⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kinder kochen: Brotküchlein

brotkuechlein
Brotküchlein sind eine tolle vegetarische Alternative für Frikadellen.
Brotküchlein sind eine tolle vegetarische Alternative für Frikadellen.

quelle

AutoreninfoKatharina Krause
aktualisiert: 25.01.2019Vierfache Mutter und Autorin
Medizin, Gesundheit und Erziehung
In quasi jedem Haushalt gibt es dann und wann einmal Brot, das keiner mehr isst, weil es hart ist. In diesem Fall kann man das Brot aber ganz einfach in leckere Brotküchlein verwandeln, die normalerweise das "Kaltwerden" nicht mehr erleben, weil sie einfach so lecker sind.
Was du hier lesen kannst:
  • Zutaten
  • Zubereitung
  • Tipps und Tricks

Zutaten


brotkuechklein-zutaten
Foto: @mamiweb.de


250-300g altes Brot
100g Haferflocken
300ml Milch
1 Zwiebel
1 Eier
1 Paprika
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Butter/Öl
brotkuechlein-zubereitung
Foto: @mamiweb.de

Zubereitung
Brot kleinschneiden und in Wasser einlegen. Milch warm machen, Haferflocken unterrühren. Zwiebel, Knoblauch und Paprika fein schneiden. Zwiebel mit Knoblauch und Paprika in einer Pfanne leicht anrösten. Das Brot aus dem Wasser nehmen und ausdrücken. Die Masse zu den Haferflocken in die Milch geben und durchmengen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Den Inhalt der Pfanne ebenfalls zur Brot-Haferflockenmasse geben. Kleine Küchlein formen und in einer Pfanne von beide Seiten anbraten.
Guten Appetit!

Tipps und Tricks

  • Man kann auch Schnittlauch hinzufügen.
  • Auch bunte Paprika passt perfekt.
  • Schmeckt kalt und warm sehr gut.
  • Perfekt geeignet, wenn man keine "echten" Frikadellen servieren möchte.
[KaKra]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Andere tolle Rezepte findest du hier:


quelle


×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x