was kann man für 3kinder babysitten verlangen ?

HopeLoveFamily
HopeLoveFamily
07.12.2012 | 12 Antworten
Hallo die frage steht schon oben und mich würde das mal so aus neugierde interessieren was man so verlangen könnte wenn es im Familienkreis oder ausserhalb ist ?

Kinder: 3
Preis: pro stunde ?

PS. meine Freundin hat mal auf 3kinder(4, 7, 11) aufpassen müssen ca. 5stunden und hat für den Tag ca. 10€ bekommen ich finde das generell zu wenig vorallem haben die Kinder ja nicht geschlafen sondern sie musste eins der Kids vom Kindergarten abholen (sie hatte erlaubnis)dann musste sie noch Bettfertig machen, Hausaufgaben machen und Essen musste sie auch noch für die Kinder machen und dann noch abends ins bett bringen ich finde 10€ egal ob es in der Familie ist viel zu wenig wie seht ihr das ?


Liebe grüße und danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also für10 euro würde ich das net machen.... würde ich denen aber auch so sagen entweder sie machen was aus wie für die Stunde 7 Euro und gut is oder sie sollen sich jemand anders suchen wp das für 10 euro macht ...glaub so schnell finden se da net wieder so ne dumme
rosafant1980
rosafant1980 | 07.12.2012
11 Antwort
ich finde, dass 10euro ein witz für drei kinder ist- und dann noch für den ganzen tag.... man sollte mal realistisch bleiben. wenn es ein einmaliger freundinnendienst ist, dann würde ich das auch umsonst machen. wäre das aber ein regelmäßiger babysitterdienst sollte man sich über einen angemessenen stundenlohn einigen. für die drei kinder - pro stunde 15euro oder einen pauschalbetrag für den tag. meine schwester geht in hamburg nebenbei babysitten- sie verdient sich da eine goldene nase. für einen pauschalabend gibt es schon mal 80- 100euro.
Sonne121210
Sonne121210 | 07.12.2012
10 Antwort
Also ich fände für 5 Stunden und 3 Kinder auch 40€ bis 50€ total angemessen! Deine Freundin soll einfach mal sagen das sie nicht kann, dann wird sich die Mutter jemand anderen suchen müssen und erkennen, dass 10€ für den halben Tag viel zu wenig ist, denn das wird keiner machen für das geld und diese Aufgaben die zu erledigen sind! Man muss sich ja nicht ausnutzen lassen!
lucky220686
lucky220686 | 07.12.2012
9 Antwort
@keisimaileen jede woche aufpassen ich mein 3 Kinder mit ADS und ADHS zu haben die 4stunden vor den Hausaufgaben sitzt die anderen beiden Kindern beschäftigt werden wollen also ich finde da schon 20-30€ eher angemessener wie 10€ oder weniger letzte woche bekam sie überhaupt nichts nur ein Danke!
HopeLoveFamily
HopeLoveFamily | 07.12.2012
8 Antwort
@keisimaileen Atwort Nr.4 , so wies sich anhört iss es mehr als ausnahmweise mal, sondern her öfters,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2012
7 Antwort
so mal in raum rein werfen, ...wenn es für die familie mal ausnahmsweise ist, wieso dann geld verlangen? ich denke, als familie sollte man schon zusammenhalten? lg :-)
keisimaileen
keisimaileen | 07.12.2012
6 Antwort
Ich habe pro Stunde für zwei Kinder 7 Euro bekommen. Der Große hat vieles allein gemacht - musste mich hauptsächlich um das kleine Mädchen kümmern.
deeley
deeley | 07.12.2012
5 Antwort
@HopeLoveFamily das sollte sie aber, ich hab mir von meinem eigenen vater 50, -€ geben lassen und das war noch billig. wir haben mal ne woche lang auf das dumme katzenvieh aufgepasst, mein mann hat spritt verfahren, das dumme tier hat und atakiert und dann hab ich mir gesagt ne kleine aufwandsendschädigung muss her, auf 3 kinder 5 stunden lang aupassen mit allem was dazu gehört sind 50, -€ angemessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2012
4 Antwort
wow das nenn ich mal ne Zahl :D meine Freundin traut sich nicht so wirklich mit ihr darüber zu sprechen wegen dem Geld heute z.B muss sie von 20-1uhr aufpassen muss sie auch hinlegen weil der am Week um 20:30uhr schlafen gehen darf. ich finde das allerdings für ihr Alter auch echt krass 3Kinder den ganzen Abend zu Unterhalten und mal wieder schlafen zulegen
HopeLoveFamily
HopeLoveFamily | 07.12.2012
3 Antwort
das iss viel zu wenig, da hätten minimum 50, -€ bei rum kömm müssen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2012
2 Antwort
Also bei uns für 2 Kinder pro Stunde 7 Euro
JACQUI85
JACQUI85 | 07.12.2012
1 Antwort
find ich für 3 kinder zu wenig! ich bekomm für eins 6 euro die stunde, muss aber nicht kochen, nur die kleine holen und wieder bringen, bekomm aber auch noch zusätzlich kilometergeld!
kloibi100
kloibi100 | 07.12.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unerwartet schwanger wie seid
24.05.2012 | 7 Antworten
was kann man dafür verlangen
12.02.2012 | 15 Antworten
Lohn für Babysitter
25.01.2012 | 14 Antworten
Kann man Kaiserschnitt verlangen?
03.01.2011 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading