Autobabyschale

janinetony
janinetony
15.05.2009 | 12 Antworten
mein sohn ist ja nun scho fast 6 1/2 monate und ich hab auch noch für ihn eine babyschale wo ich manchma denk das die vlei scho ein wenig zu klein für ihn ist weil seine beinchen rüberhängen ein bisschen.

wielang benutz man diese und ab wann würdet ihr bzw habt ihr ein größeren sitz für klein kinder gekauft.

zu mal ja mein kind noch nicht zum kleinkind gehört oder?

bin am überlegen ob es besser wäre scho ein größeren zukaufen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
bis zu einem jahr!
kann und sollte man die schale nutzen.das die füße drüber sind in kein problem nur der kopf darf nicht überstehen. bedenke das dein baby nie wieder so sicher wie im babysave auto fährt!gegen die fahrtrichtig ist das sicherste.... meine lag da bis drin bis sie 12 monate alt war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
11 Antwort
Wenn ich das so lese...
... mache ich mir schon Sorgen um unseren Sohnemann. Nur noch 1 cm, bis der Kopf rüberragt, aber Sitzen wird er noch länger nicht können... Haben uns aber jetzt für den Kiddy entschieden, zum einen weil der bei Stiftung Warentes, ADAC usw. so super abgeschnitten hat und zum anderen, weil mein den Sitz in 4 Liegepositionen verstellen kann. Dann müsste es ja eigentlich wieder gehen. Zumal er dann später auch entspannter im Auto schlafen kann.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.05.2009
10 Antwort
Babyschale
Die Babyschale benutzt man so alnge wie möglich. Die Beine dürfen drüber stehen, das ist überhaupt kein Problem, nur der Kopf darf nicht drüber stehen. Mein Sohn lag 13 Monate darin. Ein Kind fährt nie wieder so sicher wie in der Baby Schale, den rückwärts gerichtet ist die Verletzungsgefahr im Falle eines Aufpralls um vieles geringer. Jeder Tag in der Babyschale ist ein Gewinn! Ein Vergleich zwischen Crash-Tests bei vorwärts- und rückwärtsgerichteten Kindersitzen zeigt den enormen unterschied, so lange wie nur irgendwie möglich benute die Babyschale!
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.05.2009
9 Antwort
kopf darf nicht drüber sein
und bevor die kleinen noch nicht alleine sitzen können, sollte man sowieso noch bei der babyschale bleiben. wir haben unserer maus mit 9 1/2 monaten den kindersitz gekauft, weil sie in der babyschale nur noch geschrien hat, weil sie mit den schultern keinen platz mehr hatte. aber sie konnte da schon alleine sitzen. lg
nicimum
nicimum | 15.05.2009
8 Antwort
Mit 6 1/2 Monaten gehört ein Baby in die Babyschale!
Ob die Beinchen drüberhängen, ist egal, solange der Kopf nicht über den oberen Rand hinausragt oder das zulässige Gewicht überschritten ist, sollte ein Baby auf jeden Fall in der Schale bleiben, weil das absolut am sichersten ist! Größere Kindersitze gibt es auch erst ab frühestens 9 Monaten, aber wenn das Baby dann auch noch in die Schale passt, auf jeden Fall drinlassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
7 Antwort
Hallo
Es ist am sichersten sie so lange wie möglich in der Babyschale zu lassen. Wenn es doch mal zu nem Unfall kommt besteht sonst die Gefahr einer Rückenverletzung. Das die Füße bißchen rüberschauen macht nix, die Babyschale passt solange bis der Kopf an der oberen Kante ist. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 15.05.2009
6 Antwort
Kaufe einen neuen Sitz, wenn der Kopf über die Rückenlehne schaut
Die beine dürfen drüber hängen :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
5 Antwort
Kopf ist wichtig,
sobald der Kopf über die Schale hinausragt brauchst du dringend einen neuen Kindersitz. Kenne das Problem, da Sohnemann für sein Alter schon ziemlich groß ist. Das mit den Beinchen ist nicht so das Problem, er winkelt sie ja doch ganz gerne an. Die nächste Größe geht schon ab 9 Kilo los, während die Babyschalen bis 13 Kilo benutzbar sind .
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.05.2009
4 Antwort
Hallo
Die größeren sind erst ab neun Monate bzw 9 Kg.. Aber auch erst dann wenn das Kind alleien sitzen kann., Nur weil die Beine etwas raushängen, würde ich ihn nicht aus der Babyschale holen, das ist das sicherste.Meine Tochter hatte auch schon früh die Beine raushängen.. Trotzdem saß sie erst mit knapp 11 Monaten im anderen Kindersitz. Solange der Kopf nicht oben raus guckt passt er noch super Gut rein..
Emilias_mama
Emilias_mama | 15.05.2009
3 Antwort
hallo
Die nächsten Kindersitze sind ab 9 Monaten bzw 9 Kilo. Die Babyschale wird zu klein wenn der Kopf oben überragt, laut ADAC. Wir hatten kurz bevor er 9 monate wurde den Römer king plus gekauft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
2 Antwort
die Beine dürfen rüberhängen
nur der Kopf nicht.Solange der nicht über den Rand guckt, ist dein Sohn am Sichersten aufgehoben.So mit ca. 1 Jahr passt es meistens nicht mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
1 Antwort
also...
ich war heut selber schaun wegen nem größeren kindersitz. da hat mir die verkäuferin erklärt, dass ma erst nen größeren sitz nimmt, wenn der kopf oben drüberschaut.
Sandy-1983
Sandy-1983 | 15.05.2009

ERFAHRE MEHR:

kindersitz für auto
13.08.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading