⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wer hatte einen T-Kaiserschnitt?

Tam1
Tam1
16.10.2010 | 9 Antworten
Hallo!

Ic habe schon mal gefragt, suche Mamis, die wie ich einen T-Schnitt hatten (Quer- und Längsschnitt der Gebärmutter wegen Frühchen) und danach mehr als einen "normalen" Kaiserschnitt.

Ich hatte also den besagten Schnitt und einen normalen. Hätten gern irgendwann noch ein Baby. Laut Ärzten wäre dies machbar mit einem 3.Schnitt.

Freue mich aber, von Mamis zu hören, die es erlebt haben oder jemanden kennen.

Vielleicht findet sich ja jemand.

LG,
Tamara
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habe 3 normale Kaiserschnitte gehabt
und laut meinem Narbengewebe könnte ich locker noch einen KS machen lassen . mal schauen, vielleicht wird das ja irgendwann Wirklichkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010
2 Antwort
Hallo!!!!!
Ich hatte vier KS aber alle Querschnitt. Es ist auch alles gut gegangen, war aber unter Risikoschwangerschaft da ich mehr als zwei KS hatte. Wünsche dir alles gute, falls es zu einer erneuten SS kommen sollte
mona1975
mona1975 | 16.10.2010
3 Antwort
nein
einen t kaiserschnitt hatte ich nicht, aber vier kaiserschnitte hatte ich-alles ging gut!
dreimalmami
dreimalmami | 16.10.2010
4 Antwort
Kaiserschnitt
Ich danke euch für die schnellen Antworten. Höre immer gerne, dass es Frauen gibt, die mehr als 2, 3 Kaiserschnitte hatten. Also meinen ersten Kaiserschnitt musste ich bekommen, war ein Notkaiserschnitt, mein erstes Baby kam vor 2 Jahren als Frühchen in der 24.Woche zur Welt und ist schlimmerweise nach 3 St.gestorben. Leider musste es ein T-Schnitt werden, da der Kleine gesteckt hatte. Ich habe dann vor 11 Monaten mein 2.Baby bekommen. Bin so glücklich mit meinem kleinen Sonnenschein. Durfte nicht mehr normal entbinden wg.dem Längsschnitt. Wir hätten so gerne noch ein Geschwisterchen für unser Mäuschen.
Tam1
Tam1 | 16.10.2010
5 Antwort
..
ich wusste garnicht, das es einen T-Schnitt gibt?! Hatte am 17.05. einen normalen Kaiserschnitt.
Rose294
Rose294 | 16.10.2010
6 Antwort
hallo!
das tut mir schrecklich leid, das dein Leon es nicht geschafft hat-ich drück dich ganz lieb, wenn ich darf. leider kenne ich mich nicht aus, ob so ein t schnitt mehr risiken birgt . aber du hast ja nochmal ein gesundes kind bekommen.warum solte es nicht nochmals klappen? wenn die ärzte doch schon das o.k geben, dann nur zu . bei mir haben sie nach dem dritten ks gesagt, das schluß sein sollte . doch da hat sich nochmal einer durchgemogelt. die op verlief halt sehr lang , da sie sehr sorgfältig vorgingen-mir wurde währenddessen auch übel und ich mußte mich übergeben..doch das waren die einzigen komplikationen. ich hatte dann noch drei tage eine drainage, aber die wundheilung verlief sehr gut. mit der narbe gab es keinen probleme-weder während meiner letzten schwangerschaft, noch bei der geburt. ich wünsche dir von herzen alles gute! liebe grüße viermalmami
dreimalmami
dreimalmami | 16.10.2010
7 Antwort
Kaiserschnitt
an Rose 294: Ja ein T-Schnitt wird auch nicht oft gemacht. Eher bei Frühchen. Mein Baby hatte ja festgesteckt, da gings nicht anders. an viermalmami: vielen Dank, das ist lieb von dir! Wie lieb, dass du nach seinem Namen gekuckt hast. ;-) Ja es ist schlimm, bin so froh glücklich, dass ich meinen kleinen Joschi jetzt habe! Danke für deine Ehrfahrung. Ja das Problem bei dem T-Schnitt ist, dass die Muskulatur und so mitdurchtrennt wurde und die Stelle so immer empfindlicher bleibt. Aber hab auch so bei der normalen Narbe angst wg.Ruptur. Schön zu hören, dass du keine Probleme hattest mit der Narbe. Ich hab auch ne gute Wundheilung, deshalb denke und hoffe ich, wir wagen es noch einmal. :-)
Tam1
Tam1 | 16.10.2010
8 Antwort
...
ich hatte zwei notkaiserschnitte, aber normal und kein t-schnitt. der erste ks war ziemlich entzündet und dann stark vernarbt. er wurde mit dem zweiten ks dann korrigiert bei dem allerdings vorher meine gebärmutter riss. es wurde ziemlich viel weggeschnitten und die gebärmutter doppelt genäht. ein drittes kind is noch drin sagte mir mein arzt, aber mir wird danach zur sterilisation geraten. denn ein vierter schnitt ist fast nicht möglich, weil schon soviel weggeschnitten werden musste.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2010
9 Antwort
Kaiserschnitt
hallo amysmom: Du hattest also während der Schwangerschaft eine Ruptur oder während der Geburt? Wie schlimm! das ist doch lebendsbedrohlich für Mutter und Kind. Wie viel vorm Termin war das?
Tam1
Tam1 | 17.10.2010

ERFAHRE MEHR:

iro-schnitt bei nem 3 jährigen
04.02.2012 | 17 Antworten
Auf einmal wulstige Kaiserschnittnarbe?
05.01.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x