einen schutz den man davor klemmen kann, dann kommt das kind gar nicht erst ran an die knöpfe
1xmama
1xmama | 10.12.2010
3 Antwort
wir haben in der wohnung keine Küchentür
von stube ist es offen zur Küche sonst hätte ich das schon gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010
4 Antwort
wir
haben ein Herdgitterschutz dran. Da kann er keinen Topf vom Herd reißen und die Knöpfe sind auch abgedeckt. Wegen der Wohnungstür. Wir haben sie immer abgeschlossen. Der Schlüssel bleibt stecken. Unser Zwerg kommt nämlich auch schon an die Klinken aber bis jetzt hat er es noch nicht weiter probiert- zum Glück. Wenn er so auf die Schlüssel geht, dann leg ihn an einen festen Ort, wo er nicht ran kommt. So haben wir es mit dem Schlüssel für die Kellertür gemacht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Gefahren beim Gehfrei
21.07.2010 | 18 Antworten
Warnung vor einem Holzspielzeug Wichtig
11.11.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x