Babykost- und Flaschenwärmer

babynahrung
Babygläschen wärmen
0
0
0
0
Babygläschen wärmen

Der Babykostwärmer eignet sich hervorragend zum Aufwärmen von Fertiggläschen und Babyflaschen und er hilft dabei, den Aufwand in der Küche, vor allem aber auch den zeitlichen Aufwand erheblich zu verringern.

Babys geben oft von einer auf die andere Minute zu verstehen, dass sie hungrig sind. Jeder, der eine hungriges Baby mal schreien gehört hat weiß: jede Minute zählt. Babykost- und Flaschenwärmer sind heute schon relativ preiswert im Handel zu erwerben und schnelle Modelle erwärmen ein Gläschen oder eine Flasche innerhalb von 3 Minuten.

Flaschenwärmer vs. Babykostwärmer

Anders als der Flaschenwärmer ist der Babykostwärmer vordergründig zum erhitzen von Gläschennahrung gedacht. Allerdings sind meist Kombigeräte und so genannte Multifunktionsgeräte auf dem Markt erhältlich. Diese können sowohl zum Erwärmen von Flaschen, als auch für Gläschennahrung verwendet werden.

Vorteile des Babykostwärmers

Warmhaltefunktion

Für eine gute Verträglichkeit der Nahrung des Säuglings ist eine optimale Temperatur unabdingbar und das Essen kann mit dem Babykostwärmer innerhalb von nur wenigen Minuten wohl temperiert werden. So entfällt der Vorgang, einen Topf mit heißem Wasser aufzustellen und anschließend die richtige Temperatur zu ermitteln. Die meisten Babykostwärmer besitzen eine Warmhaltefunktion mit der nicht leer gegessene Gläschen noch eine Weile auf Temperatur gehalten werden können. An dieser Stelle sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass aufgrund einer möglichen Keimbildung diese Warmhaltefunktion nicht zu lange in Anspruch genommen werden soll.

Akustisches Signal beim erreichen der Temperatur

Mittels eines optischen oder akustischen Signals, welches sich durch einen Regler einstellen lässt, zeigt der Babykostwärmer an, wann die richtige Temperatur erreicht ist. Außerdem verfügen die meisten Babykostwärmer über eine Hebevorrichtung, mit der man das Gläschen aus dem heißen Wasser entnehmen kann. Heutzutage werden auch Babykostwärmer mit Dampf-Funktion angeboten, bei diesen verhindert die automatische Abschaltung ein mögliches Überhitzen. Zudem informiert ein digitales Display sowohl über den aktuellen Erwärmungsvorgang als auch über die noch verbleibende Zeit.

Praktische Zusatzfunktionen

Beim Kauf sollte auf jeden Fall der Stromverbrauch als Kriterium für die Kaufentscheidung herangezogen werden, um eine energiesparende Nahrungszubereitung zu gewährleisten. Darüber hinaus sollte der Babykostwärmer leicht zu bedienen und zu reinigen sein. Zudem muss er unbedingt mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet sein und auch eine Warmhaltefunktion ist von Vorteil.

Eine praktische Zusatzfunktion kann auch die Möglichkeit sein, den Babykostwärmer an den Zigarettenanzünder im Auto anstecken zu können - für alle, die mit dem Baby viel unterwegs sind. Weitere extra Funktionen, die mehr oder weniger entbehrlich sind: Entfroster, Nahrungsaufbewahrung, Sterilisator

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babykost

Ausstattung fürs Baby

Kommt ein Baby zur Welt benötigt man plötzlich viele Produkte, an die man vor diesem freudigen Ereignis nicht einmal im Entferntesten gedacht hat. Was gehört alles zu Babys Erstausstattun ..
Babygläschen - als Beikost
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Babykost

Ausstattung fürs Baby

Kommt ein Baby zur Welt benötigt man plötzlich viele Produkte, an die man vor diesem freudigen Ereignis nicht einmal im Entferntesten gedacht hat. Was gehört alles zu Babys Erstausstattun ..
Babygläschen - als Beikost
uploading