⎯ Wir lieben Familie ⎯

Autokindersitze

Fruehlein83
Fruehlein83
27.10.2010 | 22 Antworten
Wonach richtet ihr euch beim Kauf der Kindersitze fürs Auto?
Am Alter und /oder das Gewicht. Ich bin mir unsicher, weil meine Tochter das Gewicht fast erreicht hat aber noch nicht alt genug ist. Wenn man nach den Angaben der Firmen geht.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das Alter UND das Gewicht sollten stimmen
das Alter ist aber wichtiger wie das Gewicht :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
2 Antwort
...
Laut eines Markenherstellers ist das Gewicht ausschlaggebend, das Alter ist nur eine Richtlinie
xena2006
xena2006 | 27.10.2010
3 Antwort
Hallo
Du mußt dich nicht nach beiden richten , immer nach dem was als erstes erreicht ist .Wenn deine Kleine vom Gewicht her schon soweit ist , dann kauf einen größeren.Meine Tochter ist sehr leicht bei ihr werden wir nach Alter gehen müßen .
Jojomaus941
Jojomaus941 | 27.10.2010
4 Antwort
Im Laden hat
mir die Verkäuferin gesagt, das wenn sie die 15 kg erreicht hat, kann man den nächsten Sitz kaufen. Aber meine Tochter ist 2 1/2 Jahre alt.
Fruehlein83
Fruehlein83 | 27.10.2010
5 Antwort
Nachtrag
deine Maus ist erst 2 Jahre alt . also solltest du noch min ein Jahr besser 2 jahre warten . ich denke du meinst den Sitz Gruppe 3 . da ist die Größe und das gewicht sehr wichtig weil der führende Gurt sie erstens bei zu klein erwürgen würde und zweitens bei zu geringen Gewicht der Gurt nicht greift . das Kind wird ja mit dem normalen Gurt vom Auto fixiert . anders als beim Sitz Gruppe 2 . da hat das Kind ein eigenes Gurtsystem :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
6 Antwort
....
Also wir haben jetzt einen gekauft von Maxi-Cosi 9-18 Kg, unsere wiegt zwar schon 9 Kilo aber er kann noch nicht so richtig sitzen und darum warten wir noch! Ich würde die Kleine mitnehmen und reinsetzen, weil bequem sollter er ja auch sein! Ich würde auch keinen kaufen der von 9 Monate bis 3 Jahre geht weil die Sicherheit da nicht so gegeben ist. Liebe Grüße
Fabian2010
Fabian2010 | 27.10.2010
7 Antwort
@Maxi2506
hallo! du meintest schon, das das Gewicht wichtiger ist wie das alter oder? Ich bin nämlich sehr klein, und durfte obwohl ich schon alt genug war, nicht bzw erst sehr spät vorne sitzen! lg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 27.10.2010
8 Antwort
@Jojomaus941
Stimmt nicht . wenn die erforderliche Größe nicht erreicht wird kann der Gurt das Kind erwürgen :-) Also 95 cm ist minimum! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
9 Antwort
@keisimaileen
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun . vorne sitzen ohne Sitzerhöhung darf man erst ab einer Größe von 1, 50m Das mit den Sitzen ist eine ganz andere Geschichte :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
10 Antwort
@Maxi2506
Aber nicht wenn du einen Sitz mit 5 Punkt Gurtsystem hast.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 27.10.2010
11 Antwort
@Jojomaus941
Der Sitz Gruppe 3 ist nie mit 5-Punkt-Gurtsystem . den den du meinst ist die Gruppe 2 :-) Der 3er wir rein nur mit dem normalen 3-Punkt Gurt vom Auto gehändelt . sprich das Kind ist mit dem Autogurt festgeschnallt . nicht mit dem Sitz :-) Der Sitz dient nur noch der Erhöhung und dem Seitenschutz . nicht aber mehr als eigenes Sicherungssystem LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
12 Antwort
@Maxi2506
ja da hast du schon recht. trotzdem sollten gewicht und alter stimmen, . und das gewicht ist wichtiger! lg keisi :-)
keisimaileen
keisimaileen | 27.10.2010
13 Antwort
@Maxi2506
Nein es gibt schon welche der Gruppe 3 mit Gurtsystem und das kann man wenn das Kind älter ist ab machen vom Sitz.Meine Eltern haben sich so einen gekauft für meine Neffen, da sie in öfter haben .
Jojomaus941
Jojomaus941 | 27.10.2010
14 Antwort
@keisimaileen
Beim 3er Gurt ist beides gleich wichtig . solltest du aber dann wissen . die 15 kg sind wichtig damit der Gurt greift . die Größe damit der Gurt nicht am hals liegt und das Kind erwürgt . beide Sachen wenn sie nicht stimmen können tödlich enden :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
15 Antwort
@Jojomaus941
Wer btaucht denn sowas? Ich hatte einen 2er und das 3 jahre lang beim Großen . mit 4 bekam er den 3er Wenn ich so einen gehabt hätte hätte ich noch einen sehr teuren dazu kaufen müssen für meinen Kleinen . so habe ich Geld gespart aber die Sicherheit ist trotzdem gewährleistet :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
16 Antwort
@Maxi2506
Meine Eltern brauchen sowas .meine Schwester arbeitet im Pflegedienst und muß auch Wochenende arbeiten.Und damit meine Eltern nicht 2 sitze kaufen mußten , haben sie gleich ein aus Gruppe 3 mit abnehmbaren Gurtsystem gekauft.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 27.10.2010
17 Antwort
@Jojomaus941
Ok aus der Sicht ok :-) Wieviel kostet der Sitz denn? Und von welcher Marke ist er? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
18 Antwort
@Maxi2506
Der Sitz ist von Kido "Racer SP Plus" und hat um die 50 EURO gekostet.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 27.10.2010
19 Antwort
@Jojomaus941
Nunja als Sitz für des gelegentliche Kinderhüten gehts . aber für den Dauergebrauch nicht empfehlenswert Hier der Testtext: Preiswert, aber mit Sicherheitsnachteil: Der Sitz zum Mitwachsen bietet beim Frontalaufprall nur ‚ausreichenden‘ Schutz. Der Einbau und das Anschnallen sind etwas aufwendig. Kleine Kinder werden mit dem Hosenträgergurt angeschnallt, ältere mit dem Autogurt.“ So einen würde ich mir nie kaufen . dann lieber einen teureren aber sicheren! Wir haben für den Maxi Cosi Priori xp LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
20 Antwort
@Maxi2506
Das er aufwendig beim Anschnallen seien soll kann ich nicht bestätigen da ich denn Sitz eingebaut habe.Und das war nicht schwer.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 27.10.2010
21 Antwort
@Jojomaus941
VIEL wichtiger als das schwere befestigen ist aber die SICHERHEIT . ein Ausreichend! ist ein absolutes NO-GO :-) Zumindest für mich und zum ständigen Gebrauch :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 27.10.2010
22 Antwort
Autokindersitz
Ich bin bei meiner Großen schon nach Größe und Gewicht gegangen und das wird bei dem Kleinen auch sein. Die Große hat den Sitz Gruppe I mit 9 Monaten bekommen, da sie da bereits 9 Kilo hatte und sehr groß war. Dieser Sitz war aber sehr steil nach hinten legbar. Für den Kleine haben wir uns den von Cybex ausgesucht, da er beim ADAC die beste Note bekommen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2010

ERFAHRE MEHR:

thema kindersitze und sicherheit!
05.02.2014 | 30 Antworten
kindersitz
26.04.2013 | 98 Antworten
Autositz
22.09.2007 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x