⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schutzbedürftige Babyhaut

Anzeige
babyhaut-empfindlich
Babyhaut ist 5 mal dünner.
Babyhaut ist 5 mal dünner.
AutoreninfoMag. Carina Runge-Mathis
aktualisiert: 05.11.2014Gründerin von Mamiweb, Mehrfache Mutter
Gesundheit, Familie, Soziales

Schutzbedürftige Babyhaut

Die Haut ist das größte Organ des Menschen, das uns vor äußeren Einflüssen schützt und über das wir die Umwelt wahrnehmen. Babyhaut ist fünfmal dünner als die eines Erwachsenen und somit sehr schutzbedürftig. Durch die noch dünne, fettarme Hornschicht der Babyhaut kann Feuchtigkeit leicht entweichen, was die natürliche Barrierefunktion der Haut schwächt. Dies führt bei einigen Babys vermehrt zu trockener Haut, die anfällig ist gegenüber eindringenden Stoffen von außen. Deshalb ist es so wichtig, sie vom ersten Tag an sanft zu pflegen mit wenigen, dafür aber hochwertigen Inhaltsstoffen aus der Natur, die die zarte Babyhaut nicht reizen.

Eine gute Darstellung der Besonderheiten von Babyhaut findet ihr übrigens auch auf der Seite von Weleda zu hier: Zarte Babyhaut.

Sanfte Pflege für die Babyhaut

Die Weleda Weiße Malve Pflegeserie legt sich schützend um die Haut und hilft ihr, sich gesund zu entwickeln und sich im Schutz der natürlichen Pflanzenauszüge aufzubauen. Hautverwandte Fette können – im Gegensatz zu Vaseline oder Paraffinöl – die Hornschicht der Haut stabilisieren. So bleibt die Feuchtigkeit in der Haut und gleichzeitig wird sie mit viel Feuchtigkeit versorgt. Für die schützende Wirkung sorgen Schleimstoffe aus der Wurzel der Weißen Bio-Malve, Auszüge von Stiefmütterchen sowie Bio-Kokosöl und Bienenwachs. Auf eine Parfümierung wurde bewusst verzichtet, denn Kinder mit hochempfindlicher Haut haben oft Schwierigkeiten, äußere Reize, wie zum Beispiel künstliche Düfte, richtig zu verarbeiten. Die parfümfreie Pflegeserie schenkt wohltuende Geborgenheit und fördert die Entwicklung einer gesunden Haut.


NEU: Weleda Weiße Malve Babycreme

Neu bei Weleda im Sortiment ist die Weiße Malve Babycreme. Die schützende Creme mit sorgfältig ausgewählten Natursubstanzen regeneriert wirksam gereizte Haut im Windelbereich.
  • Wertvolle Auszüge aus Weißer Bio-Malve beruhigen hochsensible Haut
  • Bio-Kokosöl und Bio-Sesamöl unterstützen die natürliche Schutzfunktion der Haut
  • Zinkoxid schützt vor Nässe
  • Beugt dem Wundsein im Windelbereich vor und regeniert
Die in Zusammenarbeit mit Hebammen entwickelte Rezeptur der Weißen Malve Babycreme ist speziell auf die Bedürfnisse der schutzbedürftigen Baby- und Kinderhaut abgestimmt. Sehr gute Hautverträglichkeit bei hochsensibler bis neurodermitischer Haut dermatologisch bestätigt.

Die Babycreme ist NATRUE-zertifiziert, frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x