Parfum gekauft/gefälscht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.05.2010 | 5 Antworten
Hallo ich habe von einer alten bekannten damals mein lieblingsparfum günstig gekauft als sagen wir mal 75 % unter ladenpreis, ich habe gefragt wo sie das her hat und sie sagt von einer bekannten aus dem douglas die würde keine überstunden bezahlt bekommen und dürfte sich dann ab und an mal parfüm mitnehmen, weil sie auch die stunden net abbummeln kann.so die bekannte hat ein nagelstudio und hat da noch verschiedene andere parfüms von ihr die sie verkäuft.
so mein problem war oder ist jetzt ich habe ihr geglaubt anscheinend so dumm wie ich war!
ich hatte von meinen eltern das gleiche parfum zum geburtstag geschenkt bekommen und nun habe ich das andere weiter verkauft weil was will ich mit 2 und das war komplett zu und neu ne.jetzt schrieb mich die frau an das parfum sei gefälscht und wenn ich es net zurück nehme und ihr das geld wieder gebe zeigt sie mich an, ich bin aber nicht der meinung das es gefälscht ist und die bekannte versicherte mir auch das dies net sein kann.
die frau sagt halt es würde zu schnell verziehen der duft und die schrift wäre anders, was würdet ihr tun woher weiß ich das sie net ein gefälschtes irgendwo gekauft hat oder ersteigert hat bei ebay und will mir jetzt das gefälschte geben ich habe mir überlegt ob ich erstmal ohne ihr das geld zu geben bei douglas nachfrage ob es gefälscht ist weil die müssen es ja wissen, wie würdet ihr euch verhalten ich will keine anzeige aber wer weiß ob sie nicht net verarscht.danke schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
5 Antwort
@knisterle
ja aber was is wennsie sich mal irgendwo eins gekauft hat und es net orginall war und mir es jetzt unterjubeln will ich kann es doch net nachvollziehen.dann sagt douglas natürlich es ist gefälscht wenn se die flaschen austauscht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2010
4 Antwort
@knisterle
die frage die sich nur stellt is ob es denn das parfüm is was sie ihr abgekauft hat oder ob es nich n anderes is wo sie nun festgestellt hat es is evtl. gefälscht und will es ihr unterjubeln
gina87
gina87 | 08.05.2010
3 Antwort
ich würd..
.. ihr erstmal sagen, das se es prüfen lassen soll und dann kann se das geld zurückbekommen.. ich würds ihr nich gleich einfach so wiedergeben die kohle.. soll sie es doch überprüfen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2010
2 Antwort
...
dann soll sie dir es zurückschicken und du gehst damit ins douglas und lässt es prüfen, ob es echt ist. wenn nicht, gibts das geld zurück
huddln
huddln | 08.05.2010
1 Antwort
...
selbst wenns gefälscht wäre mache sie darauf aufmerksam, dass sie dann ebenfals angezeigt wird wegen kauf von heelerware...das kaufen von fälschungen, egal ob wissend oder unwissend is auch ne straftat..
gina87
gina87 | 08.05.2010

ERFAHRE MEHR:

hat jemand ein fertighaus gekauft
13.05.2015 | 15 Antworten
Falschen Schwangerschaftstest gekauft !
12.06.2013 | 20 Antworten
Parfüm!
20.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading