Stillpads, oder doch die Einweg"Dinger"

claudya19
claudya19
21.03.2016 | 3 Antworten
Juhu ihr lieben,

Ich hatte damals mir solche Silikonpads gekauft, die fand ich eigentlich ganz toll, aber nur spätestens beim zweiten anlegen haben sie nicht mehr gehalten.

Mhh für unterwegs dann doch eher schlecht, also bin ich zurück zu den Einwegeinlagen. Die werden aber auf dauer auch irgendwie unangenehm.
Aus Seide u Co hab ich noch keine Erfahrung, ihr? Was findet ihr praktischer?!
Wäre sehr dankbar über paar Erfahrungen.

Liebste Grüße.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich hatte welche aus seide und welche aus öko-baumwolle. empfand ich als sehr angenehm. die einwegdinger habe ich dann nicht mehr benutzt, weil ich die als unangenehm fand.
tate
tate | 22.03.2016
2 Antwort
Seide für den anfang fand ich super bei wunden Brustwarzen. Würde also, wenn du dazu neigst, zwei Paar davon haben, weil es einfach sehr angenehm ist. Sonst hielten bei mir auch nr Einwegdinger :-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2016
1 Antwort
.. Also ich muss sagen hatte auxh nur Die Einwendungen.. Die haben bei mir vollkommen ausgereicht
Mam2015
Mam2015 | 21.03.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie bekomme ich diese dinger sauber?
07.01.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading