Herdsicherung

jato
jato
24.02.2010 | 6 Antworten
Hallo Mamis,
welche Herdsicherung habt ihr und könnt ihr die empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@jato
das hat meiner auch gemacht und ich hab ihm gefühlte 100000mal gesagt, dass er das nicht darf. mittlerweile hat er´s aufgegeben. aber da hätte auch das herschutzgitter nicht geholfen.
burzelchen
burzelchen | 24.02.2010
5 Antwort
ich hab die hier
http://www.baby-walz.at/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/herdsicherung/dmc_mb3_search_pi1.subaction.search/0/product/927928/L/0/Kindersicherung.a930.0.html damit wird nix kaputt, du brauchst keine schrauben und so... und zufrieden bin ich ziemlich. ist auch recht praktisch weil man die geschirrtücher drüberhängen kann. unser herd hat ein touchpad am zeranfeld also kann der zwerg auch nix einschalten
wafferl
wafferl | 24.02.2010
4 Antwort
abziehen
einfach die drehstecker abziehen, wens geht
Josua08
Josua08 | 24.02.2010
3 Antwort
@jato
Unser Herdschutzgitter ist schon asbach uralt aber absolut top.Von welcher Marke da fragst Du micht zuviel aber wir haben ein Herdschutzgitter zum hoch u.runterklappen.Hoch geklappt können die Kinder nicht die Pfannen u.Töpfe erreichen u.runtergeklappt ist es über den Knöpfen.Rechts u.links kann man es dann rein u.rausziehen zum klappen. glg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
2 Antwort
@burzelchen
aber er dreht schon an den Knöpfen vom Herd
jato
jato | 24.02.2010
1 Antwort
Herd
Wir haben garkeie. Ich wollte nich irgendwas auf die Arbeitsplatte schrauben und die damit zerstören. War bislang auch nicht nötig. Ich achte aber darauf die Griffe der Töpfe und Pfannen beim Kochen immer nach innen/hinten zu drehen, sodaß mein Kind nicht rankommt und sich möglicherweise was raufschüttet und verbrüht.
burzelchen
burzelchen | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading