Umfrage: Wie hat Muttersein deinen Stil verändert?

Solo-Mami
Solo-Mami
22.08.2012 | 21 Antworten
Jede Frau hat ihren eigenen Klamottenstil (marquise)

Mit den Jahren verändert er sich jedoch regelmäßig, man tritt legerer auf oder auch verrückter, weil man sich mehr zu traut. Früher als graue Maus, heute als flippige Hippiebraut. Früher in Jeans übersäht mit Löchern, heute im Nadelstreifenanzug. Früher im Minnirock und heute in Schlabberhossen ???

Wie hat Euer Leben als Mutter EUREN Kleidungstil verändert ???

Freu mich auf viele Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Klamottenmäßig hat sich bei mir überhaupt nichts geändert. Mein Klamottenstil war schon immer mehr sportlich und bequem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
20 Antwort
Es hat sich nichts geändert ich mag es bequem lege keinen grossen Wert auf Kleidung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
19 Antwort
Früher war ich viel in kurzen Röcken und so unterewgs. Immer top gestylt, doch seit ich die kinder habe. Nicht mehr so sehr, klar schminken und ein wenig aufs Äussere achten ist klar. Aber so wie damals neeee scon lang nimmer
JACQUI85
JACQUI85 | 22.08.2012
18 Antwort
bei mir hat sich garnix verändert vllt ein bisschen das ich noch mehr auf aussehen achte als vorher aber sonts nix alles so geblieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
17 Antwort
ich hatte schon immer so gut nur schwarze kleidung. und das ist auch mit und nach den kindern so geblieben!
larajoy666
larajoy666 | 22.08.2012
16 Antwort
Also bei mir ist es so, das ich viel darauf achte was ich anziehe, war zwar vorher auch so aber nicht so extrem!!! Hab halt noch etwas bauch , hatte erst vor 10Woche Entbindung, leider geht das mit den abnehmen bei mir Net so schnell!!!
pink20
pink20 | 22.08.2012
15 Antwort
Eigentlich gar nicht weiter. Der stil an sich ist der gleiche geblieben. Vielleicht sind die Klamotten jetzt etwas mehr mit ... sagen wir 'bling-bling'. Es muß glitzern und funklen ;) Das war vor 5Jahren nicht so wichtig. Aber im großen ist es so geblieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
14 Antwort
Bei mir hat sich auch nix verändert, außer das ich nun Push ups tragen muß.......;-)
PingPongblase
PingPongblase | 22.08.2012
13 Antwort
Mir gehts da wie Angela_U
Kiara66
Kiara66 | 22.08.2012
12 Antwort
garnicht.. bis auf das ich in der öffentlichkeit kein bikini mehr trage
Taylor7
Taylor7 | 22.08.2012
11 Antwort
So eine gerade Linie kann man nicht erkennen in meinem Stil. Klar mach ich den einen oder anderen modischen Trend mit, aber im prinzip trag ich wie immer meist eine Jeans , dazu ein Top oder Shirt oder eben Pulli. Ich liebe alle Farben und meine Absätze sind mäßig hoch. Gern auch mal Kleid oder Rock... Alles beim Alten.
alexandersmami
alexandersmami | 22.08.2012
10 Antwort
mein stil hat sich überhaupt nicht verändert... nur die größe
Angela_U
Angela_U | 22.08.2012
9 Antwort
Um Ehrlich zu sein , Ja hab meinen schon verändert Ich trage nun mehr Hosen wie Röcke und Kleider und Meine Schuhe sind auch nimmer so Hoch ...und meine Prrcings sind auch raus gekommen
rosafant1980
rosafant1980 | 22.08.2012
8 Antwort
also meiner is immer noch gleich wie früher bin so de sportliche typ :-) trage ber auc gern mal was anliegentes und fraulicheshalt !!1 ich hab mich nur im kopf weiterentwickelt als mama obwohl ichmanchmal immer noch kindisch bin aber wer is das nicht :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
7 Antwort
eigentlich immer noch gleich. total durcheinander und auch mit cappi. nur, dass ich heute eher mal noch was farbiges anziehe wie lila/flieder, gelb, rot und auch gerne mal nen rock trage. hingegen bauchfrei und buffalos gehen gar nicht mehr ;-) dafür ziehe ich gerne mal was trägerloses an, was das bauchfrei wieder ausgleicht lol
fluketwo
fluketwo | 22.08.2012
6 Antwort
Hatte immer den normalen Stil dh. Jeans, T-Shirt. Hat sich auch nicht geändert, zu Hause trage ich jetzt aber gerne Schlabberhosen u. hol mein Kind auch mal so aus dem Kiga ab oder zum einkaufen. Wohne jetzt ja eher dörflich da geht das!!! Und es werden eben weniger Klamotten für Mama, dann lieber neues fürs Kind!
Origami
Origami | 22.08.2012
5 Antwort
von Schlaghosen zu Röhren, von Tshirts zu Blusen, von langen Kleidern zu Petticoats und Bleistiftröcke... vor 5 Jahren war eher noch der "einfache" Look meins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
4 Antwort
Ich hab einige Piercings entfernt aber der Sidecut bleibt und die Klamotten ebenso :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2012
3 Antwort
gar nicht, ich leg im allgemeinen nicht so viel Wert auf Klamotten.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 22.08.2012
2 Antwort
eigendlich ist der stil immernoch so .. ich liebe jeans enfache t-shirts und pullis nur die form st etwas anders geworden damals waren es hüfthosen und jetzt sind höher geschnittene jeans wegen speck und so !! damals habe ich nur tangas getragen heute finde ich die nicht mal mehr schick !! ich trage ab und zu zu den jeans auch pumps aber nur zu besonderen anlässen !! ja ich habe das ein oder andere sehr schicke teil im schrank aber auch nicht für den alltag !!
tinchris
tinchris | 22.08.2012

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading